Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90
Like Tree37gefällt dies

Thema: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

  1. #11
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    86.826

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Mich auch.
    Das Schmunzeln hat dann doch die Oberhand gewonnen.
    Bei mir das Schaudern.

  2. #12
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    17.380

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    *gg*
    Ja, das ist gut gemacht.

    Trotzdem wäre die Diskussion darüber, was an der AfD tatsächlich nahe an der NSDAP ist und was nicht, recht sinnvoll.
    tardis gefällt dies

  3. #13
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.147

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Wo habe ich denn gesagt, dass man das nicht darf?
    Ich finde es halt nicht gut gemacht.

    Nochmal die Frage: Kennst du jemanden, der so argumentiert?
    Mich würde das interessieren.
    Ich habe das hier in Sachsen schon gehört, mehrfach. Wenn auch nicht von den Spitzenpolitikern.
    Silm

  4. #14
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.925

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Wo habe ich denn gesagt, dass man das nicht darf?
    Ich finde es halt nicht gut gemacht.

    Nochmal die Frage: Kennst du jemanden, der so argumentiert?
    Mich würde das interessieren.
    Soll ich dir S A T I R E in die Hand buchstabieren?
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  5. #15
    Skylla ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.12.2017
    Beiträge
    1.952

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen

    Mir ist niemand bekannt, der die AfD in der Regierungsverantwortung sehen möchte, um sie zu entzaubern.
    Kennst du jemanden?
    https://www-cicero-de.cdn.ampproject...okratie%2Fplus

    Und Penzlin sagt dir was?

    Und der mögliche Nachfolger Kretschmers schließt eine Koalition definitiv nicht aus .

  6. #16
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.539

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    *gg*
    Ja, das ist gut gemacht.

    Trotzdem wäre die Diskussion darüber, was an der AfD tatsächlich nahe an der NSDAP ist und was nicht, recht sinnvoll.
    Die AfD ist in meinen Augen eine rechtsextreme Partei. Der Vergleich mit Nationalsozialismus oder gar Faschismus passt trotzdem hinten und vorne nicht. Die Art und Weise, wie die AfD mit der Nazikeule umgeht, zeigt aber wie empfindlich die Partei auf eine Einordnung ins Rechtsextreme reagiert. Dabei lässt sie eigentlich keine Provokation aus, um noch wirklich als nationalkonservativ durchzugehen.
    tardis und Frau_in_Blau gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    25.466

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Der Postillon mal wieder.

    Ich mag den Postillion.
    Aber da bleibt mir das lachen im Hals stecken.


    Hier sind bald Wahlen.

  8. #18
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    17.380

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Skylla Beitrag anzeigen
    https://www-cicero-de.cdn.ampproject...okratie%2Fplus

    Und Penzlin sagt dir was?

    Und der mögliche Nachfolger Kretschmers schließt eine Koalition definitiv nicht aus .
    Das ist der Unterschied, den ich meinte:
    Niemand, den ich erkennen kann, wirbt dafür, sie bewusst in die Regierung zu führen, mit demZiel sie zu bekämpfen.

    Natürlich kann man aber sagen: Wenn es sich schon nicht mehr vermeiden lässt, dass die AfD in die Verantwortung kommt (weil anders keine Mehrheiten mehr zu bilden sind), dann könnte das auch die von Jesse beschriebenen positive Effekte haben. Der Preis wäre allerdings vermutlich ziemlich hoch. Gefühlt ähnlich wie bei Krebs und Chemotherapie.

    Besser wäre es gewesen, es im Vorfeld zu vermeiden und dieser Protestpartei das Wasser abzugraben.
    Das ist leider nicht geschehen - sondern eher das Gegenteil.
    tardis gefällt dies

  9. #19
    Skylla ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.12.2017
    Beiträge
    1.952

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Das ist der Unterschied, den ich meinte:
    Niemand, den ich erkennen kann, wirbt dafür, sie bewusst in die Regierung zu führen, mit demZiel sie zu bekämpfen.
    Hast du den Artikel überhaupt geiesen?

    Dies führt zum einen wohl zu einer Mäßigung, zum andern wahrscheinlich zu einer Entzauberung.*(Cicero)

    Das ist die gleiche Wortwahl wie im Postillon. Nur ernst gemeint.

  10. #20
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    25.466

    Standard Re: "Politiker "entzaubert" rechte Partei" - ehrliche Nachrichten

    Zitat Zitat von Skylla Beitrag anzeigen
    Hast du den Artikel überhaupt geiesen?

    Dies führt zum einen wohl zu einer Mäßigung, zum andern wahrscheinlich zu einer Entzauberung.*(Cicero)

    Das ist die gleiche Wortwahl wie im Postillon. Nur ernst gemeint.
    Hast du gelesen, was vor dem "dies führt" steht. Darauf will sie raus.

    Dass es , wenn es passiert, dass sie in die Regierung eingebunden wird, die Folgen der Entzauberung haben kann, bestreitet keiner. (und ist die Hoffnung vieler) Aber ich hab wirklich von keinem den ich Ernst nehmen würde, gehört, dass das Ziel sein sollte, die AfD an die Macht zu bringen, damit sie sich dann entzaubert. Denn das wäre doch sehr hoch gepokert.
    tardis und Frau_in_Blau gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •