Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zahlen

  1. #1
    JimmyGold Gast

    Standard Zahlen

    Für unser Bistum:

    Seit 2009 28 Missbrauchsfälle angezeigt.
    Davon richet sich bei 5 der Verdacht gegen Priester.
    Bei 23 sind Erzieherinnen, Pfleger und ehrenamtlichen Betreuer als Täter genannt.

  2. #2
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Zahlen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Für unser Bistum:

    Seit 2009 28 Missbrauchsfälle angezeigt.
    Davon richet sich bei 5 der Verdacht gegen Priester.
    Bei 23 sind Erzieherinnen, Pfleger und ehrenamtlichen Betreuer als Täter genannt.
    Gibt es auch Zahlen in der Zeit davor? So wie ich es ja immer verstanden hab, sind die Missbrauchsfälle bei Priestern drastisch zurückgegangen Seit Mitte der 90er Jahre, als diese Taten mehr in Fokus kamen.

    Sind denn diese 23 auch alle verurteilt worden? Oder waren das auch nur Verdachtsfälle dabei, die sich als unbegründet erwiesen? Ich find solche Zahlen irgendwie problematisch ohne weitere Erläuterung.

    Und ich gehe nach wie vor davon aus, dass es bei Missbrauch durch Priester eine hohe Dunkelziffer gibt und eine Hemmschwelle es zur Anzeige zu bringen.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  3. #3
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Zahlen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Für unser Bistum:

    Seit 2009 28 Missbrauchsfälle angezeigt.
    Davon richet sich bei 5 der Verdacht gegen Priester.
    Bei 23 sind Erzieherinnen, Pfleger und ehrenamtlichen Betreuer als Täter genannt.
    Wie viele Priester und wie viele Lehrer und Erzieher gibt es bei euch?

  4. #4
    Foxlady Gast

    Standard Re: Zahlen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Für unser Bistum:

    Seit 2009 28 Missbrauchsfälle angezeigt.
    Davon richet sich bei 5 der Verdacht gegen Priester.
    Bei 23 sind Erzieherinnen, Pfleger und ehrenamtlichen Betreuer als Täter genannt.
    Erschreckend.

  5. #5
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Zahlen

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Gibt es auch Zahlen in der Zeit davor? So wie ich es ja immer verstanden hab, sind die Missbrauchsfälle bei Priestern drastisch zurückgegangen Seit Mitte der 90er Jahre, als diese Taten mehr in Fokus kamen.

    Sind denn diese 23 auch alle verurteilt worden? Oder waren das auch nur Verdachtsfälle dabei, die sich als unbegründet erwiesen? Ich find solche Zahlen irgendwie problematisch ohne weitere Erläuterung.

    Und ich gehe nach wie vor davon aus, dass es bei Missbrauch durch Priester eine hohe Dunkelziffer gibt und eine Hemmschwelle es zur Anzeige zu bringen.
    Das mit der Dunkelziffer glaube ich auch.
    Aber ich bin mir sicher, dass auch die evangelische Kirche Erzieherinnen, Pfleger und ehrenamtliche Betreuer hat.

    Mich haben die Zahlen nachdenklich gemacht. Und jeder Fall ist natürlich einer zu viel.

  6. #6
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Zahlen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Erschreckend.
    Oh ja.

  7. #7
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Zahlen

    Liegen die Anzeigen für Taten ab 2009 vor, oder sind darin auch Taten enthalten, die zwar ab 2009 angezeigt wurden, aber schon länger zurückliegen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •