Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
Like Tree54gefällt dies

Thema: Kindergarten adé

  1. #1
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Kindergarten adé

    Heute habe ich zum letzten Mal in meinem Leben eins meiner Kinder aus dem Kindergarten abgeholt.

    Als wir der Erzieherin Kaffee und Schokolade fürs Team überreicht haben, hat sie ein paar Tränen in den Augen gehabt.

    Und mir war auch komisch.
    Es ist völlig ok, dass die Kinder älter werden, aber 10 Jahre sind doch eine lange Zeit.
    Und die Erzieherin, die uns heute verabschiedet hat, war eine wirklich gute Erzieherin und eine nette Person.

    Unser Sohn hat es sehr locker genommen. Er freut sich auf die Schule.

    Und was ich positiv finde: Er bekommt die Lehrerin, die er sich gewünscht hat.
    Ich kenne keine der beiden Lehrerinnen, die 1. Schuljahre bekommen. Aber bei einer hat mein Knabe sofort zu mir gesagt: "Die Frau S. ist blöd, die will ich nicht haben."
    Das Schicksal hat es gut mit ihm und uns gemeint. Er kriegt die Wunschlehrerin, wir müssen ihm die andere Dame nicht attraktiv quatschen.
    tanja73, WhiseWoman, Lleanora und 14 anderen gefällt dies.

  2. #2
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Heute habe ich zum letzten Mal in meinem Leben eins meiner Kinder aus dem Kindergarten abgeholt.

    Als wir der Erzieherin Kaffee und Schokolade fürs Team überreicht haben, hat sie ein paar Tränen in den Augen gehabt.

    Und mir war auch komisch.
    Es ist völlig ok, dass die Kinder älter werden, aber 10 Jahre sind doch eine lange Zeit.
    Und die Erzieherin, die uns heute verabschiedet hat, war eine wirklich gute Erzieherin und eine nette Person.

    Unser Sohn hat es sehr locker genommen. Er freut sich auf die Schule.

    Und was ich positiv finde: Er bekommt die Lehrerin, die er sich gewünscht hat.
    Ich kenne keine der beiden Lehrerinnen, die 1. Schuljahre bekommen. Aber bei einer hat mein Knabe sofort zu mir gesagt: "Die Frau S. ist blöd, die will ich nicht haben."
    Das Schicksal hat es gut mit ihm und uns gemeint. Er kriegt die Wunschlehrerin, wir müssen ihm die andere Dame nicht attraktiv quatschen.
    Oh wie schön - aber sag niemals nie Nächste Woche Freitag bringe ich dann das allerletztemal eines meiner Kinder in den Kindergarten (Nummer 3 war eigentlich schon das letzte)

  3. #3
    Alberta_2Stein ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergarten adé

    In 3 Wochen verabschiede ich mich auch, aber nach 19 Jahren aus unserem Kindergarten und ich muss sagen, jetzt wird's auch Zeit.

    Und es ist wunderbar, wenn es die Wunschlehrerin geworden ist. Damit ist schon mal ein guter Start möglich (vorsichtig formuliert :-) )
    Gast gefällt dies

  4. #4
    Beerenfisch Gast

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Heute habe ich zum letzten Mal in meinem Leben eins meiner Kinder aus dem Kindergarten abgeholt.

    Als wir der Erzieherin Kaffee und Schokolade fürs Team überreicht haben, hat sie ein paar Tränen in den Augen gehabt.

    Und mir war auch komisch.
    Es ist völlig ok, dass die Kinder älter werden, aber 10 Jahre sind doch eine lange Zeit.
    Und die Erzieherin, die uns heute verabschiedet hat, war eine wirklich gute Erzieherin und eine nette Person.

    Unser Sohn hat es sehr locker genommen. Er freut sich auf die Schule.

    Und was ich positiv finde: Er bekommt die Lehrerin, die er sich gewünscht hat.
    Ich kenne keine der beiden Lehrerinnen, die 1. Schuljahre bekommen. Aber bei einer hat mein Knabe sofort zu mir gesagt: "Die Frau S. ist blöd, die will ich nicht haben."
    Das Schicksal hat es gut mit ihm und uns gemeint. Er kriegt die Wunschlehrerin, wir müssen ihm die andere Dame nicht attraktiv quatschen.
    Schöne Ferien, und nicht nur einen guten Schulstart sondern ganze 4 schöne Grundschuljahre (oder 6, was immer ihr habt)

  5. #5
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh wie schön - aber sag niemals nie Nächste Woche Freitag bringe ich dann das allerletztemal eines meiner Kinder in den Kindergarten (Nummer 3 war eigentlich schon das letzte)
    Ui, kommt die Kleinste jetzt schon in die Schule? Wow, spannend!
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  6. #6
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Ui, kommt die Kleinste jetzt schon in die Schule? Wow, spannend!
    In die Vorschule, wir haben sie zurückstellen lassen.

  7. #7
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Heute habe ich zum letzten Mal in meinem Leben eins meiner Kinder aus dem Kindergarten abgeholt.

    Als wir der Erzieherin Kaffee und Schokolade fürs Team überreicht haben, hat sie ein paar Tränen in den Augen gehabt.

    Und mir war auch komisch.
    Es ist völlig ok, dass die Kinder älter werden, aber 10 Jahre sind doch eine lange Zeit.
    Und die Erzieherin, die uns heute verabschiedet hat, war eine wirklich gute Erzieherin und eine nette Person.

    Unser Sohn hat es sehr locker genommen. Er freut sich auf die Schule.

    Und was ich positiv finde: Er bekommt die Lehrerin, die er sich gewünscht hat.
    Ich kenne keine der beiden Lehrerinnen, die 1. Schuljahre bekommen. Aber bei einer hat mein Knabe sofort zu mir gesagt: "Die Frau S. ist blöd, die will ich nicht haben."
    Das Schicksal hat es gut mit ihm und uns gemeint. Er kriegt die Wunschlehrerin, wir müssen ihm die andere Dame nicht attraktiv quatschen.
    Ein Lebensabschnitt vorbei. Wahnsinn!

    Mein Mini geht noch ein Jahr länger, damit sind wir dann glatt 12 Jahre insgesamt im Kindergarten unterwegs gewesen.
    Ich bin mal gespannt, bisher war ich noch bei keinem Entwicklungsschritt sentimental, ich hab die jeweiligen Phasen einfach lang genug mitgemacht gehabt dann...

    Schön dass Dein Jüngster sich auf die Schule freut!
    Gast und JohnnyTrotz gefällt dies.
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  8. #8
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In die Vorschule, wir haben sie zurückstellen lassen.
    Aaaach so.
    Vorschule gibt es hier so gar nicht.
    Wir haben den Mini auch zurückstellen lassen.
    Gast gefällt dies
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  9. #9
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergarten adé

    Der Nachteil an vielen Kindern ist, dass manche Lebensabschnitte sich sehr lange hinziehen und man sich nur schwer umgewöhnt.

    Der Nachteil an nur einem Kind ist, dass man alles nur einmal erlebt und man sich dauernd umgewöhnen muss.

    So hat jeder sein Päckchen.

    Freut mich, dass er bei der Lehrerinnenvergabe gut weggekommen ist. Das ist ja mindestens die halbe Miete!
    Gast, Uschi-Blum, Gast und 3 anderen gefällt dies.
    One person's crazyness is another person's reality.

  10. #10
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Kindergarten adé

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Aaaach so.
    Vorschule gibt es hier so gar nicht.
    Wir haben den Mini auch zurückstellen lassen.
    Die Vorschule hier ist genial: Dieses Jahr nur 9 Kinder und richtig tolle Erzieher und jedes Kind profitiert, weil so individuell gearbeitet wird. Unseren 2. Sohn (auch ein Septemberkind) haben wir auch zurückgestellt und unsere zweite Tochter kam als Kannkind hinein, weil sie bereits mit 4 zu den Großen im Kindergarten gesprungen ist - und beide sagen, das war ihr schönstes Jahr. Ich habe dort auch schon als Zweit- und Integrationskraft gearbeitet und auch aus der Perspektive war ich begeistert.
    Gast und Gast gefällt dies.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •