Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree3gefällt dies

Thema: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

  1. #1
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.081

    Standard Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    MUSS das eigentlich immer sein? Was genau wird da gemessen mit? Kann mir das jemand erklären?
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.772

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    MUSS das eigentlich immer sein? Was genau wird da gemessen mit? Kann mir das jemand erklären?
    Wann es sein muss, erklärt Dir der Augenarzt. Warum man es macht? Kinder können unglaublich gut Sehschwächen kompensieren. Mit dem Tropfen setzt man die Kompensation außer Kraft und kann dann die Realität messen. Den Augenhintergrund kann man wirklich richtig auch nur am getropften Auge untersuchen, weil dann trotz des Lichts vom Spiegel die Pupille weit bleibt und man sieht, was in der "Tiefe" Sache ist.

    Kleines Beispiel: Ohne Tropfen misst man eine leichte Kurzsichtigkeit (O.k. wäre in einer Familie mit noch mehr Kurzsichtigen jetzt nicht so ungewöhnlich.), aber das ist nicht so richtig eindeutig und die Berufserfahrung des Augenarztes sagt ... "Eh, Paul kompensiert." ... getropft, gemessen ... real ist das Kind weitsichtig.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.081

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wann es sein muss, erklärt Dir der Augenarzt. Warum man es macht? Kinder können unglaublich gut Sehschwächen kompensieren. Mit dem Tropfen setzt man die Kompensation außer Kraft und kann dann die Realität messen. Den Augenhintergrund kann man wirklich richtig auch nur am getropften Auge untersuchen, weil dann trotz des Lichts vom Spiegel die Pupille weit bleibt und man sieht, was in der "Tiefe" Sache ist.

    Kleines Beispiel: Ohne Tropfen misst man eine leichte Kurzsichtigkeit (O.k. wäre in einer Familie mit noch mehr Kurzsichtigen jetzt nicht so ungewöhnlich.), aber das ist nicht so richtig eindeutig und die Berufserfahrung des Augenarztes sagt ... "Eh, Paul kompensiert." ... getropft, gemessen ... real ist das Kind weitsichtig.
    Ok danke. Mein Großer tillt beim Tropfen jedes Mal so aus. Deswegen dachte ich, da gäbe es andere Möglichkeiten.
    Er trägt ja schon länger eine Brille und im Normalfall ändert sich das ja nicht plötzlich in die andere Richtung
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  4. #4
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.027

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ok danke. Mein Großer tillt beim Tropfen jedes Mal so aus. Deswegen dachte ich, da gäbe es andere Möglichkeiten.
    Er trägt ja schon länger eine Brille und im Normalfall ändert sich das ja nicht plötzlich in die andere Richtung
    Bei mir war es als Kind damals so.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  5. #5
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.772

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ok danke. Mein Großer tillt beim Tropfen jedes Mal so aus. Deswegen dachte ich, da gäbe es andere Möglichkeiten.
    Er trägt ja schon länger eine Brille und im Normalfall ändert sich das ja nicht plötzlich in die andere Richtung
    Ja, das Tropfen ist auch unangenehm. Aber es geht nicht immer ohne ... und Änderungen ... ... es gibt nichts, was es nicht gibt.
    Нет худа без добра.

  6. #6
    -adalovelace- ist gerade online Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.772

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Kinder können unglaublich gut Sehschwächen kompensieren.
    Kleine Anekdote am Rande dazu: Die Tochter von Freunden bekam vom Optiker die Brille falsch gemacht, konkave anstelle von konvexen Gläsern, also eine Brille für Kurzsichtige, obwohl sie weitsichtig war. Es dauerte ein Weilchen, bis es jemandem auffiel. Aber in dieser Zeit hat sie trotz dieser Brille lesen gelernt.

  7. #7
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.368

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ok danke. Mein Großer tillt beim Tropfen jedes Mal so aus. Deswegen dachte ich, da gäbe es andere Möglichkeiten.
    Er trägt ja schon länger eine Brille und im Normalfall ändert sich das ja nicht plötzlich in die andere Richtung
    Wir tropfen abends vor dem schlafengehen zu Hause und gehen am nächsten morgen zum augenarzt. So gibt es den wenigsten Stress. Vielleicht hilft das deinem sohn auch?

  8. #8
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.081

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Wir tropfen abends vor dem schlafengehen zu Hause und gehen am nächsten morgen zum augenarzt. So gibt es den wenigsten Stress. Vielleicht hilft das deinem sohn auch?
    Ach das wäre ja auch ne Idee. Danke

  9. #9
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    15.002

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Hier wurde noch nie getropft.
    Erst Sehschule und dann noch Augenarzt hinterher (ein und dieselbe Praxis).

  10. #10
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    7.322

    Standard Re: Tropfen beim Augenarzt mit Kindern

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ach das wäre ja auch ne Idee. Danke
    Oder wenn das nicht geht, schafft er es vielleicht besser, wenn du es machst. Oder gar er selber.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •