Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107
Like Tree51gefällt dies

Thema: Rucksack für Teenie

  1. #51
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.915

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn war zu bestimmten Zeiten auch völlig zufrieden mit verkleckerten Pullovern. Andere sind zufrieden mit Kakaoschnurrbart um die Schnüss. Und nicht alles wird von Gleichaltrigen angemerkt, in manchen Fällen wird von Menschen auch nur hinter vorgehaltener Hand gemunkelt. Deswegen würde ich durchaus einen Hinweis geben.
    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    , aber der Sohn will sich noch nicht wirklich von seinem trennen.

    Und wenn er sich trotz des Hinweises nicht trennen will?

    Zumindest klingt es für mich so, es wird ja auch gleich aufgezählt was er alles nicht möchte.


  2. #52
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.469

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn die kumpels klein-erna gerne in ihrer mitte haben, wo ist das problem? wenn das maskuline klein-erna-analogon sich so wohlfühlt mit seiner ausrüstung, wo ist das problem?

    meine kinder haben selbständig bedarf angemeldet, egal ob aus eigenem antrieb oder weil klein-erna nicht mehr gerne gesehen war im freundeskreis, das ist unerheblich. aber wenn der junge mann sich explizit nicht davon trennen will, muß er dann zwangsbeglückt werden?

    man kann ja in so einem fall für die nächste passende gelegenheit einen gutschein ausstellen, einzulösen bei bedarf. dann hat der junior das heft in der hand.

    aber "sieht aus wie klein-erna" ist auch eine form von body-shaming.
    Bodyshaming, so ein Quatsch, Hauptsache ein hippes Wort aus der Kiste gekramt.
    Ein Teil, das von der Größe her nicht zum Träger passt, sieht einfach albern aus. Das hat auch nichts mit Uniformzwang zu tun.
    Die Mutter hat dem Teenie den Hinweis gegeben, er will nicht, also ist es letztendlich seine Sache.

    Du willst mir doch wohl nicht erzählen, dass Deine quasi erwachsenen Kinder noch mit Rucksäcken aus dem Kindergarten- und frühen Grundschulzeit rumlaufen.

  3. #53
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist gerade online Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.657

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn war zu bestimmten Zeiten auch völlig zufrieden mit verkleckerten Pullovern. Andere sind zufrieden mit Kakaoschnurrbart um die Schnüss. Und nicht alles wird von Gleichaltrigen angemerkt, in manchen Fällen wird von Menschen auch nur hinter vorgehaltener Hand gemunkelt. Deswegen würde ich durchaus einen Hinweis geben.
    Im übrigen entwickeln sich auch Erwachsene weiter, wenn man ihnen hin und wieder einfach mal Rückmeldungen zur Außenwirkung und ihnen Hilfestellungen zur Veränderung gibt.

    Als Teenie habe ich mich oft nicht getraut, Wünsche zu formulieren. Da wäre ich sehr dankbar gewesen, wenn meine Mutter einfach mal geschaut hätte, was gerade angesagt ist. Stattdessen waren oft schwierige verbale Klimmzüge nötig, um durch die Blume zu formulieren, dass sich mein Geschmack seit meiner Grundschulzeit geändert hat.
    SofieAmundsen und Sonnennebel gefällt dies.

  4. #54
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.011

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    maaaaaan, die mutter hat gehandelt, sie hat es ihm gesagt. reicht das nicht?

    ich finde die einstellung vieler hier elend zum kotzen. individualität darf es nicht mehr geben. schuhe, hosen, shirts, alles muß einheitlich sein, vom richtigen schnitt, der richtigen marke, oder ohhhhhhhh, bloß nicht sichtbar von einer marke. und wenn einer ausschert, gibt es gruppendresche und shitstorms, allen voran von den müttern. finder hier regelmäßig statt.

    keine peer group ist so unerbittlich wie mütter in ihrer einheitlichen denke, daß das kindchen ja bloß nicht auffällt. in ihren augen negativ auffällt.

    mensch war das leben in den 70ern schön. da war negativ auffallen programm. antikonsum. es wird zeit, daß sich die jugendlichen vom elterlichen konsum um jeden preis und als gäbe es kein morgen lösen
    Keine Ahnung, wie deine 70er waren. In meinen war ich Grundsvchulkind und NIE IM LEBEN hätte ich einen Schritt mit meiner Kindergartentasche unternommen. Netterweise haben meine Eltern mir für Schulausflüge eine andere Tasche gekauft.
    In den 80ern dann gab es Uniformierung bis zum Abwinken. Man konnte sich halt entscheiden, welche man wählt: Punk, Ök oder Popper.

    Was den Rucksack angeht: ich habe mir gerade selber ein Bild gemacht und es sieht halt leicht behämmert aus. Wenn mein Sohn trotz des Hinweises so rumlaufen wollte, dürfte er natürlich.
    Sonnennebel und gurkentruppe gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #55
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    Bodyshaming, so ein Quatsch, Hauptsache ein hippes Wort aus der Kiste gekramt.
    Ein Teil, das von der Größe her nicht zum Träger passt, sieht einfach albern aus. Das hat auch nichts mit Uniformzwang zu tun.
    Die Mutter hat dem Teenie den Hinweis gegeben, er will nicht, also ist es letztendlich seine Sache.

    Du willst mir doch wohl nicht erzählen, dass Deine quasi erwachsenen Kinder noch mit Rucksäcken aus dem Kindergarten- und frühen Grundschulzeit rumlaufen.
    ich habe gesagt, daß meine kinder selber bedarf angemeldert haben. mein sohn hat sogar zwei rucksäcke in verschiedenen größen, weil er sie braucht. und denkt über die anschaffung eines dritten noch größeren nach, weil er ihn braucht. nicht weil 45 liter auf dem rücken ultracool sind.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #56
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.011

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Und wenn er sich trotz des Hinweises nicht trennen will?

    Zumindest klingt es für mich so, es wird ja auch gleich aufgezählt was er alles nicht möchte.
    Dann darf er natürlich in dem Outfit rumrennen. Trotzdem kann man sich erkundigen, was andere für Rucksäcke haben. (Meiner einen no name.)
    Sonnennebel gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #57
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.011

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    der sohn hat den hinweis bekommen und will nicht, reicht das oder reicht das nicht?
    Ich habe nicht gelesen, dass er gefesselt werden und er Deuter vor seinen Augen verbrannt werden soll. Sondern die Mutter hat gefragt, was andere so für Rucksäcke nutzen
    Sonnennebel gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #58
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.874

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gelesen, dass er gefesselt werden und er Deuter vor seinen Augen verbrannt werden soll. Sondern die Mutter hat gefragt, was andere so für Rucksäcke nutzen
    Die Mutter hat den Fehler begangen, ihre eigentliche Frage in eine Geschichte zu packen.
    Die wird dann zerpflückt.
    SofieAmundsen gefällt dies

  9. #59
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.011

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich habe gesagt, daß meine kinder selber bedarf angemeldert haben. mein sohn hat sogar zwei rucksäcke in verschiedenen größen, weil er sie braucht. und denkt über die anschaffung eines dritten noch größeren nach, weil er ihn braucht. nicht weil 45 liter auf dem rücken ultracool sind.
    Dass DEIN Sohn super ist, wissen wir doch alle schon Brauchst du´s für dein Ego, es ständig zu erwähnen oder hältst du uns für so vergesslich?
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #60
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.469

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    maaaaaan, die mutter hat gehandelt, sie hat es ihm gesagt. reicht das nicht?

    ich finde die einstellung vieler hier elend zum kotzen. individualität darf es nicht mehr geben. schuhe, hosen, shirts, alles muß einheitlich sein, vom richtigen schnitt, der richtigen marke, oder ohhhhhhhh, bloß nicht sichtbar von einer marke. und wenn einer ausschert, gibt es gruppendresche und shitstorms, allen voran von den müttern. finder hier regelmäßig statt.

    keine peer group ist so unerbittlich wie mütter in ihrer einheitlichen denke, daß das kindchen ja bloß nicht auffällt. in ihren augen negativ auffällt.

    mensch war das leben in den 70ern schön. da war negativ auffallen programm. antikonsum. es wird zeit, daß sich die jugendlichen vom elterlichen konsum um jeden preis und als gäbe es kein morgen lösen
    Auwei. Interessant was man alles in eine Sache um einen Rucksack hineininterpretieren kann, der schlicht und einfach zu klein geworden ist.

    Der Rucksack um den es geht, lässt sich übrigens hervorragend weiter veräußern/verschenken, wenn er nicht mehr passt. Also sehr schonend für die Ressourcen.
    Du selbst hast doch Marken benannt/empfohlen, wieso ist das jetzt böse?

    Es ist doch im Prinzip egal, welche Marke, ich glaube es gab noch nie so viele verschiedene wie aktuell, jedenfalls deutlich mehr als in den 70ern. Und ich will Dein Weltbild nicht zerstören, aber damals war es extrem cool, einen speziellen Ranzen zu besitzen, nicht erst heute. (und nein, ich hatte den nicht)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •