Like Tree5gefällt dies

Thema: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

  1. #11
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    14.307

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Gibt es das oder nicht?
    Hierbei scheinen sich ja auch die Mediziner nicht einig und Herr Kachelmann twittert mit einer Vehemenz, dass es Humbug sei.
    Ich könnte aber schwören, dass meine Kollegin wirklich jedes Mal einen steifen Nacken bekommt, wenn ich mal ordentlich durchlüfte. Ist der dann psychosomatisch?

    Das ist die Frage des Tages, die mich beschäftigt.
    Und wie es das gibt.

    Biscotte

  2. #12
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.934

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ich kann die Frage nicht beantworten - weiß aber, dass Probleme mit Zugluft in einem ordentlichen Teil des Rests der Welt als typisch deutsch angesehen und durchaus angezweifelt werden. Hier ein Beispiel (USA, gilt aber wohl mindestens auch für GB)
    https://www.amerika-forum.de/t/die-g...ugluft.130707/
    Jap. Und Herr Kachelmann bezeichnet das eben auch als typisch deutschen Aberglauben.
    Ich hatte noch keinen steifen Nacken und mag Durchzug manchmal gern, aber ich wäre bis zu Kachelmanns Feldzug auch nicht auf die Idee gekommen, den steifen Nacken meiner Kollegin anzuzweifeln.

    Von daher bin ich am Eruieren.
    sannimanni gefällt dies

  3. #13
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.934

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich kann Zugluft gar nicht ab.
    Ich verspanne dann und die Haut zieht sich zusammen und das verursacht dann die Probleme.
    Außerdem friere ich.

    Ich sitze also auch im Hochsommer am Ostseestrand in langen Klamotten und mit Hut da, der mich nicht nur vor Sonne, sondern auch vor Wind schützt.

    Mein Kollege ist ein "Hitze-Mensch", der schaltet hier im Büro bei 20 Grad den Lüfter ein.
    Ich sitze daneben in der Daunenjacke.
    Der kann es auch immer nicht glauben, bis ich ihm mein eiskalt Händchen hinhalte. *lol*
    Wir mache daher gern umschichtig Home-Office.
    Kalt ist mir auch schnell, aber laut Kachelmann bekommt man von Zugluft weder steife Nacken noch Erkältungen.

  4. #14
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    48.133

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Kalt ist mir auch schnell, aber laut Kachelmann bekommt man von Zugluft weder steife Nacken noch Erkältungen.
    Mir ist das persönlich total fremd, ich liebe Wind und Durchzug, wenn die Türen nicht immer so knallen würden
    Mein Mann kann z.B. im Auto nicht die Fenster offen haben, ohne dass er seinen Nacken schützt, ansonsten ist er nicht empfindlich, aber da bekommt er einen steifen Nacken.
    sannimanni gefällt dies

  5. #15
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.955

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Mir ist das persönlich total fremd, ich liebe Wind und Durchzug, wenn die Türen nicht immer so knallen würden
    Mein Mann kann z.B. im Auto nicht die Fenster offen haben, ohne dass er seinen Nacken schützt, ansonsten ist er nicht empfindlich, aber da bekommt er einen steifen Nacken.
    Ich auch, umso härter war es, als ich plötzlich drauf reagierte.

  6. #16
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    48.133

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Ich auch, umso härter war es, als ich plötzlich drauf reagierte.
    Das verstehe ich, da würde mir echt was fehlen. Ich glaube, ich gehöre eigentlich klimatechnisch an die Nordsee
    viola5 gefällt dies

  7. #17
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    9.156

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Kalt ist mir auch schnell, aber laut Kachelmann bekommt man von Zugluft weder steife Nacken noch Erkältungen.
    Was befähigt den Menschen zu dieser Aussage? Das ist ja nicht wirklich ein Wetterphänomen

    Ich kann kalte Zugluft von hinten auch nicht so gut ab, hauptsächlich weil ich viel schwitze, das macht dann kalte Muskeln, das gilt aber nicht nur für den Nacken sondern auch für den LWS-Bereich, aber jetzt kommen wir wieder in Temperaturbereiche in denen arbeiten ohne Ventilator nicht möglich ist

  8. #18
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.482

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Kalt ist mir auch schnell, aber laut Kachelmann bekommt man von Zugluft weder steife Nacken noch Erkältungen.
    Bei der Erkältung hat er natürlich recht, dazu braucht es Bakterien und manchmal Viren.

  9. #19
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.482

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Was befähigt den Menschen zu dieser Aussage? Das ist ja nicht wirklich ein Wetterphänomen

    t
    Mein erster Gedanke: "Schuster, bleib bei deinen Leisten"

    Oder hat er inzwischen heimlich Medizin studiert.

  10. #20
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.934

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Was befähigt den Menschen zu dieser Aussage? Das ist ja nicht wirklich ein Wetterphänomen

    t
    In dem von Sannimanni verlinkten Amerika-Forum wird der steife Nacken und die Angst vor Zugluft aber auch als typisch Deutsch beschrieben. Es ist nicht nur Herr Kachelmann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •