Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
Like Tree51gefällt dies

Thema: Rucksack für Teenie

  1. #1
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.154

    Standard Rucksack für Teenie

    Der Tenniesohn (13) ist aus seinem Deuter Junior längst raus gewachsen. Sieht witzig aus bei über 1,70m Körpergröße.

    Aber er trägt ihn immer noch selbstverständlich und bestreitet damit immer noch Tagesausflüge oder nimmt ihn als Handgepäck im Urlaub (passt genau seine ganze Technik rein). Der Tochtersohn (14) hat seinen Deuter Junior längst an den kleinen Cousin abgetreten, aber der Sohn will sich noch nicht wirklich von seinem trennen.

    Was könnt ihr für diesen Zweck an Rucksäcken/Taschen für einen "jungen Mann" empfehlen?
    Sein Schulrucksack (Cocazoo JobJobber) ist ihm für solche Zwecke (Daypaack, Handgepäck) zu groß.
    Messengerbags mag er nicht und diese Turnbeuteldinger sind ihm zu pfriemelig.

  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.028

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Der Tenniesohn (13) ist aus seinem Deuter Junior längst raus gewachsen. Sieht witzig aus bei über 1,70m Körpergröße.

    Aber er trägt ihn immer noch selbstverständlich und bestreitet damit immer noch Tagesausflüge oder nimmt ihn als Handgepäck im Urlaub (passt genau seine ganze Technik rein). Der Tochtersohn (14) hat seinen Deuter Junior längst an den kleinen Cousin abgetreten, aber der Sohn will sich noch nicht wirklich von seinem trennen.

    Was könnt ihr für diesen Zweck an Rucksäcken/Taschen für einen "jungen Mann" empfehlen?
    Sein Schulrucksack (Cocazoo JobJobber) ist ihm für solche Zwecke (Daypaack, Handgepäck) zu groß.
    Messengerbags mag er nicht und diese Turnbeuteldinger sind ihm zu pfriemelig.
    Tochter hatte Dakine.
    Modell Wonder für Ausflüge usw, Modell Prom als Schulrucksack (ab Mitte der 6. oder so).
    Sehen beide immer noch top aus (das Kind wird 20 , sind also stabil/robust etc..
    Gibt es in vielen verschiedenen Mustern/Farben.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.524

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Der Tenniesohn (13) ist aus seinem Deuter Junior längst raus gewachsen. Sieht witzig aus bei über 1,70m Körpergröße.

    Aber er trägt ihn immer noch selbstverständlich und bestreitet damit immer noch Tagesausflüge oder nimmt ihn als Handgepäck im Urlaub (passt genau seine ganze Technik rein). Der Tochtersohn (14) hat seinen Deuter Junior längst an den kleinen Cousin abgetreten, aber der Sohn will sich noch nicht wirklich von seinem trennen.

    Was könnt ihr für diesen Zweck an Rucksäcken/Taschen für einen "jungen Mann" empfehlen?
    Sein Schulrucksack (Cocazoo JobJobber) ist ihm für solche Zwecke (Daypaack, Handgepäck) zu groß.
    Messengerbags mag er nicht und diese Turnbeuteldinger sind ihm zu pfriemelig.
    Meine Söhne haben schlichte (und relativ günstige) schwarze Rucksäcke von Nike bzw. Burton.

  4. #4
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.731

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Meine hatten einen Dakine und fürs Wandern noch einen richtigen Wanderrucksack von JW. Letzterer wurde aber natürlich nur bei großen Wandertouren getragen und nicht bei Ausflügen. Letztlich wurde dsa genommen, was gerade angesagt war (allgemein oder in der Peer group)
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  5. #5
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.154

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Meine hatten einen Dakine und fürs Wandern noch einen richtigen Wanderrucksack von JW. Letzterer wurde aber natürlich nur bei großen Wandertouren getragen und nicht bei Ausflügen. Letztlich wurde dsa genommen, was gerade angesagt war (allgemein oder in der Peer group)
    Die Marke interessiert das Kind nicht ansatzweise.
    Er trägt auch auf Klassenausflügen noch den Deutet Junior.

  6. #6
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Der Tenniesohn (13) ist aus seinem Deuter Junior längst raus gewachsen. Sieht witzig aus bei über 1,70m Körpergröße.

    Aber er trägt ihn immer noch selbstverständlich und bestreitet damit immer noch Tagesausflüge oder nimmt ihn als Handgepäck im Urlaub (passt genau seine ganze Technik rein). Der Tochtersohn (14) hat seinen Deuter Junior längst an den kleinen Cousin abgetreten, aber der Sohn will sich noch nicht wirklich von seinem trennen.

    Was könnt ihr für diesen Zweck an Rucksäcken/Taschen für einen "jungen Mann" empfehlen?
    Sein Schulrucksack (Cocazoo JobJobber) ist ihm für solche Zwecke (Daypaack, Handgepäck) zu groß.
    Messengerbags mag er nicht und diese Turnbeuteldinger sind ihm zu pfriemelig.
    ich suche das problem. wenn ein 18-l-rucksack genügt, warum soll er dann einen anderen haben? nur weil jemand anderer seinen aus albernen gründen nicht mehr mochte? es sind weder mickey mäuse noch einhörner oder raketen aufgedruckt.

    sohn hat mehrere verschieden große bikerucksäcke von deuter
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #7
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.360

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Wir haben gestern den Deuter Junior gegen einen vom Decathlon eingetauscht. Den hier:
    https://www.decathlon.de/p/rucksack-...8520533&c=BLAU

  8. #8
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.360

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich suche das problem. wenn ein 18-l-rucksack genügt, warum soll er dann einen anderen haben? nur weil jemand anderer seinen aus albernen gründen nicht mehr mochte? es sind weder mickey mäuse noch einhörner oder raketen aufgedruckt.

    sohn hat mehrere verschieden große bikerucksäcke von deuter
    Ich verstehe Sonnennebel. Mein sohn ist nur 1.60m groß und ich habe gestern einen neuem Rucksack gekauft weil der Deuter Junior echt skurril auf dem Rücken aussieht...
    Sonnennebel gefällt dies

  9. #9
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.848

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Dakine, Modell weiß ich nicht.

    Der sitzt gut, auch an dem inzwischen 186 cm großen Kerl.
    Die Riemen sind bequem.
    Alias MikaelSander.

  10. #10
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.731

    Standard Re: Rucksack für Teenie

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Die Marke interessiert das Kind nicht ansatzweise.
    Er trägt auch auf Klassenausflügen noch den Deutet Junior.
    Das kommt vielleicht noch.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •