Seite 3 von 26 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 255
Like Tree204gefällt dies

Thema: Männer

  1. #21
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.855

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Und trotzdem kann der Schein schwer trügen.

    ... und Urlaub ist eine der größten Herausforderungen für jede Familie. Alles soll perfekt werden, weil man ja unterm Jahr ... und dann ist es alles andere als das.
    Ich glaub echt, wenn Urlaub eine große Herausforderung für uns wäre, würde ich keinen gemeinsamen Urlaub mehr machen. In meiner Freizeit will ich keine emotionalen Herausforderungen.
    tanja73, Klopferline, Sonny0910 und 8 anderen gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  2. #22
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.690

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Nicht ganz.
    Was meinst Du mit dem liebevollen Umgang?

    Ich glaube, ob Du Dich nochmal verlieben wirst, das kannst Du so nicht sagen und wissen. Ich glaub, das kommt einfach oder nicht *g*. Das fragt auch nicht, ob man bereit ist.
    Stimmt, das passiert - oder eben nicht.

  3. #23
    MikaelSander ist offline ehem. Notfallkiste
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    5.592

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Mit liebevoll meine ich, dass man die Bedürfnisse des anderen mit berücksichtigt z.B.
    Respektvoll miteinander ist....
    Wie kannst Du das denn beurteilen?

  4. #24
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.855

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Mit liebevoll meine ich, dass man die Bedürfnisse des anderen mit berücksichtigt z.B.
    Respektvoll miteinander ist....
    Ob das so ist wissen im Zweifelsfall die Beteiligten.
    salvadora, Schradler und MikaelSander gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #25
    MikaelSander ist offline ehem. Notfallkiste
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    5.592

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ob das so ist wissen im Zweifelsfall die Beteiligten.
    Ich hatte mal Nachbarn, die waren das perfekte Paar. In der Öffentlichkeit totaaaal nett zueinander, stets bemüht und mit allem Pipapo. Schatz hier, Schatz da.

    Jo, eines Tages hat er sich was Jüngeres an Land gezogen. Ich nehme mal an, es gab Gründe dafür.

  6. #26
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.855

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal Nachbarn, die waren das perfekte Paar. In der Öffentlichkeit totaaaal nett zueinander, stets bemüht und mit allem Pipapo. Schatz hier, Schatz da.

    Jo, eines Tages hat er sich was Jüngeres an Land gezogen. Ich nehme mal an, es gab Gründe dafür.
    Die man halt auch von Außen nicht sieht.
    Wibbelstetz78 und MikaelSander gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #27
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.254

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Wie kannst Du das denn beurteilen?
    Darüber habe ich gerade nachgedacht. Hoffentlich fällt über uns keiner einen Urteil über den Zustand unserer Beziehung. In den ersten Tagen unseres Urlaubs schweigen wir uns an. Jeder muss erst herunterkommen, sich entspannen und bissle Abstand bekommen, das macht bestimmt einen guten Eindruck, die haben sich nix zu sagen.
    Schneehase und surfgroupie gefällt dies.

  8. #28
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.725

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Wie viele von euch wissen bin ich seit Ende letzten Jahres getrennt und lebe mit meiner Tochter allein.
    Mein Interesse an Männern liegt momentan bei null. Und ich mache mir so Gedanken, ob das jemals wiederkommen könnte...

    Jetzt im Urlaub, wo ich viele Familien oder Paare gesehen habe ist mir echt der Appetit vergangen. Richtig liebevoll habe ich niemanden miteinander umgehen gesehen. Und ich habe gemerkt, dass ich lieber allein bleibe, als mich noch mal auf eine Partnerschaft einzulassen...

    Ich bin nicht gefrustet, wie das vielleicht klingen mag. Eher die Erkenntnis, dass ich mich nicht mehr so einfach verlieben werde...

    Weiß jemand, was ich meine?
    Partnerschaft kann man ja ganz unterschiedlich leben.
    Oder anders: Mein Mann und ich, wir sind jetzt seit über 30 Jahren ein Paar, die Silberhochzeit haben wir auch schon hinter uns.
    Wir leben unsere Ehe und Partnerschaft aber immer wieder anders.
    Mal sehr eng mit viel Gemeinsameit, mal sehr auf Distanz. Das ist auch nicht immer synchron. D.h. der andere möchte gerade Nähe und der andere Freiraum. Mal haben wir ein gemeinsames Projekt, mal nicht.

    Eine Freundin hat nach der Scheidung ziemlich schnell wieder geheiratet. Sie hat auch ihre Schlüsse gezogen und die waren bei ihr, weil sie eben eine andere Person ist, andere: lieber streite ich mich und hadere, als alleine zu leben. Lieber ein Gegenüber, mit dem es Stress gibt als gar kein Gegenüber.

    Was du beobachtest, sind vielleicht Familien, die "nackt" agieren, weil die Grundlage stabil ist.
    Was von außen rauh und lieblos klingt und aussieht - auch dauerhaft - sehen die vielleicht anders.
    Die sagen vielleicht, wir meistern unseren Alltag gemeinsam, wir können uns aufeinander verlassen und wir erreichen zusammen uns wichtige Dinge, die wir alleine nicht erreichen würden.

    Die halt vielleicht auch keine Kommunikationsschulungen gemacht haben, sondern mit dem "Werkzeug" hantieren, das sie mitbekommen haben von ihren Eltern, Freunden, Lehrern, usw.

    Du könntest es unter gleichen Voraussetzungen für dich viel besser machen, weil du eben andere Ziele hast., andere Möglichkeiten und einen anderen Hintergrund.
    babou gefällt dies
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  9. #29
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.937

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Darüber habe ich gerade nachgedacht. Hoffentlich fällt über uns keiner einen Urteil über den Zustand unserer Beziehung. In den ersten Tagen unseres Urlaubs schweigen wir uns an. Jeder muss erst herunterkommen, sich entspannen und bissle Abstand bekommen, das macht bestimmt einen guten Eindruck, die haben sich nix zu sagen.
    Ist doch wurscht, was unbekannte Urlaubsbegegnungen über eure Beziehung denken.
    Schradler gefällt dies

  10. #30
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.690

    Standard Re: Männer

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Partnerschaft kann man ja ganz unterschiedlich leben.
    Oder anders: Mein Mann und ich, wir sind jetzt seit über 30 Jahren ein Paar, die Silberhochzeit haben wir auch schon hinter uns.
    Wir leben unsere Ehe und Partnerschaft aber immer wieder anders.
    Mal sehr eng mit viel Gemeinsameit, mal sehr auf Distanz. Das ist auch nicht immer synchron. D.h. der andere möchte gerade Nähe und der andere Freiraum. Mal haben wir ein gemeinsames Projekt, mal nicht.

    Eine Freundin hat nach der Scheidung ziemlich schnell wieder geheiratet. Sie hat auch ihre Schlüsse gezogen und die waren bei ihr, weil sie eben eine andere Person ist, andere: lieber streite ich mich und hadere, als alleine zu leben. Lieber ein Gegenüber, mit dem es Stress gibt als gar kein Gegenüber.

    Was du beobachtest, sind vielleicht Familien, die "nackt" agieren, weil die Grundlage stabil ist.
    Was von außen rauh und lieblos klingt und aussieht - auch dauerhaft - sehen die vielleicht anders.
    Die sagen vielleicht, wir meistern unseren Alltag gemeinsam, wir können uns aufeinander verlassen und wir erreichen zusammen uns wichtige Dinge, die wir alleine nicht erreichen würden.

    Die halt vielleicht auch keine Kommunikationsschulungen gemacht haben, sondern mit dem "Werkzeug" hantieren, das sie mitbekommen haben von ihren Eltern, Freunden, Lehrern, usw.

    Du könntest es unter gleichen Voraussetzungen für dich viel besser machen, weil du eben andere Ziele hast., andere Möglichkeiten und einen anderen Hintergrund.
    Ich hab eine freundin, die nie lang alleine war/ ist nach einer Trennung. ( und es gab mehrere, seit wir uns kennen, aber wir kennen uns ja auch schon viele jahre) .

    Sie mag nicht alleine sein und nimmt dafür allerhand in Kauf.
    Trotzdem ist für sie der " output" ganz offenbar größer als die unbill. ( die sie tatsächlich auch so empfindet)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •