Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree14gefällt dies
  • 14 Post By Dr. Quinn

Thema: Nochmal ein Update von mir

  1. #1
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    9.189

    Standard Nochmal ein Update von mir

    Ich wollte mich mal kurz mit einem Update zurückmelden.

    Mir geht’s auf jeden Fall besser, es geht zwar immer mal wieder ein Schrittchen zurück, aber die Marschrichtung bleibt eindeutig nach vorn.

    Ich habe an 2 oder 3 Tagen noch jeweils eine halbe Tavor gebraucht – habe dann aber immer wieder abgewartet, wie es sich entwickelt. Durchnehmen wollte ich das nicht, weil ja nicht klar war, wie lange es dauert, bis ich Hilfe bekomme. Ich hatte Angst, dass ich dann schon abhängig bin.

    Es war ein Kampf. Jeden Tag, Jede Stunde. Aber irgendwann kamen auch mal kleine Momente der Entspannung. Die wurden immer mehr. Die Zeit unter Tavor habe ich dann genutzt, um zu Essen, das ging ohne manchmal fast gar nicht. Ich habe jetzt ca. 3 Kilo abgenommen… aber egal, ich habe noch was zuzusetzen. Die Angst verminderte sich zu starker innerer Unruhe, und auch die habe ich gestern zum ersten Mal bis zur Entspannung durchbrechen können.

    Ich hatte inzwischen bei einer Therapeutin einen Aktutermin und im Laufe des Juli bei noch zwei weiteren, ob zu schauen, ob das passen könnte, falls ich bei meinem „alten“ Therapeuten wirklich nicht mehr unterkommen kann. Bei einer Therapeutin besteht ab August eine reale Chance auf einen Dauerplatz.

    Bei einem Psychiater habe ich trotz Intervention der KK bisher noch immer keinen Termin bekommen – allerdings habe ich das jetzt auch diese Woche nicht mehr so ganz akut vorangetrieben.

    Zusätzlich mache ich ein Online-Trainingsprogramm der DAK und bekomme ab nächste Woche auch noch mal (allerdings nur telefonisch) eine Akutbetreuung durch eine Psychologin, bis ich einen festen Platz gefunden habe. (Das ist dieses Programm hier, wird über die KK vermittelt und übernommen https://veovita.de/)

    Ich bin jetzt soweit, dass ich mit etwas längeren Spaziergängen, Schwimmen und etwas im Garten arbeiten anfangen kann. Nur mein Gehirn fühlt sich immer noch an wie ein Schweizer Käse und scheint noch nicht wieder auf „Normalgeschwindigkeit“ zu arbeiten.

    Ach ja, und ich habe mit Autogenem Training angefangen.

    Wenn ich das Haus verlasse, bin ich jedes Mal noch ziemlich aufgeregt, aber auch das hält sich mittlerweile im Rahmen.

    Man könnte sagen, ich bin vorsichtig optimistisch.
    WillyWeber, Fimbrethil, clue und 11 anderen gefällt dies.
    LG
    Dr. Quinn







  2. #2
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    4.102

    Standard Re: Nochmal ein Update von mir



    Das freut mich wirklich!
    Danke für das Update.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  3. #3
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.563

    Standard Re: Nochmal ein Update von mir

    Das klingt gut und geht in die richtige Richtung
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  4. #4
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    15.700

    Standard Re: Nochmal ein Update von mir

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich mal kurz mit einem Update zurückmelden.

    Mir geht’s auf jeden Fall besser, es geht zwar immer mal wieder ein Schrittchen zurück, aber die Marschrichtung bleibt eindeutig nach vorn.

    Ich habe an 2 oder 3 Tagen noch jeweils eine halbe Tavor gebraucht – habe dann aber immer wieder abgewartet, wie es sich entwickelt. Durchnehmen wollte ich das nicht, weil ja nicht klar war, wie lange es dauert, bis ich Hilfe bekomme. Ich hatte Angst, dass ich dann schon abhängig bin.

    Es war ein Kampf. Jeden Tag, Jede Stunde. Aber irgendwann kamen auch mal kleine Momente der Entspannung. Die wurden immer mehr. Die Zeit unter Tavor habe ich dann genutzt, um zu Essen, das ging ohne manchmal fast gar nicht. Ich habe jetzt ca. 3 Kilo abgenommen… aber egal, ich habe noch was zuzusetzen. Die Angst verminderte sich zu starker innerer Unruhe, und auch die habe ich gestern zum ersten Mal bis zur Entspannung durchbrechen können.

    Ich hatte inzwischen bei einer Therapeutin einen Aktutermin und im Laufe des Juli bei noch zwei weiteren, ob zu schauen, ob das passen könnte, falls ich bei meinem „alten“ Therapeuten wirklich nicht mehr unterkommen kann. Bei einer Therapeutin besteht ab August eine reale Chance auf einen Dauerplatz.

    Bei einem Psychiater habe ich trotz Intervention der KK bisher noch immer keinen Termin bekommen – allerdings habe ich das jetzt auch diese Woche nicht mehr so ganz akut vorangetrieben.

    Zusätzlich mache ich ein Online-Trainingsprogramm der DAK und bekomme ab nächste Woche auch noch mal (allerdings nur telefonisch) eine Akutbetreuung durch eine Psychologin, bis ich einen festen Platz gefunden habe. (Das ist dieses Programm hier, wird über die KK vermittelt und übernommen https://veovita.de/)

    Ich bin jetzt soweit, dass ich mit etwas längeren Spaziergängen, Schwimmen und etwas im Garten arbeiten anfangen kann. Nur mein Gehirn fühlt sich immer noch an wie ein Schweizer Käse und scheint noch nicht wieder auf „Normalgeschwindigkeit“ zu arbeiten.

    Ach ja, und ich habe mit Autogenem Training angefangen.

    Wenn ich das Haus verlasse, bin ich jedes Mal noch ziemlich aufgeregt, aber auch das hält sich mittlerweile im Rahmen.

    Man könnte sagen, ich bin vorsichtig optimistisch.
    Sehr gut!
    Die ersten Schritte sind die schwierigsten.
    Bleib dran, dann bessert es sich zunehmend.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  5. #5
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    16.503

    Standard Re: Nochmal ein Update von mir

    Das klingt gut!

    Mach weiter so!

  6. #6
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    12.892

    Standard Re: Nochmal ein Update von mir

    Schön von Dir zu lesen - die ersten Schritte hast Du geschafft


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •