Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
Like Tree19gefällt dies

Thema: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

  1. #1
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Frage Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Kann es so schwierig sein, eines eröffnen zu wollen?
    Wir haben uns die Volks.bank ausgesucht (Sparkasse vor Ort ist grottig).
    Zur Eröffnung brauchen wir einen Termin.
    Auf einen Anruf zur Terminabsprache warten wir seit gestern.
    Beide Elternteile müssen vor Ort sein.
    Wir brauchen die ID des Kindes und seinen Ausweis. Unsere ja eh.
    Und es muss schon ein Erwachsenenkonto bei dem Institut geben? Sagte die Dame im Callcenter, auf meine irritierte Nachfrage war sie dann erst mal weg, wohl um nachzufragen. Schrieb sich aber dann meine Daten auf.
    Ich hab jetzt schon keine Lust mehr.


    Und ich habe noch eine Frage dazu, hat jemand für sein Kind ein Konto bei einer ethischen Bank und mag berichten?

    Edit: Ethikbanken/Alternative Banken: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Alternativbank
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  2. #2
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Was ist eine ethische Bank?
    Cafetante gefällt dies

  3. #3
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Kann es so schwierig sein, eines eröffnen zu wollen?
    Wir haben uns die Volks.bank ausgesucht (Sparkasse vor Ort ist grottig).
    Zur Eröffnung brauchen wir einen Termin.
    Auf einen Anruf zur Terminabsprache warten wir seit gestern.
    Beide Elternteile müssen vor Ort sein.
    Wir brauchen die ID des Kindes und seinen Ausweis. Unsere ja eh.
    Und es muss schon ein Erwachsenenkonto bei dem Institut geben? Sagte die Dame im Callcenter, auf meine irritierte Nachfrage war sie dann erst mal weg, wohl um nachzufragen. Schrieb sich aber dann meine Daten auf.
    Ich hab jetzt schon keine Lust mehr.


    Und ich habe noch eine Frage dazu, hat jemand für sein Kind ein Konto bei einer ethischen Bank und mag berichten?
    Beide Elternteile - ja. Ist schon ewig so.
    ID des Kindes. Weiß ich nicht mehr, klingt aber logisch.
    Ausweis - ja.

    Erwachsenenkonto? Nein. Also keine Ahnung, ob die das bei Euch wollen...das erste Konto meiner Kinder war bei der Sparkasse und da hat keiner von uns ein Konto.

    Was ist eine ethische Bank?

  4. #4
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Hier war es seit 1,5 Jahren Thema und nicht leicht zu bewerkstelligen, da wir Eltern nicht zusammen sind und auch nie alle drei zur Bank gehen konnten. Jetzt in den Ferien waren Vater und Sohn bei meiner Bank, es scheint erledigt - ich muss noch alles wegschicken. Halleluja! Eine der VR angeschlossene Bank.
    Uschi-Blum gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  5. #5
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Was ist eine ethische Bank?
    Hab gegoogelt.

    Sehr clevere Idee-den Zeitgeist genutzt!

  6. #6
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Was ist eine ethische Bank?
    Das sind Banken, die das Geld mit dem sie arbeiten, sozial und ökologisch einsetzen und z.B. nicht für Waffenhandel.
    Es gibt da verschiedene Banken. GLS, Umweltbank, Ethikbank etc.
    MikaelSander gefällt dies
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  7. #7
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Hab gegoogelt.

    Sehr clevere Idee-den Zeitgeist genutzt!
    Nee, die gibt es nicht erst seit gestern.
    salvadora gefällt dies
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  8. #8
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Kann es so schwierig sein, eines eröffnen zu wollen?
    Wir haben uns die Volks.bank ausgesucht (Sparkasse vor Ort ist grottig).
    Zur Eröffnung brauchen wir einen Termin.
    Auf einen Anruf zur Terminabsprache warten wir seit gestern.
    Beide Elternteile müssen vor Ort sein.
    Wir brauchen die ID des Kindes und seinen Ausweis. Unsere ja eh.
    Und es muss schon ein Erwachsenenkonto bei dem Institut geben? Sagte die Dame im Callcenter, auf meine irritierte Nachfrage war sie dann erst mal weg, wohl um nachzufragen. Schrieb sich aber dann meine Daten auf.
    Ich hab jetzt schon keine Lust mehr.


    Und ich habe noch eine Frage dazu, hat jemand für sein Kind ein Konto bei einer ethischen Bank und mag berichten?
    Wir haben es umgangen, das Kind hat damals ein Nebenkonto unseres Haushaltskonto bekommen, irgendwie hat die VB nur seinen Namen und sein Geburtsdatum gewollt, ist aber schon 10 Jahre her.
    Uschi-Blum gefällt dies

  9. #9
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Nee, die gibt es nicht erst seit gestern.
    Den Zeitgeist gibt's auch nicht seit gestern.
    Jedenfalls eine gute Strategie, um sich von der Masse der Banken abzugrenzen und vermutlich ein bestimmtes Klientel gezielt anzusprechen.

    Wie ist der einzelne Kunde denn sicher, dass mit seinem Geld kein Waffenhandel etc betrieben wird?

  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: Jugendkonto bei Bank/Sparkasse/ethischer Bank

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Kann es so schwierig sein, eines eröffnen zu wollen?
    Wir haben uns die Volks.bank ausgesucht (Sparkasse vor Ort ist grottig).
    Zur Eröffnung brauchen wir einen Termin.
    Auf einen Anruf zur Terminabsprache warten wir seit gestern.
    Beide Elternteile müssen vor Ort sein.
    Wir brauchen die ID des Kindes und seinen Ausweis. Unsere ja eh.
    Und es muss schon ein Erwachsenenkonto bei dem Institut geben? Sagte die Dame im Callcenter, auf meine irritierte Nachfrage war sie dann erst mal weg, wohl um nachzufragen. Schrieb sich aber dann meine Daten auf.
    Ich hab jetzt schon keine Lust mehr.


    Und ich habe noch eine Frage dazu, hat jemand für sein Kind ein Konto bei einer ethischen Bank und mag berichten?
    War bei uns damals völlig unkompliziert, weil unsere Konten auch bei der gleichen Sparkasse waren.

    Die Forderung nach einem Erwachsenenkonto bei der gleichen Bank kam mir dann erst später in die Quere, als ich für Sohn2 eine Kreditkarte für sein Auslandsschuljahr anlegen wollte und er noch unter 16 war, das ging nicht so ohne weiteres und was ich haben wollte (eine Prepaid-Kreditkarte) eben nicht bei unserer Sparkasse.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •