Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57
Like Tree16gefällt dies

Thema: Sabbatical/Aussteigen

  1. #11
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.252

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    ich war als studentin 10 monate als backpacker unterwegs und würde das gerne irgendwann wieder machen. das jüngste kind muss noch 4 jahre in die schule, danach könnte ich es mir vorstellen. nicht für immer: ich möchte schon wieder in mein zuhause zurück. aber für 1 bis 2 jahre schon.

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade eine Doku über ein Pärchen, das sein bisheriges Leben an den Nagel gehangen hat und seit fünf Jahren auf einem Boot lebt und um die halbe Welt segelt.

    Hat hier jemand sowas oder ähnliches schonmal gemacht? Für eine gewisse Zeit oder sogar endgültig?

    Ich finde das sehr interessant, auch, wenn es für mich schon wegen der Kinder nicht in Frage kommt.

  2. #12
    Avatar von Froschn
    Froschn ist offline Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.051

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Von meinen Kollegen haben mittlerweile einige schon ein Jahr sabbatical genommen, ist bei uns in der Firma halt sehr einfach.

    Aber die sind alle nur begrenzt ausgestiegen und nicht fünf Jahre um die Welt gesegelt.

    Ich plane mein sabbatical in zwei Jahren, allerdings nur für sechs Monate.
    Weißt du schon, was du in der Zeit machen willst?

  3. #13
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.380

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade eine Doku über ein Pärchen, das sein bisheriges Leben an den Nagel gehangen hat und seit fünf Jahren auf einem Boot lebt und um die halbe Welt segelt.

    Hat hier jemand sowas oder ähnliches schonmal gemacht? Für eine gewisse Zeit oder sogar endgültig?

    Ich finde das sehr interessant, auch, wenn es für mich schon wegen der Kinder nicht in Frage kommt.
    Mein Mann. Als 9-jähriger
    Sprich: Seine Mutter. Sie sind damals 1,5 Jahre durch Südamerika gereist.
    st.paula75, Mairegen und Schradler gefällt dies.

  4. #14
    Avatar von st.paula75
    st.paula75 ist offline komplett unvollständig
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    37.735

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade eine Doku über ein Pärchen, das sein bisheriges Leben an den Nagel gehangen hat und seit fünf Jahren auf einem Boot lebt und um die halbe Welt segelt.

    Hat hier jemand sowas oder ähnliches schonmal gemacht? Für eine gewisse Zeit oder sogar endgültig?

    Ich finde das sehr interessant, auch, wenn es für mich schon wegen der Kinder nicht in Frage kommt.
    Meine Cousine und ihr Mann haben zweieinhalb Jahre in Costa Rica und Peru gelebt. Sie fanden es toll. Meine andere Cousine hat sie dort mal besucht, als ihre Tochter noch sehr klein war und fand es ebenfalls toll.

    Ich hab den Zeitpunkt dafür verpasst, die nächsten 20 Jahre ist das nicht drin.
    mit dem Kleeblatt 2009 - 2011 - 2013 - 2015
    Wingst und Lilofee


  5. #15
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.831

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Weißt du schon, was du in der Zeit machen willst?
    Noch nicht final.

    Meine Töchter wollten in zwei Jahren nach Schule für die eine und Studium für die andere durch Südamerika reisen. Da werde ich mich für eine Weile anschließen.
    Und ich würde gerne mal alleine für ein paar Monate (2-3) in einer europäischen Großstadt leben.
    Falls wir bis dahin unser Wohnmobil haben, fände ich eine längere Reise mit meinem Mann toll. Leider hat er nicht die Möglichkeit eines Sabbaticals.
    Es wird wohl eine Kombination aus verschiedenen Dingen werden.

  6. #16
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.793

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade eine Doku über ein Pärchen, das sein bisheriges Leben an den Nagel gehangen hat und seit fünf Jahren auf einem Boot lebt und um die halbe Welt segelt.

    Hat hier jemand sowas oder ähnliches schonmal gemacht? Für eine gewisse Zeit oder sogar endgültig?

    Ich finde das sehr interessant, auch, wenn es für mich schon wegen der Kinder nicht in Frage kommt.
    Meine ältere Tochter hat es gemacht, so etwa 10 Monate durch die Welt. Sie besuchte dabei auch Freunde in Afrika, Australien, Neuseeland, Südamerika. Lebte teils in Zelten, teils in Unterkünften oder bei Freunden, reiste mit Auto, zu Fuß, per Anhalter, was sich so ergab. Die Kontinente musste sie mit Flugzeug wechseln, sonst hätte die Zeit nicht gereicht.
    Es hat ihr sehr gut getan und sie plant so etwas wieder einmal. Allerdings ist sie auch ohne festen Anhang.

  7. #17
    Avatar von Froschn
    Froschn ist offline Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.051

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Mein Mann. Als 9-jähriger
    Sprich: Seine Mutter. Sie sind damals 1,5 Jahre durch Südamerika gereist.
    Wow. Wie haben sie das mit der Schule geregelt?

  8. #18
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.380

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Wow. Wie haben sie das mit der Schule geregelt?
    Er ist in der Zeit nicht so n die Schule gegangen. Das ging damals, weil es da, wo sie waren, keine Schulpflicht gab.

  9. #19
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.453

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade eine Doku über ein Pärchen, das sein bisheriges Leben an den Nagel gehangen hat und seit fünf Jahren auf einem Boot lebt und um die halbe Welt segelt.

    Hat hier jemand sowas oder ähnliches schonmal gemacht? Für eine gewisse Zeit oder sogar endgültig?

    Ich finde das sehr interessant, auch, wenn es für mich schon wegen der Kinder nicht in Frage kommt.
    ich habe mal ein Paar kennengelernt, die haben das Elterngeld bei Kind 2 dafür genutzt: Kind 1 war noch nicht schulpflichtig und sie haben ihr Haus vermietet und sind ein Jahr mit dem Womo durch die Gegend gereist. Ich war fasziniert, aber so eine Tour hätte ich mit einem Neugeborenen nicht machen wollen... ich war die ersten Monate ziemlich gluckig und auf mein Baby fixiert (soweit das neben dem Beruf möglich war) Ich hätte da keinen Kopf für fremde Länder und große Reisen gehabt.

  10. #20
    Avatar von Froschn
    Froschn ist offline Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.051

    Standard Re: Sabbatical/Aussteigen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    ich habe mal ein Paar kennengelernt, die haben das Elterngeld bei Kind 2 dafür genutzt: Kind 1 war noch nicht schulpflichtig und sie haben ihr Haus vermietet und sind ein Jahr mit dem Womo durch die Gegend gereist. Ich war fasziniert, aber so eine Tour hätte ich mit einem Neugeborenen nicht machen wollen... ich war die ersten Monate ziemlich gluckig und auf mein Baby fixiert (soweit das neben dem Beruf möglich war) Ich hätte da keinen Kopf für fremde Länder und große Reisen gehabt.
    Das wäre hier auch der einzig mögliche Zeitraum gewesen, aber ich stimme dir zu: mit zwei Kindern unter zwei hätte das für mich keinerlei Mehrwert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •