Noch ungefähr 30 Stunden arbeiten, dann ist das eine Kapitel beendet und es beginnt ein neues.

Trauer darüber spüre ich bisher nicht, obwohl ich Abschiede hasse und Neuanfänge mich ein bisschen nervös machen. Mal gucken, was da noch so kommt