Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 261
Like Tree208gefällt dies

Thema: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

  1. #1
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.094

    Standard SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Gestern, als wir das Haus verlassen haben, folgender Dialog:

    Ich, Hundleine und Hund in der Hand, zu ihm:
    "Kannst du bitte die Mülltonne raus stellen"
    Er:
    "Mach ich später"

    Wir kommen zurück, ich schnell in den Garten, weil es zum Regnen angefangen hat, die Wäsche retten:
    "Stellt du jetzt bitte die Mülltonne raus"
    "Jaja"

    Es hat sie nicht rausgestellt, und der Müll wurde damit nicht mitgenommen.
    Heute sagt er:
    "Du hast mir gar nichts gesagt"



    Es ist nicht schlimm, meine Eltern sind eh im Urlaub, dann schmeiß ich den Müll in deren Tonne. Muss eh hin Blumen und Post machen.

    Aber diese Kommunikation ärgert mich einfach.

  2. #2
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3.941

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Ich wäre auch stinkig. Weil er es nicht zugibt, nicht, weil er es vergessen hat.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  3. #3
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.872

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich wäre auch stinkig. Weil er es nicht zugibt, nicht, weil er es vergessen hat.
    Beides.

  4. #4
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.094

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich wäre auch stinkig. Weil er es nicht zugibt, nicht, weil er es vergessen hat.
    Genau.

    Und wenn ich ihm hinterkontrolliere, ist er auch sauer.

    Ich seh es halt auch nicht ein, dass ich für alle Scheißhaus-Arbeiten allein verantworlich bin und als der Spaßverderber hingestellt werde, wenn ich die anderen auch ihre Arbeiten erinnere.

    Z.B. Kind 2, der heute das Unkraut vom Gehsteig weg machen muss. Das macht er nicht mal umsonst, dafür bezahlen wie die Handyflatrate.

  5. #5
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3.941

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Beides.
    Vergessen kann ich verzeihen, ich muss ihn ja nicht loben.
    Aber verarschen hasse ich.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  6. #6
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.872

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Vergessen kann ich verzeihen, ich muss ihn ja nicht loben.
    Aber verarschen hasse ich.
    Mir geht es dabei hauptsächlich um "Verantwortung übernehmen". Da drücken sich nach meiner Erfahrung Männer ganz gerne mal und das nervt.
    Keep Smiling gefällt dies

  7. #7
    piper78 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.791

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Ich wäre stinksauer und das wüsste meiner auch bzw. würde es auch zu spüren kriegen (ich strafe dann gern mit Schweigen). So Situationen gibts bei uns auch regelmäßig, er kocht, ich bin für den restlichen Haushalt inkl. Hund zuständig. Dass er aber kocht, dass muss immer wieder erwähnt werden, dass ich die restlichen 90% inkl. dem Küche saubermachen nach dem Kochen erledige scheint irgendwie selbstverständlich.
    Rummeckern oder ihn kontrollieren darf ich nich bzw. das gibt nur Stress (hör auf mir zu sagen wann ich was zu tun habe), da bleibt nur entweder selber machen und drauf warten, dass er es IRGENDWANN mal erledigt. Und dann immer diese Träumereien wir müssen noch dies, wir müssen noch das (im Garten/Haus machen). Sagen dass das eh nie was wird weil wir es nie nicht gebacken kriegen darf ich da aber nicht, da heißt es dann ja dann muss man das mal gescheit planen. Wann bestimmt er, und sollte es da wirklich mal nen Zeitpunkt geben hat er zu 99% keine Zeit oder keine Lust

  8. #8
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    16.346

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Mir geht es dabei hauptsächlich um "Verantwortung übernehmen".
    Das dachte ich grad bei Waterproofs Schilderung auch. Das klingt so unerwachsen, wenn sie für die ganzen blöden Jobs zuständig ist.
    Es ist ja okay, wenn die Arbeitsteilung so ist, dass der eine mehr dies und der andere mehr das im Blick hat. Aber den Spieß umzudrehenund zu maulen, weil Mama (angeblich) nix gesagt hätte - so als wäre es ihre Verantwortung, dass der Bub sich um seine oder die gemeinsamen Sachen kümmert - da würde ich ziemlich fuchtig.

  9. #9
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3.941

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von piper78 Beitrag anzeigen
    Ich wäre stinksauer und das wüsste meiner auch bzw. würde es auch zu spüren kriegen (ich strafe dann gern mit Schweigen). So Situationen gibts bei uns auch regelmäßig, er kocht, ich bin für den restlichen Haushalt inkl. Hund zuständig. Dass er aber kocht, dass muss immer wieder erwähnt werden, dass ich die restlichen 90% inkl. dem Küche saubermachen nach dem Kochen erledige scheint irgendwie selbstverständlich.
    Rummeckern oder ihn kontrollieren darf ich nich bzw. das gibt nur Stress (hör auf mir zu sagen wann ich was zu tun habe), da bleibt nur entweder selber machen und drauf warten, dass er es IRGENDWANN mal erledigt. Und dann immer diese Träumereien wir müssen noch dies, wir müssen noch das (im Garten/Haus machen). Sagen dass das eh nie was wird weil wir es nie nicht gebacken kriegen darf ich da aber nicht, da heißt es dann ja dann muss man das mal gescheit planen. Wann bestimmt er, und sollte es da wirklich mal nen Zeitpunkt geben hat er zu 99% keine Zeit oder keine Lust
    Männer sind wie Hunde.
    Für ein Lob tun die viel.

    Ich hab mich beim Ex gern genau über solche Dinge aufgeregt.
    Der jetzige Mann ist zwar fast genauso, aber bei ihm denke ich mir, hopp, dann würdige ich das halt gebührend. Kostet mich nix, ihn freut es und wir sind glücklich.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  10. #10
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3.941

    Standard Re: SLP, ich bin sauer auf meinen Mann.

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Das dachte ich grad bei Waterproofs Schilderung auch. Das klingt so unerwachsen, wenn sie für die ganzen blöden Jobs zuständig ist.
    Es ist ja okay, wenn die Arbeitsteilung so ist, dass der eine mehr dies und der andere mehr das in Blick hat. Aber den Spieß umzudrehenund zu maulen, weil Mama (angeblich) nix gesagt hätte - so als wäre es ihre Verantwortung, dass der Bub sich seine oder die gemeinsamen Sachen kümmert - da würde ich ziemlich fuchtig.
    Muddi ist immer schuld, vermutlich ist das auf dem Y-Chromosom verankert.
    Mein Sohn ist auch so und ich hab ihn garantiert nicht dazu erzogen.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •