Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree2gefällt dies

Thema: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

  1. #1
    trio08 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.620

    Standard Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Wir sind bisher die FeWo-, selten Hotelurlauber. Ich überlege aber, ob wir nicht mal eine Woche Cluburlaub irgendwo im warmen Süden ausprobieren sollten.
    Mann fragt mich allerdings, was ein solcher anderes ist als Hotelurlaub mit bisschen Animation, Sport und gutem Essen. Und da wusste ich selbst keine Antwort, außer dass es vielleicht ein bissken schicker und unfassbar teurer werden dürfte.
    (btw: ab welchem Alter der Kinder "lohnt" sich so ein Club. Wenn sich meine dann irgendwann zweijährige Tochter gar nicht mal für 2 Stunden von mir trennen würde für die Kinderbetreuung, dann warte ich lieber noch etwas ab )
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #2
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.219

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Cluburlaub IST Hotelirlaub mir Sport, Animation und gutem Essen
    Sohn war mit zwei das erste mal für zwei Stunden oder so in der Betreuung.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  3. #3
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.491

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    sohn war mit 3 jahren (kurz nach seinem 3. geburtstag) von 9 bis 9 in der kinderbetreuung und nur unter protest zu entfernen
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #4
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.258

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    "Club" ist ja kein geschützter Begriff.
    Das kann alles sein, von besserer Pension mit Musikgeplärre am Pool bis zu tollen Anlagen.

    Ich war mit Kind oft in Robinson- und Aldiana-Clubs und hab das immer sehr genossen.
    Die Kinderbetreuung natürlich, das gute Essen, das umfassende Sportangebot, die schöne Lage etc.

  5. #5
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    1.156

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Wir haben gute Erfahrungen gemacht, waren in Aldiana und Robinson, auf den Kanaren und in Griechenland.
    Als die Kinder größer wurden, war es uns einfach zu teuer, sonst wären wir wohl weiter hin gefahren.

  6. #6
    piper78 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4.024

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Ne frühere Freundin von mir schwärmte immer vom Robinson in Portugal. Allerdings hatten die auch super Konditionen, da ihr Mann Pilot ist.

  7. #7
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.061

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    "Club" ist ja kein geschützter Begriff.
    Das kann alles sein, von besserer Pension mit Musikgeplärre am Pool bis zu tollen Anlagen.

    Ich war mit Kind oft in Robinson- und Aldiana-Clubs und hab das immer sehr genossen.
    Die Kinderbetreuung natürlich, das gute Essen, das umfassende Sportangebot, die schöne Lage etc.
    Ich war als Kind bzw. Jugendliche mit meinen Eltern in Robinsonclubs. Als Einzelkind war das ne gute Sache, es gab viel Programm, ich brauchte nicht mit meinen Eltern rumhängen.

    EDIT: Ich habe in jedem Urlaub abgenommen (auch als Jugendliche). Das riesige Buffet mit frischem Obst und Salat war super :-)

  8. #8
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    5.312

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Cluburlaub IST Hotelirlaub mir Sport, Animation und gutem Essen
    Sohn war mit zwei das erste mal für zwei Stunden oder so in der Betreuung.
    In diesem Alter ist das aber nicht überall möglich. Wir waren schon oft in solchen Anlagen und die Kinderbetreuung geht da manchmal erst ab 4 (oder so). Ich würde mich also vorher wirklich informieren.

  9. #9
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.124

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Wir sind bisher die FeWo-, selten Hotelurlauber. Ich überlege aber, ob wir nicht mal eine Woche Cluburlaub irgendwo im warmen Süden ausprobieren sollten.
    Mann fragt mich allerdings, was ein solcher anderes ist als Hotelurlaub mit bisschen Animation, Sport und gutem Essen. Und da wusste ich selbst keine Antwort, außer dass es vielleicht ein bissken schicker und unfassbar teurer werden dürfte.
    (btw: ab welchem Alter der Kinder "lohnt" sich so ein Club. Wenn sich meine dann irgendwann zweijährige Tochter gar nicht mal für 2 Stunden von mir trennen würde für die Kinderbetreuung, dann warte ich lieber noch etwas ab )
    Wir haben zweimal Kluburlaub mit kleinen Kindern gemacht und es war gut.
    Tochter haben wir zwei Wochen lang so gut wie nicht gesehen.
    Die wurde jeweils von einer anderen Familie adoptiert (immer Eltern mit Einzelkindern, die dank meiner Tochter nicht die Alleinbespaßer für ihr Kind waren).
    Sohn ist introviertiert, den hat niemand in die Betreuung bekommen.
    Aber auch für den war es gut, da es ja auch viel an Infrastruktur für Eigenbrötler gab.

    Du hast recht, "Club" gibt es in den unterschiedlichsten Formaten und Hotelarrangements können wie Club-Angebote sein.
    Daher würde ich mich nicht an dem Begriff "Club" aufhängen, weder positiv noch negativ.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  10. #10
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Berlinerin
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.311

    Standard Re: Welche Erfahrungen habt ihr mit Club(familien)urlaub gemacht?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Wir sind bisher die FeWo-, selten Hotelurlauber. Ich überlege aber, ob wir nicht mal eine Woche Cluburlaub irgendwo im warmen Süden ausprobieren sollten.
    Mann fragt mich allerdings, was ein solcher anderes ist als Hotelurlaub mit bisschen Animation, Sport und gutem Essen. Und da wusste ich selbst keine Antwort, außer dass es vielleicht ein bissken schicker und unfassbar teurer werden dürfte.
    (btw: ab welchem Alter der Kinder "lohnt" sich so ein Club. Wenn sich meine dann irgendwann zweijährige Tochter gar nicht mal für 2 Stunden von mir trennen würde für die Kinderbetreuung, dann warte ich lieber noch etwas ab )
    Wir machen einmal im Jahr Club Urlaub bei Robinson.

    Es gibt einiges an Programm, welches man nutzen KANN, aber nicht muss.
    Wir sind gerade die Tage wiedergekommen. Wir waren in Landskron.

    Folgende Angebote gibt es zB:

    - Wandertouren
    - Biken
    - Kajakkurse
    - Segelkurse
    - Kinderbetreuung
    - Fußball/Beachvolleyball/Tischtennis/Fitnesskurse
    - Malen im Atelier
    usw.

    Meine Tochter war tagsüber mit uns wandern oder auf Ausflügen und hat die Kinderbetreuung nur von 20-21 Uhr genutzt, weil da immer Gesellschaftsspiele gespielt wurden. Viele Kinder waren aber auch tagsüber in der Betreuung und haben gebastelt, draußen gespielt, waren auf der Minigolfanlage usw. Und die Eltern waren zB. auf der Wandertour.
    Edit: Zeitweise blieb sie im Hotel, weil sie den Segelkurs mitgemacht hat und der ging eine Woche (immer vormittags)

    Wir persönlich nutzen nur das Angebot mit den Wanderguides, ansonsten sind wir viel alleine unterwegs.

    Im Hotel ist meine Tochter dann oft mit den anderen Kindern unterwegs gewesen und durften die Spielräume zu bestimmten zeiten auch ohne Robbybetreuer nutzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •