Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 226
Like Tree143gefällt dies

Thema: Heiß geliebt

  1. #11
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.517

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    ... und bedingungslos geschont, dieses Urteil über einen vermeintlichen Trend im Umgang mit den eigenen Kindern in Deutschland, habe ich eben in einem Onlineartikel gelesen. Weil der stilistisch schlecht und darüber hinaus nicht wirklich informativ ist, verlinke ich nicht, sondern frage euch mal, wie ihr diese These seht. Erlebt ihr dafür Hinweise oder habt ihr Beispiele? Welche Folgen könnte das haben? Sehr ihr das locker oder kritisch?
    Mhm, was ist die These? Dass Eltern ihren Kindern nix zumuten?
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  2. #12
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.598

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    dann tue ich es, denn ich vermute, du beziehst dich darauf.

    https://www.cicero.de/kultur/bildung...er-abwesenheit
    Das ist so ein Wischi-Waschi-Artikel, darüber mag man gar nicht diskutieren. Ich mag die Ausgangssituation mit den leeren Klassenzimmern auch gar nicht so erkennen und finde den Bogen, der dann gespannt wird, schon gewagt.

  3. #13
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.045

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    ... und bedingungslos geschont, dieses Urteil über einen vermeintlichen Trend im Umgang mit den eigenen Kindern in Deutschland, habe ich eben in einem Onlineartikel gelesen. Weil der stilistisch schlecht und darüber hinaus nicht wirklich informativ ist, verlinke ich nicht, sondern frage euch mal, wie ihr diese These seht. Erlebt ihr dafür Hinweise oder habt ihr Beispiele? Welche Folgen könnte das haben? Sehr ihr das locker oder kritisch?
    Aus meiner pädagogischen Arbeit kann ich das bestätigen, auch in der Uni haben wir uns mit Forschungen dazu beschäftigt.
    Familien heute haben weniger Kinder als vor 50 Jahren, ich glaube, Einzelkinder sind sogar in der Mehrzahl. Das führt natürlich dazu, dass für das Kind mehr Aufmerksamkeit, Förderung, aber auch mehr Druck, den Erwartungen gerecht zu werden, abfällt.

  4. #14
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.819

    Standard Re: Heiß geliebt

    Ich finde den Artikel auch wischiwaschi, nein, schlecht sogar, bin aber mit dem Ausgangsphänomen immer häufiger konfrontiert. Und den Trend erkenne ich in meiner Parallelwelt durchaus.
    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das ist so ein Wischi-Waschi-Artikel, darüber mag man gar nicht diskutieren. Ich mag die Ausgangssituation mit den leeren Klassenzimmern auch gar nicht so erkennen und finde den Bogen, der dann gespannt wird, schon gewagt.

  5. #15
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.517

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das ist so ein Wischi-Waschi-Artikel, darüber mag man gar nicht diskutieren. Ich mag die Ausgangssituation mit den leeren Klassenzimmern auch gar nicht so erkennen und finde den Bogen, der dann gespannt wird, schon gewagt.
    Klingt fundiert und super recherchiert
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #16
    Seebär05 ist offline Veteran
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    1.204

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    dann tue ich es, denn ich vermute, du beziehst dich darauf.

    https://www.cicero.de/kultur/bildung...er-abwesenheit
    Danke. Offenbar lebe ich in Wolkenkuckucksheim, sowas habe ich echt noch nie gehört.

    Eine unserer Großen hat allerdings viele Fehltage, ich gebe zu, ich bin da locker und lasse sie lieber mal einen Tag zu viel zu Hause als zu wenig, aber ihr geht es dann auch wirklich nicht gut und sie arbeitet den Stoff mühelos nach.

  7. #17
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.420

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Ich finde den Artikel auch wischiwaschi, nein, schlecht sogar, bin aber mit dem Ausgangsphänomen immer häufiger konfrontiert. Und den Trend erkenne ich in meiner Parallelwelt durchaus.
    Mit welchem Phänomen? Dass die Kinder nicht zum Unterricht erscheinen?

  8. #18
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.598

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Ich finde den Artikel auch wischiwaschi, nein, schlecht sogar, bin aber mit dem Ausgangsphänomen immer häufiger konfrontiert. Und den Trend erkenne ich in meiner Parallelwelt durchaus.
    Was genau ist denn das Ausgangsphänomen? Dass Kinder öfter krank sind? Dass Eltern ihre Kinder wegen vermeintlicher Lappalien zuhause lassen? Oder dass immer weniger Kinder physisch den Druck in der Schule aushalten?

  9. #19
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.819

    Standard Re: Heiß geliebt

    Ja. Und mit atemberaubenden Entschuldigungen durch die Eltern sowie deren Entsetzen über Attestauflagen bzw amtsärztliche Untersuchungen.
    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Mit welchem Phänomen? Dass die Kinder nicht zum Unterricht erscheinen?

  10. #20
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.420

    Standard Re: Heiß geliebt

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Ja. Und mit atemberaubenden Entschuldigungen durch die Eltern sowie deren Entsetzen über Attestauflagen bzw amtsärztliche Untersuchungen.
    Pflichtschule oder ältere Kinder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •