Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68
Like Tree24gefällt dies

Thema: "Bayerischer Abend" in Italien

  1. #31
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich wurde in bangkok mal eingeladen in ein sehr teures restaurant, sehr exotisch: europäisch. denn ich komme ja aus europa, also wurde mir die ehre erwiesen. auch das kann also durchaus landestypische gastfreundschaft sein. und in nordafrika hätte ich nach 3 wochen gerne auf die landestypische kost verzichtet, echtes hammelfleisch, kein zartees lämmlein, sit auf dauer doch ziemlich happig.
    Das hat mein Mann durchaus auch erlebt, das war da anders, weil es ein Angebot des Hotels war, nicht speziell für eine Gruppe oder so. Er konnte dem nicht ausweichen, weil er mit seinen (europäischen) Kollegen zum Netzwerken "verpflichtet" war und die das cool fanden, scheint also durchaus den Nerv von einigen Menschen zu treffen, seinen (und meinen sicher auch) halt nicht.

  2. #32
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ob das passende Beispiele für den Italien-Urlaub sind?
    das sind halt beispeile für andere länder, andere sitten und andere veranstaltungen. und landestypisches essen, bis es dir zu den ohren rauskommt, weil landestypisches essen nicht zwingend schmackhaft sein muß.

    ich halte jetzt italien nicht für so atemberaubend, daß mich ein abend mit nicht-landestypischer kost um ein echtes erlebnis bringt, zumal man auch hierzulande gute italienische küche "niente pizza" ohne probleme bekommt
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #33
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    das sind halt beispeile für andere länder, andere sitten und andere veranstaltungen. und landestypisches essen, bis es dir zu den ohren rauskommt, weil landestypisches essen nicht zwingend schmackhaft sein muß.

    ich halte jetzt italien nicht für so atemberaubend, daß mich ein abend mit nicht-landestypischer kost um ein echtes erlebnis bringt, zumal man auch hierzulande gute italienische küche "niente pizza" ohne probleme bekommt
    Ich habe in Italien durchaus schon anders italienisch gegessen, als hier, auch wenn ich es hier auch mag. Das war, je nach Region, schon deutlich anders und das kann ich zwei Wochen am Stück durchaus haben.

  4. #34
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Hase, das echte Oktoberfest findet Ende September/Anfang Oktober statt.

    Ob der Gastwirt von Waterproof jetzt in den nächsten Wochen (in Bayern sind die Ferien vor Beginn des Oktoberfestes vorbei) für die Einheimischen mit echten Bajuwaren (schreibt man das so?) ein Fest machen will?
    Wenn, dann nur für Schmerzensgeld
    schnecki, das weiß ich, i bin a echter bayer. ich weiß aber auch, daß sich die weltweiten kopien des oktoberfestes nicht an diesen zeitplan halten.

    waterproof hat kein datum genannt. alle spekulieren, ich spekuliere auch.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #35
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wie können die sich in einem urlaubshotel eine spezielle veranstaltung "ausdenken"?
    Wir sind alle gespannt auf die Auflösung.

  6. #36
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    das sind halt beispeile für andere länder, andere sitten und andere veranstaltungen. und landestypisches essen, bis es dir zu den ohren rauskommt, weil landestypisches essen nicht zwingend schmackhaft sein muß.

    ich halte jetzt italien nicht für so atemberaubend, daß mich ein abend mit nicht-landestypischer kost um ein echtes erlebnis bringt, zumal man auch hierzulande gute italienische küche "niente pizza" ohne probleme bekommt
    Wenn ich bayerisches Essen möchte, kenne ich hier sehr gute Restaurants. Bei einem "Bavarian Beerfest" (egal wo auf der Welt) erwarte ich weder tolles Bier noch gutes Essen. Das kannst du mit einem Lokal, das im Ausland auf deutsche, koreanische, persische, italienische, österreichische Küche spezialisiert ist, nicht vergleichen.

  7. #37
    JimmyGold Gast

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    schnecki, das weiß ich, i bin a echter bayer. ich weiß aber auch, daß sich die weltweiten kopien des oktoberfestes nicht an diesen zeitplan halten.

    waterproof hat kein datum genannt. alle spekulieren, ich spekuliere auch.
    Okay, mein Purzelpopöchenmausezahn!

  8. #38
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Eine große Gruppe, zeitlich überlappend. Die Mieten ggf einen extra Raum.
    eins zwei viele?

    ein paar befreundete familien sind bei mir noch nicht zwingend eine große gruppe. ich versuche mir das vorzustellen, urlaub im hotel, ich miete nen raum vor ort und organisiere ein catering? nä, das übersteigt meine fantasie.

    sollte das aber der fall sein, wäre ich raus.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #39
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Eine große Gruppe, zeitlich überlappend. Die Mieten ggf einen extra Raum.
    Also wenn es keine Hotelveranstaltung ist (da würde mich die WA wundern), dann heißt das FÜR MICH, daß die Gruppe einen Abend lang geschlossen Tracht trägt, mehr nicht
    (Ich hätte ja weder so ein Hotel noch solche Freunde.)

  10. #40
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Bayerischer Abend" in Italien

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    eins zwei viele?

    ein paar befreundete familien sind bei mir noch nicht zwingend eine große gruppe. ich versuche mir das vorzustellen, urlaub im hotel, ich miete nen raum vor ort und organisiere ein catering? nä, das übersteigt meine fantasie.

    sollte das aber der fall sein, wäre ich raus.
    Ich bin jetzt irgendwie eher von einem Ferienhaus o.ä. ausgegangen, vermutlich habe ich das Hotel überlesen *nachlesengeh*

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •