Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
Like Tree8gefällt dies

Thema: Vögel

  1. #1
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Vögel

    Wieviel hört und sieht ihr?
    Hier fehlen viele. Nach vor 4-5 Jahren waren die im Sommer zw. 4 und 5 Uhr lauter als der Verkehr, jetzt hört man wenige und da auch meist Raben.
    Die Kirschen würden nicht von den Amseln und Staren geklaut...
    Fehlen bei euch auch Vögel spürbar?
    Silm

  2. #2
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline Dummbatz

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Wieviel hört und sieht ihr?
    Hier fehlen viele. Nach vor 4-5 Jahren waren die im Sommer zw. 4 und 5 Uhr lauter als der Verkehr, jetzt hört man wenige und da auch meist Raben.
    Die Kirschen würden nicht von den Amseln und Staren geklaut...
    Fehlen bei euch auch Vögel spürbar?
    Nein. Hier ist allmorgendlich lautes Hallo.
    Lolaluna, Schiri, Zwutschgal und 1 anderen gefällt dies.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  3. #3
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Nein. Hier ist allmorgendlich lautes Hallo.
    Hier auch, Mauersegler, Stare, Krähen, Eichelhäher, Elstern, Spatzen, Tauben, Amseln, Drosseln, Rotkehlchen, Grünspecht, Kohlmeisen... Das sind jetzt nur die, die ich in und um unseren Garten in den letzten Wochen gesehen habe.

  4. #4
    Schradler ist offline nudelzufrieden

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Hier klingt es wie immer. Hier gibt es aber auch ausreichend Nahrung.
    Schiri gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    nein, werde weiterhin von fröhlichem Gezwitscher geweckt

  6. #6
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Wieviel hört und sieht ihr?
    Hier fehlen viele. Nach vor 4-5 Jahren waren die im Sommer zw. 4 und 5 Uhr lauter als der Verkehr, jetzt hört man wenige und da auch meist Raben.
    Die Kirschen würden nicht von den Amseln und Staren geklaut...
    Fehlen bei euch auch Vögel spürbar?
    Ich wohne in der Innenstadt, und da sind vorherrschend die Krähen und die Tauben, jetzt gerade natürlich auch Mauersegler und Stare.Das aber schon lange. Gelegentlich ein Rotschwanz oder eine Meise oder eine Elster oder - häufiger - ein Spatz. Im Stadtwald auch Spechte und Bussarde. Neulich bin ich über die Felder geradelt, da gab es zwei Lerchen, das fiel mir auf, weil ich schon lange keine mehr gesehen oder gehört hatte. Im Vorort, wo ich aufgewachsen bin, gibt es neben den Krähen auch viele Kohlmeisen, aber Zaunkönige zum Beispiel scheint es in diesem Jahr hier nicht zu geben.
    Also ja, es sind weniger.
    Und auch spürbar weniger Insekten: wenn ich abends die Fenster aufreiße, kann ich unbesorgt alle Lichter im Haus brennen lassen, es fliegt nichts herein. Keine Falter und Stechmücken, aber auch tagsüber keine Wespen oder Fliegen, die in den letzten Jahren sehr zahlreich waren.

  7. #7
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist gerade online Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Nein. Hier ist allmorgendlich lautes Hallo.
    hier ebenfalls. Amseln und Stare sind irgendwie immer da, und ich habe gefühlt 100 Spatzen- und Meisennester in der Dachrinne (hurra).
    Hinzu kommt unser großer Baum im Garten, den die Greifvögel als Ausguck benutzen.
    Schradler gefällt dies

  8. #8
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Und auch spürbar weniger Insekten: wenn ich abends die Fenster aufreiße, kann ich unbesorgt alle Lichter im Haus brennen lassen, es fliegt nichts herein. Keine Falter und Stechmücken, aber auch tagsüber keine Wespen oder Fliegen, die in den letzten Jahren sehr zahlreich waren.
    Hier summt und brummt alles, wenn ich die Fenster auf lasse und Licht anmache, ist hier alles voll und wir zerstochen (auch Stadt)

  9. #9
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Vögel

    Nein.
    Ich hab derzeit sogar morgens Stöpsel in den Ohren, so laut sind sie.

  10. #10
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Vögel

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Ich wohne in der Innenstadt, und da sind vorherrschend die Krähen und die Tauben, jetzt gerade natürlich auch Mauersegler und Stare.Das aber schon lange. Gelegentlich ein Rotschwanz oder eine Meise oder eine Elster oder - häufiger - ein Spatz. Im Stadtwald auch Spechte und Bussarde. Neulich bin ich über die Felder geradelt, da gab es zwei Lerchen, das fiel mir auf, weil ich schon lange keine mehr gesehen oder gehört hatte. Im Vorort, wo ich aufgewachsen bin, gibt es neben den Krähen auch viele Kohlmeisen, aber Zaunkönige zum Beispiel scheint es in diesem Jahr hier nicht zu geben.
    Also ja, es sind weniger.
    Und auch spürbar weniger Insekten: wenn ich abends die Fenster aufreiße, kann ich unbesorgt alle Lichter im Haus brennen lassen, es fliegt nichts herein. Keine Falter und Stechmücken, aber auch tagsüber keine Wespen oder Fliegen, die in den letzten Jahren sehr zahlreich waren.
    Dann sind die alle hier.

    Allerdings sind die Autoscheiben viel freier, also spürbar ist das mit den Insekten schon.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •