Like Tree5gefällt dies

Thema: Schnapsleichen und andere SLP

  1. #11
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.639

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Weißwein von 1996.

    Das war der älteste Wein, den ich ausgekippt habe.
    Stolzes Alter
    Ich hab noch Sekt, wo ich nicht weiß, wie alt er ist. Aber da handelt es sich ein paar Jahre

  2. #12
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.508

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich habe heute den Keller ausgemistet. Auch Wein, Sekt und Schnaps, der irgendwann mal geschenkt, aber nie getrunken wurde.

    Das waren bestimmt 20 Flaschen.

    Hortet Ihr so Zeugs auch? Wir trinken ab und zu mal einen Wein oder Sekt, aber sonst kommt das Zeug bei uns um.
    Guter Wein und Sekt oder Grappa hat bei uns keine Chance zum altwerden, das wird getrunken ...wir haben aber auch noch das halbe Weinregal voll mit irgendwelchem Werbe-/Weihnachts-/keine-Ahnung-was-Plunder . Die müsste mal einer aufmachen und wegkippen. Genauso wie ein paar Billigbrände.

    In der Küche stehen einige halbleeren etwas hochprozentigere Sachen von irgendwelchen Silvester- bzw. Grillfeiern von Sohn und Freundin, der angeblich mal irgendwann noch getrunken werden soll - jo, steht schon länger da .

  3. #13
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.206

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Ich trinke gerne Wein und mein Mann Sekt, aber ich habe den nie kistenweise vorrätig, sondern höchstens 3 Flaschen.
    Wenn ich eine geschenkt bekomme, kauf ich halt eine weniger und wir trinken die geschenkte Flasche aus - aber der Vorrat wächst nicht.

    Als wir studiert haben, haben wir seinerzeit mal Feuerzangenbowle oder Tequila Sunrise getrunken. Uns wurde auch mal Grappa geschenkt. Woher der Blue Curacao ist, weiß ich gar nicht....
    Wir haben jedenfalls Hochprozentiges aus den Neunzigern im Keller stehen, z.T. angebrochen.
    Jetzt, wo du es schreibst: Das könnte ich alles mal wegkippen, sowas trinkt hier kein Mensch.

    Andererseits: Dann hat mein Mann NOCH MEHR Platz für leere Gurkengläser, Eierkartons etc. pp. im Keller. Mir macht das ja Angst.
    Zwutschgal und Zickzackkind gefällt dies.

  4. #14
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.813

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich habe heute den Keller ausgemistet. Auch Wein, Sekt und Schnaps, der irgendwann mal geschenkt, aber nie getrunken wurde.

    Das waren bestimmt 20 Flaschen.

    Hortet Ihr so Zeugs auch? Wir trinken ab und zu mal einen Wein oder Sekt, aber sonst kommt das Zeug bei uns um.

    Solche Flaschen gibt es hier leider auch
    Die , mittlerweile volljährigen, Kinder bedienen sich auch nur an dem gängigen Flaschen, wenn sie spontan zu einer Buddelparty gehen
    Vodka verarbeite ich zu Limes


    Braucht jemand einen guten Whisky?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  5. #15
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    14.434

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Solche Flaschen gibt es hier leider auch
    Die , mittlerweile volljährigen, Kinder bedienen sich auch nur an dem gängigen Flaschen, wenn sie spontan zu einer Buddelparty gehen
    Vodka verarbeite ich zu Limes


    Braucht jemand einen guten Whisky?
    Mein Mann Er hat einmal in seinem Leben wohl einen richtig guten Whisky getrunken - seither probiert er alle paar Jahre einen Whisky aus und mag sie alle nicht
    99/02/07/13

  6. #16
    gorian2 ist offline Stille Mitleserin
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    8.417

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Solche Flaschen gibt es hier leider auch
    Die , mittlerweile volljährigen, Kinder bedienen sich auch nur an dem gängigen Flaschen, wenn sie spontan zu einer Buddelparty gehen
    Vodka verarbeite ich zu Limes


    Braucht jemand einen guten Whisky?

    Meld ....nimm ich gerne ....ich liebe Whisky ...

  7. #17
    gorian2 ist offline Stille Mitleserin
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    8.417

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Weißwein von 1996.

    Das war der älteste Wein, den ich ausgekippt habe.
    Kann ich noch toppen .....*Zwinker*
    Ich biete hier eine Flasche Rotwein von der Konfirmation meines Onkels (BJ 1925) an.Aus dem Jahr 1940/41 denke ich ,sie ist schon mindestens 3 x mit umgezogen und bestimmt nicht mehr trinkbar ...Aber aus sentimentalität hebe ich sie auf ..

  8. #18
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.316

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich habe heute den Keller ausgemistet. Auch Wein, Sekt und Schnaps, der irgendwann mal geschenkt, aber nie getrunken wurde.

    Das waren bestimmt 20 Flaschen.

    Hortet Ihr so Zeugs auch? Wir trinken ab und zu mal einen Wein oder Sekt, aber sonst kommt das Zeug bei uns um.
    Horten wäre zu viel gesagt, aber ja, manches rutscht nach hinten, man kauft vorsichtshalber neu und dann irgendwann staunt man was doch noch da war. Im schlimmsten Fall rutscht das wieder nach hinten und man kauft wieder vorsichtshalber neu weil man grad nicht mehr weiß was da noch stand.




  9. #19
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.429

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Wein, Sekt und Whiskey wird hier nicht schlecht. Den trinken wir selbst gerne und kämen auch nicht nur mit geschenktem klar. Da kaufen wir gerne selbst.

    Was sich hier ansammelt, ist Schnaps und Liköre. Da stauben die Flaschen so vor sich hin. Zumindest guten Obstschnaps kann man bei Feiern verwerten - aber einfach nicht in den Mengen.

  10. #20
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.720

    Standard Re: Schnapsleichen und andere SLP

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich habe heute den Keller ausgemistet. Auch Wein, Sekt und Schnaps, der irgendwann mal geschenkt, aber nie getrunken wurde.

    Das waren bestimmt 20 Flaschen.

    Hortet Ihr so Zeugs auch? Wir trinken ab und zu mal einen Wein oder Sekt, aber sonst kommt das Zeug bei uns um.
    Wir trinken Zuhause so gut wie keinen Alkohol mehr, selbst das Sixpack Radler 0,33l wird schlecht, wenn nicht von den Gästen getrunken. Ab und an trink ich mal ein Likörchen.

    Ich hab vor einigen Jahren unseren alten Bestand entsorgt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •