Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97
Like Tree192gefällt dies

Thema: Aufblasbares Wasserdings

  1. #11
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von schokolina Beitrag anzeigen
    Ich als Mutter B würde da zwar nicht so einen Aufstand machen, die Wasserdinger können im Spiel mit so vielen Kindern halt mal kaputt gehen. Aber an Deiner Stelle, um des lieben Friedens willen, würde ich wohl auch ein neues kaufen bzw. die Hälfte erstatten. Lidl hatte die, glaube ich, gerade im Angebot für um die 15 Euro, vielleicht gibts noch welche online.
    Lidl finde ich jetzt nix, aber Amazon.
    Hab ihr den link mal geschickt und gefragt, ob ichs bestellen soll.

  2. #12
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.711

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    ich würde das Einhorn ersetzen, wenn es mein Kind kaputt gemacht hat

  3. #13
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Die Dinger halten in der Tat nicht lange (hier war es ein Donut), kosten aber auch wenig.
    Kauf zwei neue, dann haben deine Kinder auch eins
    Meine HABEN eins, schon seit letztem Jahr. Es wird aber nicht ins Freibad mitgenommen (eben deswegen. Es ist kaputt und keiner wars.
    Unseres hat ein kleines Loch, das durch Eigenverschulden am Strand entstand, die Luft hält nimmer gut.)

  4. #14
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.316

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Wer solche Dinger mit ins Freibad nimmt, muss damit rechnen, dass diese Dinger im normalen, wilden Spiel zerlegt werden. Ich würde ein Drittel/bzw. die Hälfte (du hast ja zwei der vier wilden Kinder....)des Kaufpreises in den Hut werfen und gut ist. Mannomann - diese Gummitierdramen sind so überflüssig. Normal würde ich ja sagen: solchen Erfahrungen lehren die Kinder die Endlichkeit von solch billigem und teuren Plastikschrott.
    event_horizon und Wanda.Lismus gefällt dies.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  5. #15
    Viviane ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    6.301

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Meine HABEN eins, schon seit letztem Jahr. Es wird aber nicht ins Freibad mitgenommen (eben deswegen. Es ist kaputt und keiner wars.
    Unseres hat ein kleines Loch, das durch Eigenverschulden am Strand entstand, die Luft hält nimmer gut.)
    Ihr habt so ein Teil und das ist dann nur für den Urlaub? Oder zum angucken?
    Cafetante gefällt dies

  6. #16
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Ich würde als Mutter B das Einhorn umtauschen.


    Das habe ich schon gemacht, als so ein Wassertier nach kurzer Teil kaputt war. Das was im TE beschrieben ist, ist normales Spielen und keine mutwillige Beschädigung.

    Bei L.idl haben sie es sogar ohne Kassenbon zurück genommen, auch A.ldi hat nicht gezickt. Da hatte ich aber noch den Bon.
    weberin1971 und Uschi-Blum gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ihr habt so ein Teil und das ist dann nur für den Urlaub? Oder zum angucken?
    Genau.
    Entweder zuhause im Planschbecken oder im Urlaub oder wenn wir wo sind, wo keine 2837 Schulfreunde dabei sind. Denn dann weiß ich, dass nur sie es benutzen und es daher nur sie gewesen sein können.

  8. #18
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Ich würde als Mutter B das Einhorn umtauschen.


    Das habe ich schon gemacht, als so ein Wassertier nach kurzer Teil kaputt war. Das was im TE beschrieben ist, ist normales Spielen und keine mutwillige Beschädigung.

    Bei L.idl haben sie es sogar ohne Kassenbon zurück genommen, auch A.ldi hat nicht gezickt. Da hatte ich aber noch den Bon.
    Das wäre auch mein Vorgehen, ich hätte tatsächlich auch den Bon noch.

    Wenn sowas direkt an der Naht reißt, wie es ja wohl der Fall ist, klingt das schon fast nach Materialfehler für mich.

  9. #19
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.711

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Genau.
    Entweder zuhause im Planschbecken oder im Urlaub oder wenn wir wo sind, wo keine 2837 Schulfreunde dabei sind. Denn dann weiß ich, dass nur sie es benutzen und es daher nur sie gewesen sein können.
    das wäre mir schon alles zu viel "act"

    Ich finde es unabhängig vom Gegenstand: wenn man was kaputt macht, ersetzt man es.
    Wenn Du meinst, dass die Dinger zu schnell kaputt gehen, musst Du Deinen Kindern evtl im Zweifelsfall sagen, dass sie Spielsachen von anderen nicht nutzen sollen.
    Schneehase, Foxlady, Francie und 2 anderen gefällt dies.

  10. #20
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.208

    Standard Re: Aufblasbares Wasserdings

    ES WIRD GRAD ABSURD

    eben schreibt Mutter A, wie die Lage denn heute sei.
    Ich schreib daraufhin so, dass ich ihr eben den link geschickt habe, aber noch keine Antwort bekam.

    Da schreibt Mutter A "Ich hab gestern schon eins bestellt, wird B zugeschickt"

    Hallo?!

    Jetzt wirds putzig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •