Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78
Like Tree61gefällt dies

Thema: Ich will mal kurz

  1. #21
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    47.360

    Standard Re: Ich will mal kurz


    Ich wünsche dir starke Nerven! Für deine Eltern alles Gute.
    Bei meinem Vater sah es auch lange nicht gut aus, gestern ist er nach 11 Wochen, davon 6 auf der Intensivstation, aus dem KH gekommen, nächste Woche geht es in die Reha.
    Vielleicht ist das bei deinem Vater auch möglich.
    Fimbrethil und Foxlady gefällt dies.


  2. #22
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.647

    Standard Re: Ich will mal kurz

    ohje, da kommts grad dicke bei dir :-(
    Foxlady gefällt dies

  3. #23
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.048

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Foxy, ich schicke dir gute Nerven und wünsche für alles eine gute Entwicklung!
    Foxlady gefällt dies

  4. #24
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.809

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Schei** ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Das ist sicher schlimm und ich befürchte, das steht uns mit den Schwiegereltern auch ganz bald ins Haus. Ich drück die Daumen, dass das Thema Pflegeheim für deine Mutter ohne weiteres riesiges Drama verläuft. Ich fühle mit dir.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  5. #25
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.606

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Ach herrje, du kriegst es ja grad dicke ab.
    Kein Wunder, dass du Urlaubsreif bist.
    Ich schick mal ganz viel Kraft rüber.

    Demenz ist wahrlich eine Herausforderung.
    Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird und deine Eltern gut versorgt sind.
    Foxlady gefällt dies

  6. #26
    Seebär05 ist offline addict
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    698

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Ach Foxlady das klingt so schlimm. Ich wünsche dir viel Kraft. Und dass es deinem Papa bald besser geht. Da fehlen mir ehrlich gesagt die Worte, so viel auf einmal, traurig.
    Foxlady gefällt dies

  7. #27
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    16.878

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Danke. Nein, will sie nicht. Er kann gehen. Sie braucht das nicht. Auf gar keinen Fall. Ja, sie hat Alzheimer. Den Vorschlag hatte ich ja nett und wohl formuliert gemacht weil sie ja nun eigentlich sah wie es um ihn steht. Sie wird dann eben hin fahren und ihn besuchen. Sie geht nur 800m weiter bis vorn zum Arzt. Was danach kommt ist nicht machbar. Sie kann das gar nicht. Blendet sie aber aus.
    Diese Übergangsphasen sind echt schwierig.
    Meine Erfahrung mit meiner Mutter und vielen anderen alten Eltern im Freundeskreis ist: Wenn es wirklich gar nicht mehr anders geht, dann findet sich eine Lösung. Und sei es die, dass ihr als Kinder in aller Eindeutigkeit entscheidet.
    So war das bei uns. Meine Mutter hat sich auch mit Händen und Füßen gegen eine Betreuungskraft gewehrt. Sie hat getobt.
    Als meine Bruder und ich uns aber einig waren (und der Hausarzt auch) und beide überzeugt, dass es sein muss, konnten wir es auch durchziehen. Gegen den Widerstand unserer Mutter.


    Gibts eine Vorsorgevollmacht?

  8. #28
    Avatar von Melonenbaum
    Melonenbaum ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.778

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Diese Übergangsphasen sind echt schwierig.
    Meine Erfahrung mit meiner Mutter und vielen anderen alten Eltern im Freundeskreis ist: Wenn es wirklich gar nicht mehr anders geht, dann findet sich eine Lösung. Und sei es die, dass ihr als Kinder in aller Eindeutigkeit entscheidet.
    So war das bei uns.
    Hier auch. Wir haben unsere demente Oma so lange es ging zuhause gelassen. Die Wohnung sicher gemacht (Herdsicherung raus!), kommentarlos die Wäsche gewaschen und ordentlich wieder in den Schrank gelegt, das in die Schränke gelegte nicht aufgegessene angegammelte Essen auf Rädern weggeworfen, Geschirr gespült, Klo gepümpelt.

    Sie wollte in gesünderen Zeiten nicht in unsere Nähe ziehen. Konsequenz war halt, dass wir die 150 km pro Strecke nur einmal wöchentlich fahren konnten und sie die restliche Zeit allein war.

    Als es dann nicht mehr ging und auch der Pflegedienst die häusliche Pflege nicht mehr verantworten konnte, haben wir sie dann doch ins Heim gebracht (in der Nähe meiner Eltern) und die Trauer darüber mit ihr ausgehalten.
    Frau_in_Blau gefällt dies

  9. #29
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.713

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Diese Übergangsphasen sind echt schwierig.
    Meine Erfahrung mit meiner Mutter und vielen anderen alten Eltern im Freundeskreis ist: Wenn es wirklich gar nicht mehr anders geht, dann findet sich eine Lösung. Und sei es die, dass ihr als Kinder in aller Eindeutigkeit entscheidet.
    So war das bei uns. Meine Mutter hat sich auch mit Händen und Füßen gegen eine Betreuungskraft gewehrt. Sie hat getobt.
    Als meine Bruder und ich uns aber einig waren (und der Hausarzt auch) und beide überzeugt, dass es sein muss, konnten wir es auch durchziehen. Gegen den Widerstand unserer Mutter.


    Gibts eine Vorsorgevollmacht?

    ja, eine Vollmacht haben wir zum Glück rechtzeitig noch gemacht. Nebenher läuft noch der Einspruch zum Pflegegrad. Wir hoffen das läuft nun schnell. Wir werden auch gegen ihren Willen dann entscheiden. Aber das ist verdammt schwer, gefühlsmäßig.




  10. #30
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.713

    Standard Re: Ich will mal kurz

    Zitat Zitat von Melonenbaum Beitrag anzeigen
    Hier auch. Wir haben unsere demente Oma so lange es ging zuhause gelassen. Die Wohnung sicher gemacht (Herdsicherung raus!), kommentarlos die Wäsche gewaschen und ordentlich wieder in den Schrank gelegt, das in die Schränke gelegte nicht aufgegessene angegammelte Essen auf Rädern weggeworfen, Geschirr gespült, Klo gepümpelt.

    Sie wollte in gesünderen Zeiten nicht in unsere Nähe ziehen. Konsequenz war halt, dass wir die 150 km pro Strecke nur einmal wöchentlich fahren konnten und sie die restliche Zeit allein war.

    Als es dann nicht mehr ging und auch der Pflegedienst die häusliche Pflege nicht mehr verantworten konnte, haben wir sie dann doch ins Heim gebracht (in der Nähe meiner Eltern) und die Trauer darüber mit ihr ausgehalten.
    Mal gucken ob sie den Pflegedienst heute zulässt. Ich habe die instruiert was sie ihr sagen sollen warum sie da sind. Vergessen, dass ja mein Vater nicht da ist, aber wenns sie schon mal da sind... Mal gucken wann der Anruf kommt. Technisch ist schon länger vieles abgesichert, dass es sich von allein abschaltet.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •