Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Das war‘s

  1. #1
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.497

    Standard Das war‘s

    Ich habe die Brücken in meine Geburts- und Heimatstadt abgebrochen. Wir waren dieses Wochenende das letzte Mal dort, haben noch einige Dinge aus der Wohnung meiner Mutter mitgenommen, sind noch eine Runde durch die Stadt gegangen, ich habe noch einmal vor meiner Schule gestanden und noch ein paar einheimische Leckereien gekauft. In ein paar Wochen zieht meine Mutter dann zu uns.
    Mal sehen, ob ich meine Heimatstadt nochmal aufsuche. Wahrscheinlich nur noch zu Klassentreffen aller 5 Jahre.
    Bin ich wehmütig? Nein, ich mochte die Stadt nie, in den letzten Jahren ging es nur abwärts.
    Trotzdem nagt da tief im Inneren was.


    Time ist the fire in which we burn.

  2. #2
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.435

    Standard Re: Das war‘s

    Okeee...

    das fiele mir schwer, aber eigentlich scheinst du zu wissen, warum du nicht mehr hin willst- Und wenn es nagt: Du muss nicht wegbleiben. Du schreibst schon von Klassentreffen und vielleicht gibt es auch andere Dinge. Das was nagt, darf an die Oberfläche und wird dann abgearbeitet,...

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe die Brücken in meine Geburts- und Heimatstadt abgebrochen. Wir waren dieses Wochenende das letzte Mal dort, haben noch einige Dinge aus der Wohnung meiner Mutter mitgenommen, sind noch eine Runde durch die Stadt gegangen, ich habe noch einmal vor meiner Schule gestanden und noch ein paar einheimische Leckereien gekauft. In ein paar Wochen zieht meine Mutter dann zu uns.
    Mal sehen, ob ich meine Heimatstadt nochmal aufsuche. Wahrscheinlich nur noch zu Klassentreffen aller 5 Jahre.
    Bin ich wehmütig? Nein, ich mochte die Stadt nie, in den letzten Jahren ging es nur abwärts.
    Trotzdem nagt da tief im Inneren was.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  3. #3
    opus ist offline Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    9.952

    Standard Re: Das war‘s

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe die Brücken in meine Geburts- und Heimatstadt abgebrochen. Wir waren dieses Wochenende das letzte Mal dort, haben noch einige Dinge aus der Wohnung meiner Mutter mitgenommen, sind noch eine Runde durch die Stadt gegangen, ich habe noch einmal vor meiner Schule gestanden und noch ein paar einheimische Leckereien gekauft. In ein paar Wochen zieht meine Mutter dann zu uns.
    Mal sehen, ob ich meine Heimatstadt nochmal aufsuche. Wahrscheinlich nur noch zu Klassentreffen aller 5 Jahre.
    Bin ich wehmütig? Nein, ich mochte die Stadt nie, in den letzten Jahren ging es nur abwärts.
    Trotzdem nagt da tief im Inneren was.
    Die Stadt ist deswegen ja nicht weg, du könntest jederzeit noch mal hinfahren (auch wenn du es nicht tust, du könntest!).

    Ansonsten, ja, ich kann dich verstehen.

    Ich habe kein gespanntes Verhältnis zu meiner Heimatstadt, die ich vor weit über dreissig Jahren verlassen habe. Auch da ist meine Mutter später weggezogen (zu meinem Bruder) und ich habe damals vor über zwanzig Jahren die Wohnung, in der ich auch 25 Jahre lebte, verabschiedet.

    Heute leben keine Verwandte mehr dort, er gibt aber noch immer Freunde, die mich noch kennen. Und eine Grabstätte meines Vaters und seiner Eltern, die erhalten wir noch immer. Das ist alleine schon Grund, ab und zu die 400 Km zu fahren. Meist, wenn es irgendwie auf dem Weg zum Urlaub passt, aber auch schon mal als Städtetour, so zuletzt im letzten Herbst.

    Meine Frau hat keine Aktien an der Stadt, ich habe sie hier kennengelernt, aber trotzdem fühlt auch sie sich sehr wohl da.

    Beim vorletzten Besuch hatte ich ein sogenanntes 'Messeappartment' gefunden, direkt gegenüber von unserer alten Wohnung (meine Güte, war die Straße früher auch so laut...?). Es hat sich wahnsinnig viel verändert in der langen Zeit, nichts ist mehr so, wie früher. Auch meine Stadt ist sichtbar heruntergekommen, seit ich weg bin... (vielleicht bin ich hier in der Heimat der Kehrwoche auch nur anderes gewöhnt), aber trotzdem ist es immer noch irgendwie ein 'nach Hause kommen'.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  4. #4
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.255

    Standard Re: Das war‘s

    bist du weit weg gezogen?
    naja, heimat ist heimat. meine natur ist schwäbisch, das kann ich nicht verleugnen. da leben, will ich nicht (mehr). und ich bin schon über 30 jahre weg. trotzdem ist es ein nettes gefühl, wenn ich da bin. wenn meine mutter mal nicht mehr ist, bindet mich aber nicht viel.
    allerdings habe ich zu dem ort, an dem ich die letzten 25 jahre lebte, auch eine innige beziehung.
    sieh es als bereicherung.

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe die Brücken in meine Geburts- und Heimatstadt abgebrochen. Wir waren dieses Wochenende das letzte Mal dort, haben noch einige Dinge aus der Wohnung meiner Mutter mitgenommen, sind noch eine Runde durch die Stadt gegangen, ich habe noch einmal vor meiner Schule gestanden und noch ein paar einheimische Leckereien gekauft. In ein paar Wochen zieht meine Mutter dann zu uns.
    Mal sehen, ob ich meine Heimatstadt nochmal aufsuche. Wahrscheinlich nur noch zu Klassentreffen aller 5 Jahre.
    Bin ich wehmütig? Nein, ich mochte die Stadt nie, in den letzten Jahren ging es nur abwärts.
    Trotzdem nagt da tief im Inneren was.

  5. #5
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    5.646

    Standard Re: Das war‘s

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    naja, heimat ist heimat.
    Das sehe ich zwar auch so, aber Heimat muss nicht "die Stadt, in der ich aufgewachsen bin" heißen. Meine innere Heimat war immer an eine bestimmte Landschaft geknüpft, Wiesen und Felder und Apfelbäume. Das gibt es bei meinen Eltern gar nicht Ich bin da aber hingezogen, jetzt stimmt innen und außen bei mir.

    @ Rosenma Was nagt denn? Bzw. nagt dasselbe auch an deinem aktuellen Wohnort? Wenn nicht, warum nicht?

  6. #6
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    22.790

    Standard Re: Das war‘s

    Es ist "nur" ein Ort. Der Ort, die Stadt kann nichts für Deine Erinnerungen. Und es ist gut, dass man auch mal von etwas Abschied nehmen darf, dann ist nämlich Platz für wirklich Neues.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  7. #7
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.790

    Standard Re: Das war‘s

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Okeee...

    das fiele mir schwer, aber eigentlich scheinst du zu wissen, warum du nicht mehr hin willst- Und wenn es nagt: Du muss nicht wegbleiben. Du schreibst schon von Klassentreffen und vielleicht gibt es auch andere Dinge. Das was nagt, darf an die Oberfläche und wird dann abgearbeitet,...
    Du bist wieder yogo? Oder nur ein umgenickter holunder?

  8. #8
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.435

    Standard Re: Das war‘s

    Da sagste was.

    Gedankenverloren melde ich mich mit Yogo statt Emailadresse an und plötzlich klappt es... wenn ich mit der Emailadresse rein will, die offensichtlich mit Holunder verknüpft ist, dann passt plötzlich mein Passwort nicht mehr.

    Ob das irgendwie mit der IP-Adresse verknüpft ist? Komisch schon irgendwie, dass ich immer wieder mit einem NIck nicht rein kann, mit dem anderen aber schon.

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Du bist wieder yogo? Oder nur ein umgenickter holunder?
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  9. #9
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.790

    Standard Re: Das war‘s

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Da sagste was.

    Gedankenverloren melde ich mich mit Yogo statt Emailadresse an und plötzlich klappt es... wenn ich mit der Emailadresse rein will, die offensichtlich mit Holunder verknüpft ist, dann passt plötzlich mein Passwort nicht mehr.

    Ob das irgendwie mit der IP-Adresse verknüpft ist? Komisch schon irgendwie, dass ich immer wieder mit einem NIck nicht rein kann, mit dem anderen aber schon.
    Gruselig!!!

  10. #10
    Saxony ist offline old hand
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    936

    Standard Re: Das war‘s

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe die Brücken in meine Geburts- und Heimatstadt abgebrochen. Wir waren dieses Wochenende das letzte Mal dort, haben noch einige Dinge aus der Wohnung meiner Mutter mitgenommen, sind noch eine Runde durch die Stadt gegangen, ich habe noch einmal vor meiner Schule gestanden und noch ein paar einheimische Leckereien gekauft. In ein paar Wochen zieht meine Mutter dann zu uns.
    Mal sehen, ob ich meine Heimatstadt nochmal aufsuche. Wahrscheinlich nur noch zu Klassentreffen aller 5 Jahre.
    Bin ich wehmütig? Nein, ich mochte die Stadt nie, in den letzten Jahren ging es nur abwärts.
    Trotzdem nagt da tief im Inneren was.
    Ich habe ja schon mit 19 meine Heimatstadt verlassen aber hatte komischerweise nie diesen Abschiedsschmerz ( trotz toller Kindheit). Wahrscheinlich lag das aber daran, das ich durch meine Eltern noch regelmäßig dort zu Besuch war. Nun ist mein Papa letztes Jahr gestorben und meine Mama zu uns gezogen. Und beim Umzug wurde ich plötzlich total sentimental. Sicher kamen viele Sachen zusammen, aber mir wurde auch bewusst das ich nun meiner Heimat endgültig den Rücken kehre.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude am neuen Wohnort und vor allem für deine Mutter eine schnelle Eingewöhnung. Denn das stellt sich bei uns gerade als sehr großes Problem dar.


    So unendlich traurig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •