Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree2gefällt dies

Thema: Kinderschuhe

  1. #1
    Una
    Una ist offline Member
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    109

    Standard Kinderschuhe

    Hi zusammen,

    ich habe mal ne ganz blöde Frage zum Thema Beschaffenheit von Kinderschuhen
    Ich habe für meine Tochter (knapp zwei Jahre) immer „orthopädische Schuhe“ aus dem Fachhandel gekauft, finde die aber meist vom Design her grauenvoll und würde ihr gerne auch mal welche von H&M etc kaufen... bisher hielt ich diese immer für reine Modeschuhe, da sie u.a. kein fußbett haben! nun aber lese ich, dass Kinder keineswegs ein fußbett brauchen (siehe z.b. https://kidfoot.de/fussbett) - was stimmt denn nun??! Jetzt bin ich total verwirrt! Denn die orthopädischen haben ja immer diese Wölbung im fußbett und der Rest (Nike, Adidas, H&M etc.) nicht! Sind letztere nun plötzlich doch die bessere Wahl oder verstehe ich da irgendwas falsch?!

  2. #2
    TiLo ist offline addict
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    514

    Standard Re: Kinderschuhe

    Mein zweijähriger ist mit einer Fußfehlstellung geboren und trägt ausnahmslos Barfußschuhe - wenn er Schuhe trägt. Er flitzt auch viel auf Barfuß oder Socken. Für die Fußmuskulatur ist das am besten.

  3. #3
    Una
    Una ist offline Member
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    109

    Standard Re: Kinderschuhe

    Zitat Zitat von TiLo Beitrag anzeigen
    Mein zweijähriger ist mit einer Fußfehlstellung geboren und trägt ausnahmslos Barfußschuhe - wenn er Schuhe trägt. Er flitzt auch viel auf Barfuß oder Socken. Für die Fußmuskulatur ist das am besten.
    Stimmt die gibt es ja auch noch :) haben die denn ein fußbett?

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.396

    Standard Re: Kinderschuhe

    Gesunde Kinderfüße brauchen kein Fußbett.

  5. #5
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.932

    Standard Re: Kinderschuhe

    Meine Laienmeinung: Der Kinderfuss ist noch flach, weil die Muskulatur noch nicht voll ausgebildet ist. Soll sie sich ausbilden, muss sie das auch können. Mit Fußbett muss sie das nicht. Daher halte ICH barfußlaufen für gesunde Kinderfüße am allerbesten.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #6
    Una
    Una ist offline Member
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    109

    Standard Re: Kinderschuhe

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Meine Laienmeinung: Der Kinderfuss ist noch flach, weil die Muskulatur noch nicht voll ausgebildet ist. Soll sie sich ausbilden, muss sie das auch können. Mit Fußbett muss sie das nicht. Daher halte ICH barfußlaufen für gesunde Kinderfüße am allerbesten.
    Ja das lasse ich meine Tochter so viel es nur geht :) aber draußen braucht sie auch Schuhe für unterwegs und nun frage ich mich ob ich mir dafür den Gang zum Kinderschuhgeschäft auch sparen kann?! Denn diese einkerbung im fußbett an der Seite ist mehr oder weniger der einzige Unterschied zu den herkömmlichen Schuhen von Deichmann&co.

  7. #7
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.144

    Standard Re: Kinderschuhe

    Mir war bei Kinderschuhen immer wichtig, dass sie innen aus Leder sind. Das ist bei Deichmann häufig nicht der Fall.
    CatBalou und event_horizon gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    883

    Standard Re: Kinderschuhe

    Zitat Zitat von Una Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    ich habe mal ne ganz blöde Frage zum Thema Beschaffenheit von Kinderschuhen
    Ich habe für meine Tochter (knapp zwei Jahre) immer „orthopädische Schuhe“ aus dem Fachhandel gekauft, finde die aber meist vom Design her grauenvoll und würde ihr gerne auch mal welche von H&M etc kaufen... bisher hielt ich diese immer für reine Modeschuhe, da sie u.a. kein fußbett haben! nun aber lese ich, dass Kinder keineswegs ein fußbett brauchen (siehe z.b. https://kidfoot.de/fussbett) - was stimmt denn nun??! Jetzt bin ich total verwirrt! Denn die orthopädischen haben ja immer diese Wölbung im fußbett und der Rest (Nike, Adidas, H&M etc.) nicht! Sind letztere nun plötzlich doch die bessere Wahl oder verstehe ich da irgendwas falsch?!
    Bei Kinderschuhen ist superwichtig, dass die Sohle flexibel und biegsam ist. Bei H&M würde ich echt aufpassen.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  9. #9
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.932

    Standard Re: Kinderschuhe

    Zitat Zitat von Una Beitrag anzeigen
    Ja das lasse ich meine Tochter so viel es nur geht :) aber draußen braucht sie auch Schuhe für unterwegs und nun frage ich mich ob ich mir dafür den Gang zum Kinderschuhgeschäft auch sparen kann?! Denn diese einkerbung im fußbett an der Seite ist mehr oder weniger der einzige Unterschied zu den herkömmlichen Schuhen von Deichmann&co.
    Mir war damals wichtig, dass es naturgegerbtes Leder war. Hab ich bei Deichmann und Co aber nicht gefunden sondern im Spezialgeschäft. Das Fußbett war mir egal. Mein Kind ist wenn es einigermaßen warm war auch draußen sehr oft und gern barfuß gelaufen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  10. #10
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.649

    Standard Re: Kinderschuhe

    Ich schaue auf gutes Material (vorzugsweise Leder, vor allem innen) und eine biegsame Sohle.
    Das können Markenschuhe sein, muss aber nicht.

    Was verstehst du übrigens unter hässlichen, orthopädischen Schuhen? Wo kaufst du die?




    Zitat Zitat von Una Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    ich habe mal ne ganz blöde Frage zum Thema Beschaffenheit von Kinderschuhen
    Ich habe für meine Tochter (knapp zwei Jahre) immer „orthopädische Schuhe“ aus dem Fachhandel gekauft, finde die aber meist vom Design her grauenvoll und würde ihr gerne auch mal welche von H&M etc kaufen... bisher hielt ich diese immer für reine Modeschuhe, da sie u.a. kein fußbett haben! nun aber lese ich, dass Kinder keineswegs ein fußbett brauchen (siehe z.b. https://kidfoot.de/fussbett) - was stimmt denn nun??! Jetzt bin ich total verwirrt! Denn die orthopädischen haben ja immer diese Wölbung im fußbett und der Rest (Nike, Adidas, H&M etc.) nicht! Sind letztere nun plötzlich doch die bessere Wahl oder verstehe ich da irgendwas falsch?!
    Mit dem Achten- Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017), dem doppelten Lottchen (ET 26.01.2020) und einem * (11/2018)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •