Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
Like Tree11gefällt dies

Thema: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

  1. #1
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.208

    Standard Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Bei uns steht das jetzt im Herbst vermutlich auch an.
    Sohn wird gemeinsam mit seiner Freundin eine Wohnung mieten. Beide sind dann Studenten.
    Wird der Vermieter wohl von uns beiden Eltern eine Bürgschaft haben wollen?
    Und gibt es da noch etwas zu beachten?
    Wer hatte denn hier schon mal eine ähnliche Situation?

  2. #2
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    23.202

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    Bei uns steht das jetzt im Herbst vermutlich auch an.
    Sohn wird gemeinsam mit seiner Freundin eine Wohnung mieten. Beide sind dann Studenten.
    Wird der Vermieter wohl von uns beiden Eltern eine Bürgschaft haben wollen?
    Und gibt es da noch etwas zu beachten?
    Wer hatte denn hier schon mal eine ähnliche Situation?
    Ich werds anders machen bei meiner Wohnun, ich will, dass die Eltern den Mietvertrag mit unterschreiben, desweiteren will ich einen Verdienstnachweis sehen. Wem das nicht passt, kann ja woanders mieten.
    Eine Garantie, dass ich aber mein Geld krieg und die Bude nicht verranzt wird, ist das aber nicht.
    Carmen_13 gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  3. #3
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.409

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    ... Wer hatte denn hier schon mal eine ähnliche Situation?
    Für die erste Studentenwohnung unserer Tochter sind wir die Mieter. Jetzt mietet sie selbst, aber wir zahlen die Miete.
    cosima und Carmen_13 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  4. #4
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    24.599

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich werds anders machen bei meiner Wohnun, ich will, dass die Eltern den Mietvertrag mit unterschreiben, desweiteren will ich einen Verdienstnachweis sehen. Wem das nicht passt, kann ja woanders mieten.
    Eine Garantie, dass ich aber mein Geld krieg und die Bude nicht verranzt wird, ist das aber nicht.

    ich würde als Eltern/Mutter auch immer Mieter sein wollen, eine Mietbürgschaft würde ich nicht ausstellen.

    Und wenn @TE nur dann, wenn nur mein Kind Mieter ist.

    Grund: Kündigungsmöglichkeiten für den, der zahlt und haftet

  5. #5
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.208

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Du würdest beide Elternpaare mit unterschreiben lassen?

    Wir sind alle selbstständig. Könnte das ein Problem werden ?
    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich werds anders machen bei meiner Wohnun, ich will, dass die Eltern den Mietvertrag mit unterschreiben, desweiteren will ich einen Verdienstnachweis sehen. Wem das nicht passt, kann ja woanders mieten.
    Eine Garantie, dass ich aber mein Geld krieg und die Bude nicht verranzt wird, ist das aber nicht.

  6. #6
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.208

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Ok
    Das wäre also so, wie das advena ja auch wünscht
    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Für die erste Studentenwohnung unserer Tochter sind wir die Mieter. Jetzt mietet sie selbst, aber wir zahlen die Miete.

  7. #7
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.208

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Ach jetzt habe ich es begriffen
    Das macht Sinn

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ich würde als Eltern/Mutter auch immer Mieter sein wollen, eine Mietbürgschaft würde ich nicht ausstellen.

    Und wenn @TE nur dann, wenn nur mein Kind Mieter ist.

    Grund: Kündigungsmöglichkeiten für den, der zahlt und haftet

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.408

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ich würde als Eltern/Mutter auch immer Mieter sein wollen, eine Mietbürgschaft würde ich nicht ausstellen.

    Und wenn @TE nur dann, wenn nur mein Kind Mieter ist.

    Grund: Kündigungsmöglichkeiten für den, der zahlt und haftet
    verständlich, aber u.U. kriegt dein Kind dann die Wohnung nicht
    Und je nachdem wie angespannt die Lage in der Studentenstadt ist kriegt dein Kind dann gar nichts.
    Die Wahl ob man gerne eine Bürgschaft ausstellt hat man in der Regel nicht
    tanja73, Stadtmusikantin, Vinea und 1 anderen gefällt dies.

  9. #9
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.408

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    Du würdest beide Elternpaare mit unterschreiben lassen?

    Wir sind alle selbstständig. Könnte das ein Problem werden ?
    Grundsätzlich kann alles ein Problem werden.
    Aber ihr wollt ja vermutlich nur für ein Studentenappartement oder ein WG Zimmer bürgen, nicht für eine Luxusvilla, da seh ich eher kein Problem

  10. #10
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    23.202

    Standard Re: Wegen der Mietbürgschaft im anderen Thread

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    verständlich, aber u.U. kriegt dein Kind dann die Wohnung nicht
    Und je nachdem wie angespannt die Lage in der Studentenstadt ist kriegt dein Kind dann gar nichts.
    Die Wahl ob man gerne eine Bürgschaft ausstellt hat man in der Regel nicht
    Ich hab mich mit Leuten unterhalten, die auch so wie ich ne Studenten-Wohnung vermieten. Bürgschaft ist den meisten zu kompliziert. Die lassen alle die Eltern den Mietvertrag unterschreiben und da steht dann ein Passus, dass sie die Wohnung untervermieten dürfen und zwar genau an xy. Das scheint wohl mittlerweile ziemlich häufig so gehandhabt zu werden.
    cosima und Carmen_13 gefällt dies.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •