Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 118
Like Tree29gefällt dies

Thema: Mamaessen

  1. #1
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.328

    Standard Mamaessen

    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mir meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  2. #2
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.153

    Standard Re: Mamaessen

    Nee nur umgekehrt. Hier ist es inzwischen so, dass meine Mutter findet, es schmeckt wie früher, aber sie weiß nicht mehr wie es geht.
    Ok, eine Ausnahme ist Marzipantorte.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  3. #3
    Thriller Queen ist gerade online nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.225

    Standard Re: Mamaessen

    Ja, das ist Riffala mit Knödel.
    Und grüne Bohnengemüse süss-sauer mit Knödel und geräuchertem Bauch.
    Da weiss sie schon wenn sie das macht dass sie automatisch 2 Portionen mehr kochen muss
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  4. #4
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.428

    Standard Re: Mamaessen

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mit meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    ja.
    kirschenstrudel zb.
    oder auch rindsuppe mit grießnockerl.

  5. #5
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    5.118

    Standard Re: Mamaessen

    Nein, meine Mutter kocht nicht gut.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  6. #6
    Ingrid3 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.228

    Standard Re: Mamaessen

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mit meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    meine Mama lebt leider nicht mehr. Aber ihre Variante vom Frankfurter Kranz zum Beispiel. Und Möhren/Kartoffelpüree. Das hieß bei uns immer: Gelleriewedatsch *gg*

  7. #7
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    61.978

    Standard Re: Mamaessen

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mit meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    Krautwickerl mit Böhmische Knödel
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.823

    Standard Re: Mamaessen



    Muttis Kohlrouladen.
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.439

    Standard Re: Mamaessen

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mit meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    Ja... Hühnerfrikassee - das bekomme ich einfach nicht so hin. (Meins schmeckt mir aber inzwischen sogar noch besser )
    Rippchen... Leider ist es inzwischen so, dass meine Mama (jaha, hier heißt das Mama ) mir nicht mehr erzählen kann wie sie die immer gemacht hat.
    Edit: fällt mir gerade im Nudelsalat-Fred noch ein: Nudeln mit Haschee
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  10. #10
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    19.799

    Standard Re: Mamaessen

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Weil es im anderen Thread gerade aufkam. Habt ihr auch Mamaessen, welches nur bei Mama am besten schmeckt? Und selbst, wenn man es selbst zubereiten könnte, nur bei Mama gegessen wird?

    Hier ist es Kartoffelsuppe. Da bringt mit meine Mutti (jaha, hier heißt das Mutti ) immer einen Napf voll mit, wenn sie welche gekocht hat. Und wenn ich Mittags mal daheim sein sollte, dann wünsch ich mir die auch immer.
    Jein. Also es gibt Sachen die ich sehr gerne bei meiner Mutter esse und die mich an früher erinnern, aber ich koche die auch immer mal selbst und esse die dann genauso gerne.

    Was ich schön fand, vor 2 oder 3 Jahren war ich an meinem Geburtstag bei meiner Mutter. Hatte gut gepasst, weil er auf einen Samstag fiel und sie frei hatte. Ursprünglich waren wir zum Frühstück eingeladen, aber wie meistens blieben wir dann auch gleich noch über Mittag. Als Überraschung gab es den Kuchen, den ich als Kind jedes Jahr an meinem Geburtstag hatte und mein Lieblingsessen, was ich auch immer an meinem Geburtstag bekam.
    Das fand ich toll , vor allem weil ich nicht damit gerechnet hatte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •