Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
Like Tree36gefällt dies

Thema: Mein Arbeitszeugnis

  1. #41
    MikaelSander ist offline ehem. Notfallkiste
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    5.472

    Standard Re: Mein Arbeitszeugnis - Update

    Zitat Zitat von spydermonkey Beitrag anzeigen
    .
    Gut, dass Du wieder gelöscht hast.
    spydermonkey gefällt dies

  2. #42
    spydermonkey ist offline thunderstorm
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    351

    Standard Re: Mein Arbeitszeugnis - Update

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Gut, dass Du wieder gelöscht hast.
    Dafür kommt jetzt das hoffentlich letzte Update in dieser schier unendlichen Geschichte

    Neue Nachricht auf dem AB, wieder die Personalchefin:
    nach Rücksprache mit der Buchhaltung (wow- jetzt schon? ) entschuldigt sie sich in aller Form bei mir für das entstandene Chaos.

    Selbstverständlich bekomme ich das Geld für die Krankheitstage in voller Höhe nachgezahlt, die angeforderten Stundenabrechnungen sind unterwegs und wenn ich darin Unstimmigkeiten entdecke, soll ich mich bitte melden - dieses Geld bekomme ich ebenfalls noch. Da der Stichtag für die August-Abrechnung bereits vorbei ist, geht das allerdings erst im September.
    Der Nachweis über die erfolgte Zahlung an die ZVK liegt den Stundenabrechnungen bei.

    Was leider nicht geht, ist die rückwirkende Erstellung einzelner Gehaltsabrechnungen, aber ich bekomme im September eine detaillierte Gesamtabrechnung, in der die einzelnen Monate aufgeschlüsselt sind.

    Es wird auch wahr sein...

  3. #43
    MikaelSander ist offline ehem. Notfallkiste
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    5.472

    Standard Re: Mein Arbeitszeugnis - Update

    Zitat Zitat von spydermonkey Beitrag anzeigen
    Dafür kommt jetzt das hoffentlich letzte Update in dieser schier unendlichen Geschichte

    Neue Nachricht auf dem AB, wieder die Personalchefin:
    nach Rücksprache mit der Buchhaltung (wow- jetzt schon? ) entschuldigt sie sich in aller Form bei mir für das entstandene Chaos.

    Selbstverständlich bekomme ich das Geld für die Krankheitstage in voller Höhe nachgezahlt, die angeforderten Stundenabrechnungen sind unterwegs und wenn ich darin Unstimmigkeiten entdecke, soll ich mich bitte melden - dieses Geld bekomme ich ebenfalls noch. Da der Stichtag für die August-Abrechnung bereits vorbei ist, geht das allerdings erst im September.
    Der Nachweis über die erfolgte Zahlung an die ZVK liegt den Stundenabrechnungen bei.

    Was leider nicht geht, ist die rückwirkende Erstellung einzelner Gehaltsabrechnungen, aber ich bekomme im September eine detaillierte Gesamtabrechnung, in der die einzelnen Monate aufgeschlüsselt sind.

    Es wird auch wahr sein...
    Die haben Schiss gekriegt, dass das vor Gericht geht und sie verlieren.


    Ich drücke die Daumen, dass das alles klappt.


    (total unprofessionell ist es, sich trotz anwaltlicher Vertretung wieder an Dich zu wenden)

    Saftladen
    Schneehase und spydermonkey gefällt dies.

  4. #44
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    16.837

    Standard Re: Mein Arbeitszeugnis

    Zitat Zitat von spydermonkey Beitrag anzeigen
    Inzwischen ja.
    Gestern tat es erst mal ziemlich weh, zur vereinbarten Zeit allein am gedeckten Tisch zu sitzen und sich nach zwei Stunden Warten eingestehen zu müssen, dass man nicht nur versetzt wurde, sondern KEINEM aus dem Team auch nur eine Nachricht wert war...
    Boah, das ist ja widerwärtig.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •