Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
Like Tree26gefällt dies

Thema: Bewerbungsgespräch und Hitze

  1. #1
    Avatar von choernch
    choernch ist offline Mama hat immer Recht
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    3.861

    Standard Bewerbungsgespräch und Hitze

    Eine Freundin bewirbt sich um einen neuen Job. Jetzt hat sie für kommende Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Ausgerechnet an diesem Tag soll es sehr heiß werden. Nun überlegt sie, ob sie dennoch im Hosenanzug mit Jacket geht.

    Ist eine Institution bzw. Behörde, so dass dort schon auf Kleidung geachtet wird.

    Ich riet ihr trotz Hitze mit Jacket zu gehen - sieht angezogen aus. Was sagt das ErE?

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.799

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Kommt klar drauf an, wo sie sich bewirbt.
    Ich kann mir Branchen vorstellen, wo ich zum Jacket raten würde, aber längst nicht überall.
    Ich hab letztes Jahr um diese Zeit mehrere Vorstellungsgespräche geführt. Getragen hab ich ein Etuikleid ohne Ärmel (aber mit Strumpfhose).
    Die Jobsuche war erfolgreich.

  3. #3
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.189

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Ich schließe mich Salvadora an. Und wenn sie dann sieht, dass das Gremium die Jacken auszieht, kann sie das auch machen
    antin gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  4. #4
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.204

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Eine Freundin bewirbt sich um einen neuen Job. Jetzt hat sie für kommende Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Ausgerechnet an diesem Tag soll es sehr heiß werden. Nun überlegt sie, ob sie dennoch im Hosenanzug mit Jacket geht.

    Ist eine Institution bzw. Behörde, so dass dort schon auf Kleidung geachtet wird.

    Ich riet ihr trotz Hitze mit Jacket zu gehen - sieht angezogen aus. Was sagt das ErE?
    Kommt ja ganz drauf, worauf sie sich da bewirbt.

    ICH kam in Jeans und Bluse zum Bewerbungsgespräch (auch Behörde). Das ist auch die Kleidung, die meiner Tätigkeit angemessen ist. (2x jeweils bei Wahnsinnshitze)

    Ich weiß nicht, ob Hosenanzug mit Jacket, oder sonstwie sehr Elegant da von Vorteil gewesen wäre. Man sollte ja auch irgendwie den Eindruck erwecken, dass man ins dortige Team passt, und das tut man in meinem Fall absolut nicht, wenn man so elegant kommt.

    Daher: Kommt auf die Tätigkeit an, auf die sie sich bewirbt und was dort so getragen wird.

  5. #5
    Aeshma ist offline enthusiast
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    203

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Ich finde ja, dass es gerade für Frauen bei Hitze viele Kleidungs-Varianten jenseits von Hose und Jacket gibt, die für ein Vorstellungsgespräch in Frage kämen. Nur mit schicker Bluse geht nicht? Ich muss aber zugeben, dass ich mich noch nie bei einer Behörde beworben habe.

  6. #6
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.151

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Wir hatten letzte Woche Gespräche und die Bewerber kamen ordentlich sommerlich gekleidet.
    Im Hosenanzug erschien nur eine.

    Sie hat den Job nicht bekommen.

    Ach ja, Behörde.
    HeiligerHafen gefällt dies

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Eine Freundin bewirbt sich um einen neuen Job. Jetzt hat sie für kommende Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Ausgerechnet an diesem Tag soll es sehr heiß werden. Nun überlegt sie, ob sie dennoch im Hosenanzug mit Jacket geht.

    Ist eine Institution bzw. Behörde, so dass dort schon auf Kleidung geachtet wird.

    Ich riet ihr trotz Hitze mit Jacket zu gehen - sieht angezogen aus. Was sagt das ErE?
    Ich hatte vor zwei Jahren ein Bewerbungsgespräch und war da bei 30 Grad im Hosenanzug. Die, die das Gespräch mit mir führten, saßen in Jeans und Poloshirt da, so dass ich die Jacke dann auch ausgezogen habe. Ich bin lieber eher over- als underdressed.
    Philinea und ChilangaReloaded gefällt dies.

  8. #8
    Jaerte ist offline Legende
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    15.681

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Würde ich nicht machen.
    Bei den Temperaturen ist das m. E. unangemessen.
    Es gibt hinreichend Möglichkeiten, ein gepflegtes Sommerkleid oder ein Rock mit einer weiten Bluse z. B.
    Dazu vernünftige Schuhe und schon ist man für Behörde sommerlich richtig angezogen.

    ICH als der, der das Gespräch macht, würde wenn ich denn auf die Kleidung achte, gerade darauf gehen, dass der Bewerber sich angemessen an die Sache UND die äußeren Bedingungen anziehen kann.
    MikaelSander gefällt dies

  9. #9
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.151

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Zitat Zitat von Jaerte Beitrag anzeigen
    Würde ich nicht machen.
    Bei den Temperaturen ist das m. E. unangemessen.
    Es gibt hinreichend Möglichkeiten, ein gepflegtes Sommerkleid oder ein Rock mit einer weiten Bluse z. B.
    Dazu vernünftige Schuhe und schon ist man für Behörde sommerlich richtig angezogen.

    ICH als der, der das Gespräch macht, würde wenn ich denn auf die Kleidung achte, gerade darauf gehen, dass der Bewerber sich angemessen an die Sache UND die äußeren Bedingungen anziehen kann.


    Die Klamotten haben zwar nicht den Ausschlag gegeben, aber der Dame im Hosenanzug lief der Schweiß in Tropfen das Gesicht runter.

    Bei solchen Temperaturen haben zumindest wir jedes Verständnis, zumal es, wie Du sagst, für Frauen eh genug Möglichkeiten gibt.

    Ordentlich, keine Hotpants, keinen Ausschnitt bis zum Bauchnabel und hält insgesamt gepflegt.

  10. #10
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline von vorne
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    15.832

    Standard Re: Bewerbungsgespräch und Hitze

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Eine Freundin bewirbt sich um einen neuen Job. Jetzt hat sie für kommende Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Ausgerechnet an diesem Tag soll es sehr heiß werden. Nun überlegt sie, ob sie dennoch im Hosenanzug mit Jacket geht.

    Ist eine Institution bzw. Behörde, so dass dort schon auf Kleidung geachtet wird.

    Ich riet ihr trotz Hitze mit Jacket zu gehen - sieht angezogen aus. Was sagt das ErE?
    Für Männer stellt sich die Frage gar nicht.
    In der vergangenen Woche hatte ich zwei Gespräche bei knapp 30 Grad in unklimatisierten Räumen und es ist für mich selbstverständlich, diese im Anzug zu absolvieren.
    Auf angemessene Kleidung sollte m.E. nicht durch äußere Einflüsse verzichtet werden.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •