Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
Like Tree7gefällt dies

Thema: Was passiert, wenn

  1. #1
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    4.055

    Standard Was passiert, wenn

    jemand in die Psychiatrie eingewiesen wurde und in der Zeit seines Aufenthaltes seine bisherige Wohnung geräumt wird?
    Gibt es dort Ansprechpartner, die dabei helfen, dass die Person nach der Entlassung ein Dach über dem Kopf hat?

    Ob es helfende Verwandte etc. gibt, ist momentan nicht bekannt.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  2. #2
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    44.662

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    jemand in die Psychiatrie eingewiesen wurde und in der Zeit seines Aufenthaltes seine bisherige Wohnung geräumt wird?
    Gibt es dort Ansprechpartner, die dabei helfen, dass die Person nach der Entlassung ein Dach über dem Kopf hat?

    Ob es helfende Verwandte etc. gibt, ist momentan nicht bekannt.
    Ist der Patient in der Lage das dort anzusprechen? Es gibt immer Sozialarbeiter, die sich um solche Dinge kümmern oder unterstützen. Der Patient soll es bei seinem Arzt ansprechen, der kümmert sich dann darum, dass der Sozialarbeiter mit ihm spricht.
    Foxlady gefällt dies

  3. #3
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    4.055

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ist der Patient in der Lage das dort anzusprechen? Es gibt immer Sozialarbeiter, die sich um solche Dinge kümmern oder unterstützen. Der Patient soll es bei seinem Arzt ansprechen, der kümmert sich dann darum, dass der Sozialarbeiter mit ihm spricht.
    Im Moment ist der Patient mit anderen Dingen beschäftigt und wohl erstmal medikamtös abgeschossen.

    Aber dass es dort Sozialarbeiter gibt, beantwortet die Frage eigentlich schon.
    Danke.
    Schiri gefällt dies
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  4. #4
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    44.662

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Im Moment ist der Patient mit anderen Dingen beschäftigt und wohl erstmal medikamtös abgeschossen.

    Aber dass es dort Sozialarbeiter gibt, beantwortet die Frage eigentlich schon.
    Danke.
    Ok, dann alles Gute!

  5. #5
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.043

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    jemand in die Psychiatrie eingewiesen wurde und in der Zeit seines Aufenthaltes seine bisherige Wohnung geräumt wird?
    Gibt es dort Ansprechpartner, die dabei helfen, dass die Person nach der Entlassung ein Dach über dem Kopf hat?

    Ob es helfende Verwandte etc. gibt, ist momentan nicht bekannt.
    Theoretisch ja, praktisch... unterschiedlich. Manche Sozialarbeiter hängen sich echt rein, manche machen genau nix und manche haben einfach nicht die Kraft alle kritischen Fälle gleich gut zu bearbeiten. Selbst wenn es schief geht (ich hab so einen Fall mal nahe miterlebt) steckt oft keine Bosheit dahinter, sondern schlichte Überarbeitung und manchmal auch ein Fehllesen einer Situation.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  6. #6
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    jemand in die Psychiatrie eingewiesen wurde und in der Zeit seines Aufenthaltes seine bisherige Wohnung geräumt wird?
    Gibt es dort Ansprechpartner, die dabei helfen, dass die Person nach der Entlassung ein Dach über dem Kopf hat?

    Ob es helfende Verwandte etc. gibt, ist momentan nicht bekannt.
    Die Klinik sollte eigentlich einen Sozialdienst habe, der könnte Kontakte zum Wohnungsamt und sonstigen nützlichen Stellen herstellen.
    Wenn die Person immer noch Hilfsbedarf hat, könnte man schauen, ob die Voraussetzungen für eine gesetzliche Betreuung vorliegen, dann wäre der Betreuer zuständig, geht auch relativ schnell mit einer vorläufigen Bestellung im Eilverfahren.

    Blöde Situation, aber ich weiß, dass das durchaus vorkommen kann.

  7. #7
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Im Moment ist der Patient mit anderen Dingen beschäftigt und wohl erstmal medikamtös abgeschossen.

    Aber dass es dort Sozialarbeiter gibt, beantwortet die Frage eigentlich schon.
    Danke.
    Das klingt doch nach Betreuungsbedarf. Da könnte man ansetzten.

  8. #8
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.394

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    jemand in die Psychiatrie eingewiesen wurde und in der Zeit seines Aufenthaltes seine bisherige Wohnung geräumt wird?
    Gibt es dort Ansprechpartner, die dabei helfen, dass die Person nach der Entlassung ein Dach über dem Kopf hat?

    Ob es helfende Verwandte etc. gibt, ist momentan nicht bekannt.
    Das endet oft in der Obdachlosigkeit beziehungsweise ist ein häufiger Anfang einer Obdachlosenkarriere
    https://www.google.de/amp/s/www.zeit...unterstuetzung

    Kommt sicher auch darauf an, ob er Geld hat und wie die kommunalen Hilfen wie der sozialpsychiatrische Dienst vor Ort aufgestellt ist

  9. #9
    MikaelSander ist offline Kein Erdmännchen!
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    4.055

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Das endet oft in der Obdachlosigkeit beziehungsweise ist ein häufiger Anfang einer Obdachlosenkarriere
    https://www.google.de/amp/s/www.zeit...unterstuetzung

    Kommt sicher auch darauf an, ob er Geld hat und wie die kommunalen Hilfen wie der sozialpsychiatrische Dienst vor Ort aufgestellt ist
    Das ist aktuell auch unsere Befürchtung.
    Frau tot, Wohnung weg und Halt verloren. Durch Aggressionen gegenüber Dritten aufgefallen und eingewiesen.
    Ich hab Recht und Ihr Eure Ruhe!

  10. #10
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Was passiert, wenn

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Das ist aktuell auch unsere Befürchtung.
    Frau tot, Wohnung weg und Halt verloren. Durch Aggressionen gegenüber Dritten aufgefallen und eingewiesen.
    Also für mich klingt das nach gesetzlicher Betreuung. das sollte man wenigstens versuchen. Erfahrene Berufsbetreuer wissen welche Ansprechpartner es bei welchen Stellen gibt und welche Fäden sie ziehen müssen.
    Eine Garantie gibt es nicht, zumal aggressive Menschen halt gerne auch wieder aus Wohnungen/Einrichtungen rausfliegen. Aber vielleicht lässt sich das ja in der Klinik in den Griff kriegen.
    Wie alt ist die Person? Muss man vielleicht schon nach Einrichtungen für Senioren suchen? Da haben die Städte und Gemeinden meistens auch noch gesondert Ansprechpartner.
    xantippe gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •