Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.186

    Standard Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Ich will nach den Sommerferien mit dem 12er Kind für ein WE nach Hamburg. Dieses WE war ich mit der 08er Dame dort, die Fahrerei mit dem Auto war aber eher anstrengend (350 km größtenteils auf der A1, Hinwärts 3h40, Zurück 4h), daher erwäge ich, im September mit dem Zug zu fahren.
    Ich müsste mit dem ICE in Hannover umsteigen. Jetzt zeigt mit bahn.de an, dass es Bauarbeiten auf der Strecke Hannover - Hamburg gibt und Verzögerungen von bis zu 60 Minuten möglich sind.
    Mir ist klar, dass keiner hier eine Glaskugel hat, aber kann mir evtl jemand eine grobe Abschätzung geben, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich für die Strecke Hannover - Hamburg tatsächlich 2 Stunden statt einer Stunde brauche?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.603

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich will nach den Sommerferien mit dem 12er Kind für ein WE nach Hamburg. Dieses WE war ich mit der 08er Dame dort, die Fahrerei mit dem Auto war aber eher anstrengend (350 km größtenteils auf der A1, Hinwärts 3h40, Zurück 4h), daher erwäge ich, im September mit dem Zug zu fahren.
    Ich müsste mit dem ICE in Hannover umsteigen. Jetzt zeigt mit bahn.de an, dass es Bauarbeiten auf der Strecke Hannover - Hamburg gibt und Verzögerungen von bis zu 60 Minuten möglich sind.
    Mir ist klar, dass keiner hier eine Glaskugel hat, aber kann mir evtl jemand eine grobe Abschätzung geben, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich für die Strecke Hannover - Hamburg tatsächlich 2 Stunden statt einer Stunde brauche?
    Ich bin gestern dort gefahren, da gab es keine großartigen Verzögerungen. Aber das bedeutet ja nichts für eine Fahrt im September.

  3. #3
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.186

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich bin gestern dort gefahren, da gab es keine großartigen Verzögerungen. Aber das bedeutet ja nichts für eine Fahrt im September.
    Ok, danke Dir!
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  4. #4
    Majetta ist gerade online old hand
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    754

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich will nach den Sommerferien mit dem 12er Kind für ein WE nach Hamburg. Dieses WE war ich mit der 08er Dame dort, die Fahrerei mit dem Auto war aber eher anstrengend (350 km größtenteils auf der A1, Hinwärts 3h40, Zurück 4h), daher erwäge ich, im September mit dem Zug zu fahren.
    Ich müsste mit dem ICE in Hannover umsteigen. Jetzt zeigt mit bahn.de an, dass es Bauarbeiten auf der Strecke Hannover - Hamburg gibt und Verzögerungen von bis zu 60 Minuten möglich sind.
    Mir ist klar, dass keiner hier eine Glaskugel hat, aber kann mir evtl jemand eine grobe Abschätzung geben, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich für die Strecke Hannover - Hamburg tatsächlich 2 Stunden statt einer Stunde brauche?
    Um Hannover gab es bereits vor kurzem eine große Baustelle an den Schienen. Aktuell ist dort Pause und eine normale Fahrt möglich. Die zwei Stunden werden schon mehr als gut hinkommen. Wahrscheinlich dauert es eher noch länger. Meine eine Freundin ist die Strecke eine Zeit lang regelmäßig gefahren und der Zug war eher in der Regel zu spät als pünktlich.

  5. #5
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.974

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich will nach den Sommerferien mit dem 12er Kind für ein WE nach Hamburg. Dieses WE war ich mit der 08er Dame dort, die Fahrerei mit dem Auto war aber eher anstrengend (350 km größtenteils auf der A1, Hinwärts 3h40, Zurück 4h), daher erwäge ich, im September mit dem Zug zu fahren.
    Ich müsste mit dem ICE in Hannover umsteigen. Jetzt zeigt mit bahn.de an, dass es Bauarbeiten auf der Strecke Hannover - Hamburg gibt und Verzögerungen von bis zu 60 Minuten möglich sind.
    Mir ist klar, dass keiner hier eine Glaskugel hat, aber kann mir evtl jemand eine grobe Abschätzung geben, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich für die Strecke Hannover - Hamburg tatsächlich 2 Stunden statt einer Stunde brauche?
    merkwürdig, ich hatte die tage auch eine anfrage zu einer bahnfahrt nach hamburg im september zu bearbeiten und mir wurden keine baubedingten verzögerungen gemeldet. die große ice-streckensanierung ist südlich von hannover.

    also wo und was genau wird gebaut? ich finde auch bei konkreter suche nichts diesbezügliches.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #6
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.186

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    merkwürdig, ich hatte die tage auch eine anfrage zu einer bahnfahrt nach hamburg im september zu bearbeiten und mir wurden keine baubedingten verzögerungen gemeldet. die große ice-streckensanierung ist südlich von hannover.

    also wo und was genau wird gebaut? ich finde auch bei konkreter suche nichts diesbezügliches.
    Das zeigt mir Bahn.de bei entsprechendem Zug an:
    ICE 972: Hannover Hbf->Hamburg Hbf: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 60 Minuten.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #7
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.974

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Das zeigt mir Bahn.de bei entsprechendem Zug an:
    ICE 972: Hannover Hbf->Hamburg Hbf: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 60 Minuten.
    dann würde ich mal ganz gechillt in hannover nicht den 972 um 11:37 nehmen, sondern den 1682 um 11:59. der fährt eine andere strecke, hält ein paar mal mehr, aber nicht in harburg, hat keine baustelle auf der strecke und ist um 13:30 in hamburg hbf anstatt um 12:54 plus unsicherheitsfaktor.

    jetzt weiß ich auch, warum ich keine baustelle gemeldet bekam, denn ich suche generell über lüneburg
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #8
    Avatar von Goldbek
    Goldbek ist offline Quiddje
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    9.333

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich will nach den Sommerferien mit dem 12er Kind für ein WE nach Hamburg. Dieses WE war ich mit der 08er Dame dort, die Fahrerei mit dem Auto war aber eher anstrengend (350 km größtenteils auf der A1, Hinwärts 3h40, Zurück 4h), daher erwäge ich, im September mit dem Zug zu fahren.
    Ich müsste mit dem ICE in Hannover umsteigen. Jetzt zeigt mit bahn.de an, dass es Bauarbeiten auf der Strecke Hannover - Hamburg gibt und Verzögerungen von bis zu 60 Minuten möglich sind.
    Mir ist klar, dass keiner hier eine Glaskugel hat, aber kann mir evtl jemand eine grobe Abschätzung geben, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich für die Strecke Hannover - Hamburg tatsächlich 2 Stunden statt einer Stunde brauche?
    Ich habe schon gefühlt endlos für diese Strecke gebraucht, weil der Zug im Schritttempo an einer Baustelle vorbeifuhr. Wenn die Bahn es jetzt schon ankündigt, dann würde ich es sofort glauben. Nimm den anderen Zug, der planmäßig eine Viertelstunde länger braucht und in Celle, Uelzen, Lüneburg hält, der ist laut bahn.de von den Bauarbeiten ja nicht betroffen.



  9. #9
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.603

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    dann würde ich mal ganz gechillt in hannover nicht den 972 um 11:37 nehmen, sondern den 1682 um 11:59. der fährt eine andere strecke, hält ein paar mal mehr, aber nicht in harburg, hat keine baustelle auf der strecke und ist um 13:30 in hamburg hbf anstatt um 12:54 plus unsicherheitsfaktor.

    jetzt weiß ich auch, warum ich keine baustelle gemeldet bekam, denn ich suche generell über lüneburg
    Ah, das erklärt, warum ich ohne Verzögerung durchgekommen bin (gehalten hat mein Zug aber doch in Harburg).

  10. #10
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.186

    Standard Re: Frage an die Viel-Bahnfahrer

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    dann würde ich mal ganz gechillt in hannover nicht den 972 um 11:37 nehmen, sondern den 1682 um 11:59. der fährt eine andere strecke, hält ein paar mal mehr, aber nicht in harburg, hat keine baustelle auf der strecke und ist um 13:30 in hamburg hbf anstatt um 12:54 plus unsicherheitsfaktor.

    jetzt weiß ich auch, warum ich keine baustelle gemeldet bekam, denn ich suche generell über lüneburg
    Super. Danke für den Tipp!
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •