Umfrageergebnis anzeigen: Streik am 20.9.29

Teilnehmer
70. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • davon lese ich zum ersten Mal - keine Ahnung

    40 57,14%
  • Streik ist mir immer egal.

    0 0%
  • Ich weiß, warum es da geht, will aber nicht streiken

    13 18,57%
  • Ich weiß, warum, darf/ kann aber nicht mitstreiken

    10 14,29%
  • Ich will mitstreiken

    2 2,86%
  • Anders

    5 7,14%
Seite 34 von 50 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 500
Like Tree304gefällt dies

Thema: Streik am 20.09. Umfrage

  1. #331
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Ja, weiß ich.

    Ich glaube aber, dass individuelles Verhalten hilft, wo es sichtbar ist. Weil es als Forderung an Politik und Markt wirkt.

    Solange Politiker wie z.B. unser Herr Laschet ernsthaft erstaunt sind, wo das Klimathema auf einmal herkommt, und eben auch solange „Jaha, die Grünen - predigen, aber selber Vielflieger“ eine bequeme Fall Back Position sind, geht es ja offensichtlich auch nicht voran.

    Wir brauchen beides. Andere Verbrauchsgewohnheiten und politischen Druck.
    Das individuelle Verhalten hilft einfach auch bei der ausgestrahlten Einstellung.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  2. #332
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das individuelle Verhalten hilft einfach auch bei der ausgestrahlten Einstellung.
    Und? Was hat das in den vergangenen Jahrzehnten gebracht?

    Wir werden auch mit der richtigen Einstellung mit Volldampf in die Klimakatastrophe laufen.
    Ich glaube, vielen ist nicht klar, was es g'schlagn hat.

  3. #333
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und was eine effektive Wirksamkeit hat, entscheidest dann wer?
    Da gibt es doch wenig zu entscheiden. Es gibt Maßnahmen die wirksam sind, wobei andere eher ideologischen Charakter haben.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  4. #334
    Gast Gast

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und? Was hat das in den vergangenen Jahrzehnten gebracht?

    Wir werden auch mit der richtigen Einstellung mit Volldampf in die Klimakatastrophe laufen.
    Ich glaube, vielen ist nicht klar, was es g'schlagn hat.
    was schlägst du vor? Außer, wie ich oft lesen konnte: das muss die Politik regeln.

  5. #335
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und? Was hat das in den vergangenen Jahrzehnten gebracht?

    Wir werden auch mit der richtigen Einstellung mit Volldampf in die Klimakatastrophe laufen.
    Ich glaube, vielen ist nicht klar, was es g'schlagn hat.
    Klar. Während wir hier diskutieren, brennt der Amazonas (und keiner regt sich auf, ist halt keine Kathedrale), spätestens das war es.

    Trotzdem muss ich es nicht noch schlimmer machen.

  6. #336
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Wenn alle mehr für irgendwas zahlen, zahlt auch der nicht so Finanzstarke mehr, so ist das eben. Aber er kann sich auch überlegen, wofür er sein Geld ausgibt. Und ja, Ziel der Aktion wäre, weniger Fleisch zu essen, damit weniger Rinder ihre klimaschädlichen Gase in die Weltgeschichte rülpsen. Und pupsen.
    Dabei aber bitte nicht vergessen, wenn es rein um das Klima geht, das Fleischsorten wie Hühnchen und Schwein eine bessere Ökobilanz als Reis oder Milchprodukte haben. Und vor diesem Hintergrund nicht einfach "Fleisch" teurer machen, sondern die Fleischsorten, die in der Ökobilanz eher ungünstig sind. Alle anderen Gründen jetzt mal außen vor gelassen, dass FLeisch nicht zu billig sein sollte.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  7. #337
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    was schlägst du vor? Außer, wie ich oft lesen konnte: das muss die Politik regeln.
    Ja, wer sonst? Die ist dafür da.

    Massive Investitionen in Technologien. Das ist die einzige Chance und wir wissen nicht, ob sie was bringt. Könnte man von mir aus durch eine Klimaschutzabgabe finanzieren.

    Und wir brauchen wohl eine neue Diskussion über Kernkraft (seufz). Ja, das ist wie die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    So weit sind wir gekommen.

  8. #338
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Klar. Während wir hier diskutieren, brennt der Amazonas (und keiner regt sich auf, ist halt keine Kathedrale), spätestens das war es.
    Echt, da regt sich keiner auf? Auch das ist ein uraltes Thema.

    Trotzdem muss ich es nicht noch schlimmer machen.
    Natürlich. Aber wir sollten nicht so tun, als wäre damit was gewonnen.

  9. #339
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Kannst du die entsprechenden Ökobilanzen bitte mal verlinken? Insbesondere Fleisch vs. Reis?

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Dabei aber bitte nicht vergessen, wenn es rein um das Klima geht, das Fleischsorten wie Hühnchen und Schwein eine bessere Ökobilanz als Reis oder Milchprodukte haben. Und vor diesem Hintergrund nicht einfach "Fleisch" teurer machen, sondern die Fleischsorten, die in der Ökobilanz eher ungünstig sind. Alle anderen Gründen jetzt mal außen vor gelassen, dass FLeisch nicht zu billig sein sollte.

  10. #340
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Streik am 20.09. Umfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Viele machen bereits viel. Ich auch.

    Dass es am Klimawandel genau GAR NICHTS ändert und ändern KANN, auch wenn du als Verbraucher - und alle anderen auch - im nächsten Winter in drei Pullis und unter fünf Decken dasitzt, um nicht zu heizen, deine vegane Ernährung zum größtmöglichen Teil selbst angebaut hast, keine Reisen mehr machst, außer mit dem Radl, und was auch immer sonst noch noch möglich ist, das ist dir bewusst oder?

    Auch wenn ganz Europa auf NULL fährt, reicht das nicht.

    Das bedeutet nicht, dass man sagt: Sollen halt die anderen.
    Sondern es bedeutet, dass die Stoßrichtung massive Investitionen in Technologien sein müssen. Richtig viel Knete. DAS ist der Beitrag, den das reiche Europa wirksam leisten könnte. All diese Verbraucher-Appelle sind hübsch und nett und beruhigen das Gewissen, sind aber klimamäßig sinnlos. Wir haben den Zeitpunkt längst hinter uns gelassen, zu dem dieses Kleinklein relevant gewesen wäre.
    Genau das. Aber warum halten sich alle so sehr daran auf? Einschränkungen und Verzicht allein zur Gewissensberuhigung? Die Leute, gerade die, welche sich intensiv mit dem Thema beschäftigen, auch die User hier, sind doch nicht blöd. Warum propagieren sie den Verzicht trotzdem so massiv?
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 34 von 50 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •