Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree3gefällt dies

Thema: Krankenkasse-Leute hier?

  1. #1
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.433

    Standard Krankenkasse-Leute hier?

    Sohn ist privat beim Mann mitversichert - und das soll auch während des Studiums so bleiben.
    Also braucht er eine Befreiungsbescheinigung einer gesetzlichen KK (Warum? Keine Ahnung, ist halt so!).

    Beim Großen konnte er in den Nachbarort stiefeln und bekam den Wisch nach 5 Minuten ausgehändigt. Die Filiale hat aber leider dichtgemacht. Der Kleine muss jetzt in die Kreisstadt fahren, dort ist die nächste GKV. Die wollen aber einen Antrag von ihm, den es natürlich nicht als Vordruck gibt. Er bekam genau gesagt, was drin stehen muss (inkl. gesetzlichen Bezug). Wie er das formulieren soll, konnten sie ihm aber nicht helfen.

    Wie also formulieren? Kann mir da jemand helfen?

    Danke, Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  2. #2
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.681

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Sohn ist privat beim Mann mitversichert - und das soll auch während des Studiums so bleiben.
    Also braucht er eine Befreiungsbescheinigung einer gesetzlichen KK (Warum? Keine Ahnung, ist halt so!).

    Beim Großen konnte er in den Nachbarort stiefeln und bekam den Wisch nach 5 Minuten ausgehändigt. Die Filiale hat aber leider dichtgemacht. Der Kleine muss jetzt in die Kreisstadt fahren, dort ist die nächste GKV. Die wollen aber einen Antrag von ihm, den es natürlich nicht als Vordruck gibt. Er bekam genau gesagt, was drin stehen muss (inkl. gesetzlichen Bezug). Wie er das formulieren soll, konnten sie ihm aber nicht helfen.

    Wie also formulieren? Kann mir da jemand helfen?

    Danke, Orfanos
    Ich kenne es auch nur so, dass man persönlich bei der Geschäftsstelle der KK die Bescheinigung abholt.

    Ich würde persönlich hingehen, dort ein Stück Papier und einen Stift in die Hand nehmen und die Sachbearbeiterin fragen, was ich da genau schreiben soll. Im Zeifelsfall diktieren lassen.
    Die müssen es ja wissen, was sie wollen.

  3. #3
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.420

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Ich glaube, ich verstehe das Problem nicht

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit beantrage ich die Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht, da ich... (was auch immer die GKV gesagt hat, was drin stehen muss)
    Mit freundlichen Grüßen,
    Orfanossohn

    (wahrscheinlich habe ich nur wirklich nicht verstanden, was das Thema ist)
    Cafetante und Viviane gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.420

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Ich kenne es auch nur so, dass man persönlich bei der Geschäftsstelle der KK die Bescheinigung abholt.

    Ich würde persönlich hingehen, dort ein Stück Papier und einen Stift in die Hand nehmen und die Sachbearbeiterin fragen, was ich da genau schreiben soll. Im Zeifelsfall diktieren lassen.
    Die müssen es ja wissen, was sie wollen.
    Ja, so kannte ich das bisher auch.

  5. #5
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.681

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Ganz ehrlich:

    wenn ich eine Kundschaft da habe und so ein Problem, dann schreibe ich den Antrag dem vor und lege den bloß noch zur Unterschrift hin. Das kostet mir keine 5 Minuten, das diskutiere ich nicht ewig rum.

  6. #6
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.420

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich:

    wenn ich eine Kundschaft da habe und so ein Problem, dann schreibe ich den Antrag dem vor und lege den bloß noch zur Unterschrift hin. Das kostet mir keine 5 Minuten, das diskutiere ich nicht ewig rum.
    Das wäre Kundenservice.
    Cafetante gefällt dies

  7. #7
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.681

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das wäre Kundenservice.
    Ganz viele Leute sind mit solchen Anträgen völlig überfordert. Besonders ehrenamtliche gesetzliche Betreuer mit Gerichtssachen.

  8. #8
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.934

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Sohn ist privat beim Mann mitversichert - und das soll auch während des Studiums so bleiben.
    Also braucht er eine Befreiungsbescheinigung einer gesetzlichen KK (Warum? Keine Ahnung, ist halt so!).

    Beim Großen konnte er in den Nachbarort stiefeln und bekam den Wisch nach 5 Minuten ausgehändigt. Die Filiale hat aber leider dichtgemacht. Der Kleine muss jetzt in die Kreisstadt fahren, dort ist die nächste GKV. Die wollen aber einen Antrag von ihm, den es natürlich nicht als Vordruck gibt. Er bekam genau gesagt, was drin stehen muss (inkl. gesetzlichen Bezug). Wie er das formulieren soll, konnten sie ihm aber nicht helfen.

    Wie also formulieren? Kann mir da jemand helfen?

    Danke, Orfanos
    Das ist eine Vorlage. Die kann dein Sohn durch die gesetzliche Krankenkasse, die für ihn zuständig ist, ersetzen
    https://www.tk.de/resource/blob/2007...licht-data.pdf

  9. #9
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.433

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich:

    wenn ich eine Kundschaft da habe und so ein Problem, dann schreibe ich den Antrag dem vor und lege den bloß noch zur Unterschrift hin. Das kostet mir keine 5 Minuten, das diskutiere ich nicht ewig rum.
    Ist eben keine Kundschaft, weil ja privat versichert. Die verdienen daran exakt nichts!

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  10. #10
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.433

    Standard Re: Krankenkasse-Leute hier?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das wäre Kundenservice.
    Darauf kann er aber nicht pochen, weil er eben kein Kunde ist.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •