Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 111
Like Tree54gefällt dies

Thema: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

  1. #71
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was ist daran anders?
    Dass der schönheitschirurgische Eingriff legal ist, Abtreibung aber nicht, sondern nur unter bestimmten Umständen straffrei.


    Dass es sinnvoll wäre, ordentlich zu informieren, darüber sind wir uns einig.
    Aber ich glaube dennoch (als Nichtjuristin), dass diese Konstruktion im 218er der Hintergrund ist. Man darf auch sonst nicht zu Straftaten anleiten oder sie irgendwie fördern.

  2. #72
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dass der schönheitschirurgische Eingriff legal ist, Abtreibung aber nicht, sondern nur unter bestimmten Umständen straffrei.


    Dass es sinnvoll wäre, ordentlich zu informieren, darüber sind wir uns einig.
    Aber ich glaube dennoch (als Nichtjuristin), dass diese Konstruktion im 218er der Hintergrund ist. Man darf auch sonst nicht zu Straftaten anleiten oder sie irgendwie fördern.
    Das ist ein Zirkelschluss.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  3. #73
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Das ist die moralische Ebene. Es geht ja genau darum, dass das IMMER NOCH NICHT gleichgestellt ist. Warum darf ein Mediziner für plastisch-chirurgische Eingriffe Hinweise zur Dürchführung geben aber ein Gynäkologe nicht für den Eingriff, den er durchführt?
    Du möchtest eine Abtreibung mit Silikonimplantaten gleichstellen?
    Ich halte den Paragraph 219a in seiner jetzigen Fassung für frauenfeindlich und falsch. Trotzdem möchte ich Schönheitsops nicht mit Abtreibungen gleichsetzen.

  4. #74
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Als ich mich damals informierte hat einmal googlen und ein Anruf gereicht um eine Ärztin zu finden. Außerdem wusste ich von mindestens einer gynäkologischen Tagesklinik in der Nähe, die Abbrüche durchführt. Zeitlich empfand ich das alles als gar kein Problem, ich hätte innerhalb einer Woche mit allem durchsein können (inkl Klärung der Kostenübernahme).
    Gut, vielleicht haben wir unterschiedliche Vorstellungen von dem, was Menschen in Ausnahmesituationen zu leisten imstande sind.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  5. #75
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Du möchtest eine Abtreibung mit Silikonimplantaten gleichstellen?
    Ich halte den Paragraph 219a in seiner jetzigen Fassung für frauenfeindlich und falsch. Trotzdem möchte ich Schönheitsops nicht mit Abtreibungen gleichsetzen.
    Quatsch. Und das weißt du auch.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #76
    Gast Gast

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Gut, vielleicht haben wir unterschiedliche Vorstellungen von dem, was Menschen in Ausnahmesituationen zu leisten imstande sind.
    Möglich. Ich kann nur von meinen Erlebnissen erzählen, es war eine sehr schwere Zeit. Das organisatorische war dabei mein allerkleinstes Problem. Ich war damals total erstaunt wie leicht und hürdenlos das alles geht n(was ich gut finde).

  7. #77
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Möglich. Ich kann nur von meinen Erlebnissen erzählen, es war eine sehr schwere Zeit. Das organisatorische war dabei mein allerkleinstes Problem. Ich war damals total erstaunt wie leicht und hürdenlos das alles geht n(was ich gut finde).
    Mal anders aufgezogen. Glaubst du, dass alle Frauen wissen, wie sowas geht? Und glaubst du dass alle Frauen realistische Vorstellungen und beruhigende Informationen darüber bekommen? Ich eher nicht. Ich glaube, dass manchen Frauen von ihrem Umfeld wahre Horrorgeschichten erzählt werden, wie das abläuft. Und sie darüber zu informieren, ist für mich etwas, was durchaus im Netz stehen darf, ohne dass ich davon ausgehe, dass das deutsche Abendland jetzt untergeht, weil Frauen zu Scharen ungeschützen Verkehr haben werden und anschließend zwischen Mittagessen und Kaffeeinladung medikamentös und narkosefrei abrtreiben gehen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  8. #78
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was ist daran anders?
    Es ist nicht erlaubt, nur straffrei gestellt

  9. #79
    Gast Gast

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Mal anders aufgezogen. Glaubst du, dass alle Frauen wissen, wie sowas geht? Und glaubst du dass alle Frauen realistische Vorstellungen und beruhigende Informationen darüber bekommen? Ich eher nicht. Ich glaube, dass manchen Frauen von ihrem Umfeld wahre Horrorgeschichten erzählt werden, wie das abläuft. Und sie darüber zu informieren, ist für mich etwas, was durchaus im Netz stehen darf, ohne dass ich davon ausgehe, dass das deutsche Abendland jetzt untergeht, weil Frauen zu Scharen ungeschützen Verkehr haben werden und anschließend zwischen Mittagessen und Kaffeeinladung medikamentös und narkosefrei abrtreiben gehen.
    Ja, das glaube ich. Jede Frau weiß, dass es die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs gibt und nach etwas googlen findet man den Rest auch raus, zB dass man ein Beratungsgespräch braucht (davon wird einem aber eh der Gynäkologe noch erzählen).
    Ich habe nichts dagegen, dass Frauenärzte im Internet auflisten, dass sie Abbrüche anbieten, darum gings mir gar nicht. Ich sehe halt nicht, dass es einem mit der jetzigen Situation irgendwie erschwert wird.

  10. #80
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn ich "medikamentös und narkosefrei" lese, dann MUSS ich zugreifen!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Es ist nicht erlaubt, nur straffrei gestellt
    Ich schrieb schon, diese Argumentation ist ein Zirkelschluss.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •