Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree6gefällt dies

Thema: Gerrstengrassaft

  1. #1
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.782

    Standard Gerrstengrassaft



    ihr kennt Situationen , in denen man nach dem letzten Strohhalm greift, gell

    In so einer Situation befinde ich mich seit längerem und bin nun über Gerstengrassaft als neuestem (?) Hype in Sachen Gesundheit gestolpert

    Hat das bereits jemand , in welcher Form auch immer, getestet?
    Oder kennt jemanden, der jemanden kennt usw ?

    bin erstmal wieder bei einem Doc, schaue später wieder rein
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  2. #2
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.657

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    ihr kennt Situationen , in denen man nach dem letzten Strohhalm greift, gell
    Ja mei, wenns hilft.

    Und wenn es nicht schadet, kann man es zumindest erst mal probieren.
    Sylta und MeineRasselbande gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  3. #3
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.210

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Hanfbier? Sonst nein kenne ich nicht.




  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.395

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    ihr kennt Situationen , in denen man nach dem letzten Strohhalm greift, gell

    In so einer Situation befinde ich mich seit längerem und bin nun über Gerstengrassaft als neuestem (?) Hype in Sachen Gesundheit gestolpert

    Hat das bereits jemand , in welcher Form auch immer, getestet?
    Oder kennt jemanden, der jemanden kennt usw ?

    bin erstmal wieder bei einem Doc, schaue später wieder rein
    Gerstengrassaft ist nicht neu, das gab`s vor Jahren schon mal.
    Sylta gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #5
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.940

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Ich hab letzte Woche im Hotel wiesenheusuppe bekommen.
    War gut!

    Muh!

  6. #6
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.782

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hanfbier? Sonst nein kenne ich nicht.
    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab letzte Woche im Hotel wiesenheusuppe bekommen.
    War gut!

    Muh!
    a bissl mehr Ernsthaftigkeit bitte die Damen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  7. #7
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.940

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    a bissl mehr Ernsthaftigkeit bitte die Damen
    Gaaaanz ernsthaft gab es das. Wirklich.
    Schmeckte echt wie Wiese, aber gut auf seine Art.
    Basis war ein Kartoffelbrei, in den irgendwie ein Heuauszug kam.

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.713

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    in maßen solls ja gesund sein

    Foxlady, Kara^^ und Froschn gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.940

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    in maßen solls ja gesund sein

    ]
    Oder in Massen

  10. #10
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.567

    Standard Re: Gerrstengrassaft

    Ich hab eine Bekannte. Naja, die Schwester eines guten Freundes. Die schwört drauf. Allerdings ist sie schon ein bisschen *hust* komisch drauf. (Impfgegner) aber sie schwört drauf, dass die Ernährung ganz wichtig ist und probiert alles mögliche aus. Gerste scheint in uz sein.

    Vor ein paar Jahren waren wir mit ihr in großer Runde im Urlaub. Ihre diversen Gersteprodukte waren interessant. Meine Tochter kam mal ziemlich entsetzt zu mir, sie hatte heimlich in die Dosen mit dem Pulver in der Küche geguckt und festgestellt, dass es wie im Pferdestall röche...

    Aber die Bekannte meinte, man gewöhnt sich an den Geschmack und vor allem sobald der Säuren-Basen-Haushalt wieder im Gleichgewicht wäre, dann würde es deswegen nicht mehr so doof schmecken.

    Ich hab keine Ahnung davon, ob es bei ihr wirklich vom Gerstengrassaft kommt oder den diversen anderen Ernährungssachen, von denen vieles sicher sehr gesund ist. (Kein Fleisch, viel Frisches, viel Hülsenfrüchte, sehr bewusst leben, Sport, Sonne, frische Luft, regelmäßiger Schlaf, wenig Streß...) Vieles was man latent auch selbst weiss. Gesundes Leben halt. Sie meint, sie sei einige Zipperlein losgeworden. Von der Haut über die Verdauung bis zu unklaren Gelenkschmerzen.

    Schaden kann es nicht. Probier es aus.

    Meine ganz persönliche unqualifizierte These - seit ich nach eine Haferkur ganz schön abgenommen habe - ist, dass schlechter Geschmack und ein bisschen sensorische "Entbehrung" hilft, "durchzuhalten" und sich nicht durch ein Snickers oder eine Tüte Chips "alles" wieder zu versauen, was man sich mit Pferdefutter "erarbeitet" hat, wenn das Bedürfnis nicht übermächtig ist.

    Viel Erfolg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •