Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
Like Tree1gefällt dies

Thema: Prokrastinieren

  1. #1
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.422

    Standard Prokrastinieren

    Oh mensch, kennt ihr das? Ich habe ne Arbeit zu erledigen, schon etwas umfangreicher, so ca. 30 Stunden zusätzlich.
    Je konzentrierter ich das machen würde, umso schneller wäre ich fertig.
    Aber mir fällt am PC ständig was anderes ein (sonst arbeite ich selten so lange am PC, muss also alles gleich mal machen, was ich sonst oft nicht schaffe, mails schreiben, Dinge suchen, Überweisungen machen.)
    Und wenn ich gar nichts mehr weiß, schau ich nach jedem Arbeitsschritt mal ein bißchen bei ELtern.de vorbei.
    In diese Falle tappe ich immer und immer wieder.
    Himmel A.... und Zwirn!
    Ich stell mir meinen Wecker jetzt mal im 10 Minuten Takt, vorher hole ich mir was zu trinken und zu knabbern... und dann schwör ich, ich mach nichts anderes als 10 Minuten nur mal das! Und erst dann darf ich wieder aufschauen... oder ich guck vorher noch schnell, ob mir einer geantwortet hat.. oder soo...
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  2. #2
    Skye-B ist offline addict
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    531

    Standard Re: Prokrastinieren

    Ja, kenn ich leider.

  3. #3
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.357

    Standard Re: Prokrastinieren

    10 Minuten? Das ist doch nix. Trenn den Rechner vom Internet, wenn du es für deine Arbeit nicht brauchst und dann gobt es erstmal 60 Minuten nur Arbeit, dann ein kleine (5Min) Klopause und für den Getränkenachschub, dann wieder 1 Stunde, bis du 3 Stunden weg hast. Verbanne auch Telefone und Handys aus deinem Arbeitszimmer, wenn die dich ablenken.

    Ich selber mache sowas immer früh ganz zeitig, da kann ich mich am besten konzentrieren. Was ist deine beste Arbeitszeit? Leg es genau da hin und verbiete auch der Familie alle Störungen.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  4. #4
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.779

    Standard Re: Prokrastinieren

    Oh ja, kenne ich. Passiert mir beim Korrigieren. Ich lege für mich jetzt immer ganz konkrete Mindestziele fest, z. B. immer erst zwei Klausuren durchkorrigieren, dann erst wieder gucken. Zusätzlich noch ein gröberes Ziel, z. B. bis 13h mindestens die Hälfte des Kurssatzes fertig haben. Und dann bin ich immer besonders stolz auf mich, wenn ich drei Klausuren am Stück durchkorrigiert habe oder bis 13h eine mehr als die Hälfte, das motiviert und beschwingt mich zusätzlich.

    Viel Erfolg, Augen zu und durch!
    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Oh mensch, kennt ihr das? Ich habe ne Arbeit zu erledigen, schon etwas umfangreicher, so ca. 30 Stunden zusätzlich.
    Je konzentrierter ich das machen würde, umso schneller wäre ich fertig.
    Aber mir fällt am PC ständig was anderes ein (sonst arbeite ich selten so lange am PC, muss also alles gleich mal machen, was ich sonst oft nicht schaffe, mails schreiben, Dinge suchen, Überweisungen machen.)
    Und wenn ich gar nichts mehr weiß, schau ich nach jedem Arbeitsschritt mal ein bißchen bei ELtern.de vorbei.
    In diese Falle tappe ich immer und immer wieder.
    Himmel A.... und Zwirn!
    Ich stell mir meinen Wecker jetzt mal im 10 Minuten Takt, vorher hole ich mir was zu trinken und zu knabbern... und dann schwör ich, ich mach nichts anderes als 10 Minuten nur mal das! Und erst dann darf ich wieder aufschauen... oder ich guck vorher noch schnell, ob mir einer geantwortet hat.. oder soo...
    caracho gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.593

    Standard Re: Prokrastinieren

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Oh mensch, kennt ihr das? Ich habe ne Arbeit zu erledigen, schon etwas umfangreicher, so ca. 30 Stunden zusätzlich.
    Je konzentrierter ich das machen würde, umso schneller wäre ich fertig.
    Aber mir fällt am PC ständig was anderes ein (sonst arbeite ich selten so lange am PC, muss also alles gleich mal machen, was ich sonst oft nicht schaffe, mails schreiben, Dinge suchen, Überweisungen machen.)
    Und wenn ich gar nichts mehr weiß, schau ich nach jedem Arbeitsschritt mal ein bißchen bei ELtern.de vorbei.
    In diese Falle tappe ich immer und immer wieder.
    Himmel A.... und Zwirn!
    Ich stell mir meinen Wecker jetzt mal im 10 Minuten Takt, vorher hole ich mir was zu trinken und zu knabbern... und dann schwör ich, ich mach nichts anderes als 10 Minuten nur mal das! Und erst dann darf ich wieder aufschauen... oder ich guck vorher noch schnell, ob mir einer geantwortet hat.. oder soo...
    Nannte sich mal schlicht: "sich vorm G'schäft drücken"

  6. #6
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.308

    Standard Re: Prokrastinieren

    Kenn ich. Wenn ich aber einmal angegangen habe, ziehe ich durch, weil ich fertig werden will, aber bis ich loslege
    10min wären mir zu kurz. Da habe ich mich noch nicht mal in die Thematik eingedacht, die erste Pause würde ich entweder nach einem fertigen Teilstück oder nach einer Stunde machen.

  7. #7
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.148

    Standard Re: Prokrastinieren

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    10 Minuten? Das ist doch nix. Trenn den Rechner vom Internet, wenn du es für deine Arbeit nicht brauchst und dann gobt es erstmal 60 Minuten nur Arbeit, dann ein kleine (5Min) Klopause und für den Getränkenachschub, dann wieder 1 Stunde, bis du 3 Stunden weg hast. Verbanne auch Telefone und Handys aus deinem Arbeitszimmer, wenn die dich ablenken.

    Ich selber mache sowas immer früh ganz zeitig, da kann ich mich am besten konzentrieren. Was ist deine beste Arbeitszeit? Leg es genau da hin und verbiete auch der Familie alle Störungen.
    Klingt sehr organisiert. Chapeau.
    Ich krieg meinen Kram meistens gut auf die Reihe, aber drei Stunden konzentriert durcharbeiten, finde ich beachtlich.

  8. #8
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.357

    Standard Re: Prokrastinieren

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Klingt sehr organisiert. Chapeau.
    Ich krieg meinen Kram meistens gut auf die Reihe, aber drei Stunden konzentriert durcharbeiten, finde ich beachtlich.
    Geht bei mir auch am besten früh zeitig und vormittags. Nachmittags habe ich Müdigkeitsphasen. Drum mache ich sowas lieber 5 Uhr morgens als 20 Uhr abends. Aber da muss die TE halt wissen, wo ihre beste Zeit liegt und die dann nutzen.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  9. #9
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.978

    Standard Re: Prokrastinieren

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Oh mensch, kennt ihr das? Ich habe ne Arbeit zu erledigen, schon etwas umfangreicher, so ca. 30 Stunden zusätzlich.
    Je konzentrierter ich das machen würde, umso schneller wäre ich fertig.
    Aber mir fällt am PC ständig was anderes ein (sonst arbeite ich selten so lange am PC, muss also alles gleich mal machen, was ich sonst oft nicht schaffe, mails schreiben, Dinge suchen, Überweisungen machen.)
    Und wenn ich gar nichts mehr weiß, schau ich nach jedem Arbeitsschritt mal ein bißchen bei ELtern.de vorbei.
    In diese Falle tappe ich immer und immer wieder.
    Himmel A.... und Zwirn!
    Ich stell mir meinen Wecker jetzt mal im 10 Minuten Takt, vorher hole ich mir was zu trinken und zu knabbern... und dann schwör ich, ich mach nichts anderes als 10 Minuten nur mal das! Und erst dann darf ich wieder aufschauen... oder ich guck vorher noch schnell, ob mir einer geantwortet hat.. oder soo...
    Danke dir, dank deines Freds hab ich jetzt immerhin schon die Steuerunterlagen alle zusammen gesucht. Jetzt müsst ich es "nur noch" eingeben
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  10. #10
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.978

    Standard Re: Prokrastinieren

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Geht bei mir auch am besten früh zeitig und vormittags. Nachmittags habe ich Müdigkeitsphasen. Drum mache ich sowas lieber 5 Uhr morgens als 20 Uhr abends. Aber da muss die TE halt wissen, wo ihre beste Zeit liegt und die dann nutzen.
    Ich kann sowas auch besser morgens.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •