Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
Like Tree2gefällt dies

Thema: Benotung der Korrektur einer Klausur?

  1. #1
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.421

    Standard Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?


    Time ist the fire in which we burn.

  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.043

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?
    Nein, gab es an der Tochterschule nicht.
    Die Berichtigung der vorherigen Klassenarbeit wurde von den Lehrern bei der Korrektur der nächsten Klassenarbeit überprüft (von Kl. 5 - 9, danach wurde eh auf Klausurbögen statt in Heften geschrieben und ich glaube dann wurden auch keine Berichtigungen mehr gemacht).
    Also noch bestehende oder neue Fehler angestrichen, bzw. bei korrekter Berichtigung nur Haken und Kürzel drunter oder bei fehlender Berichtgung eben der Vermerk "Berichtigung fehlt!".
    Aber benotet wurde das nicht.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.084

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?
    Ja, die wurde in manchen Fächern benotet.
    Ja, fand ich gut.
    Ich finde es immer schwer, sich mit den eigenen Fehlern auseinander zusetzen.
    Das schlimmste an Fehlern war für mich nicht die Note, die daraus resultierte, sondern die Nacharbeit und oft auch die Erkenntnis "Das war ein dummer Fehler."
    Dafür belohnt zu werden finde ich okay und entspricht auch dem "Aus Fehlern lernen".
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #4
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.070

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?
    Prinzipiell darf man zuhause Angefertigtes in der Sek I nicht zur Benotung heranziehen bei uns. Grundsätzlich finde ich es gut, wenn die Korrektur nochmals überprüft wird. Wenn aber alles nochmal neu gemacht werden muss (mein Sohn musste einen kompletten Englischtext mit über 500 Wörtern nochmal abschreiben-in der Arbeit hat er die falsche Zeitform genutzt), weil die (ehemaligen) mit GRÜNEM MARKER unterstrichen wurden statt mirt GRÜNEM BUNTSTIFT, hört mein Verständnis langsam auf.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #5
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.166

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Mein Kind wurde damit vor dem Sitzenbleiben bewahrt.
    Klassenarbeit: 5
    Berichtigung meist zwischen 1 und 3

    Die Note für die Berichtigung wird natürlich nicht mit der Arbeit verrechnet, sondern gilt als sonstige Note.

    Ich finde das in Ordnung. Da ich Noten sowieso überflüssig finde. Durch die Berichtigung setzt der Schüler sich noch mal mit dem auseinander, was er nicht konnte. Das ist doch absolut sinnvoll.

  6. #6
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.999

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?
    Gibt es bei uns nicht- ich fände das gut. Meine Tochter macht nämlich selten eine Berichtigung und dann auch nicht ordentlich. So kann sie ja nichts lernen....

  7. #7
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.586

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Gibt es das an den Schulen eurer Kinder? Hier müssen nach Klausurenrückgabe die Fehler korrigiert werden (soweit nachvollziehbar) und diese Korrektur wird dann nochmals benotet? Findet ihr das gut?
    Mein Kind hat jetzt 13 Jahre Schule hinter sich und die Korrekturen wurden nie benotet, wozu auch?

    Die KA wurde meisten zusammen gelöst nach der Rückgabe und wer dazu lernen wollte hat es auch getan, der Rest ruhte sich aus.

  8. #8
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist gerade online Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.662

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Mein Kind wurde damit vor dem Sitzenbleiben bewahrt.
    Klassenarbeit: 5
    Berichtigung meist zwischen 1 und 3

    Die Note für die Berichtigung wird natürlich nicht mit der Arbeit verrechnet, sondern gilt als sonstige Note.

    Ich finde das in Ordnung. Da ich Noten sowieso überflüssig finde. Durch die Berichtigung setzt der Schüler sich noch mal mit dem auseinander, was er nicht konnte. Das ist doch absolut sinnvoll.
    Ich staune, was es alles gibt. Wie kann man denn unter diesen Umständen überhaupt sitzen bleiben?

  9. #9
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.989

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Es gibt keine gemeinsame Korrektur?

    Seltsames System.

  10. #10
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.043

    Standard Re: Benotung der Korrektur einer Klausur?

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    Ich staune, was es alles gibt. Wie kann man denn unter diesen Umständen überhaupt sitzen bleiben?
    Viel mehr frage ich mich, wie man unter den Bedingungen (also wenn man weiß, dass es drauf ankommt), in einer Berichtigung "nur" eine 3 haben kann. Man kennt doch dann die Lösung.
    gurkentruppe gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •