Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
Like Tree5gefällt dies

Thema: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

  1. #21
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    9.068

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    In dem von Sannimanni verlinkten Amerika-Forum wird der steife Nacken und die Angst vor Zugluft aber auch als typisch Deutsch beschrieben. Es ist nicht nur Herr Kachelmann.
    Das ist mir relativ egal was in komischen Foren abgesondert wird (also EIGENTLICH ist mir auch egal was der Kachelmann absondert )

  2. #22
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.681

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    In dem von Sannimanni verlinkten Amerika-Forum wird der steife Nacken und die Angst vor Zugluft aber auch als typisch Deutsch beschrieben. Es ist nicht nur Herr Kachelmann.
    So, wie man bei den Amis klimaanlagenschockgefrostet wird, wissen die wahrscheinlich gar nicht, wie das ohne eisigen Luftzug ist . In den USA hatte ich nach dem ersten steifen Hals in Lokalen immer was mit, um es mir über die Schultern zu hängen und in den Hotelzimmern war als erstes die Suche nach dem Thermostat auf dem Programm .

  3. #23
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.293

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Mann und ich haben das ab und zu, gerade, wenn man vorher geschwitzt hat und dann in der Zugluft oder Klimaanlage sitzt.

  4. #24
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    39.147

    Standard Re: Steifer Nacken durch kalte Zugluft

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Gibt es das oder nicht?
    Hierbei scheinen sich ja auch die Mediziner nicht einig und Herr Kachelmann twittert mit einer Vehemenz, dass es Humbug sei.
    Ich könnte aber schwören, dass meine Kollegin wirklich jedes Mal einen steifen Nacken bekommt, wenn ich mal ordentlich durchlüfte. Ist der dann psychosomatisch?

    Das ist die Frage des Tages, die mich beschäftigt.
    Herr Kachelmann macht sehr gutes Wetter, von Nacken plus Zugluft hat er null Ahnung, man kann ja nicht alles haben, gell
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •