Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81
Like Tree33gefällt dies

Thema: Mutter-Kind-Kur

  1. #31
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.560

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Dann nutzt Dir eine MuKiKur genau nichts.

    Du kannst nicht richtig laufen? Wie wurde der Bandscheibenvorfall überhaupt behandelt? Bekommst Du Physiotherapie? Ist eine (ambulante) Rehabilitation wenigstens angedacht? ... und wenn stationäre Rehabilitation, dann ohne Kinder.

    Darüber solltest Du wohl eher mit Deinem behandelnden Doc reden.
    es gibt in diesem fred noch ein paar mehr punkte, bei denen mir nur *facepalm* einfällt. aber ich sag nix mehr, sonst heißt es weiter, ich bin nur garstig.

    dabei bin ich nur erfahren.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #32
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.535

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    es gibt in diesem fred noch ein paar mehr punkte, bei denen mir nur *facepalm* einfällt. aber ich sag nix mehr, sonst heißt es weiter, ich bin nur garstig.

    dabei bin ich nur erfahren.
    Ich will da gar nicht weiter nachdenken, aber bei der Kombination aus akutem Bandscheibenvorfall und Schwierigkeiten beim Laufen gehen bei mir die Alarmleuchten an.
    viola5 gefällt dies
    Нет худа без добра.

  3. #33
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.560

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich will da gar nicht weiter nachdenken, aber bei der Kombination aus akutem Bandscheibenvorfall und Schwierigkeiten beim Laufen gehen bei mir die Alarmleuchten an.
    und wer da dann nicht schnellstens beim arzt war und der nicht ganz schnell die konservative therapieschiene fährt ......

    ich sach nix mehr

    fiel in dem fred schon mal das wort physiotherapie von der te, auch im zusammenhang mit dem angeblich schon länger bestehenden wirbelgleiten?

    und wenn ich wegen eines bandscheibenvorfalls angeblich nicht mehr laufen kann, dann deklariere ich das nicht als "rücken"

    nein, jetzt sage ich wirklich nichts mehr.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #34
    Wikapis ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.480

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Du kannst nicht richtig laufen? Wie wurde der Bandscheibenvorfall überhaupt behandelt? Bekommst Du Physiotherapie? Ist eine (ambulante) Rehabilitation wenigstens angedacht? ... und wenn stationäre Rehabilitation, dann ohne Kinder.

    Darüber solltest Du wohl eher mit Deinem behandelnden Doc reden.[/QUOTE]

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich will da gar nicht weiter nachdenken, aber bei der Kombination aus akutem Bandscheibenvorfall und Schwierigkeiten beim Laufen gehen bei mir die Alarmleuchten an.
    Ich bin natürlich in Behandlung.
    Ich war erst gestern zur Kontrolle, MRT Termin habe ich erst in zwei Wochen bekommen.

    Das Bein fühlt sich taub an. Ich habe Tabletten gegen Schmerzen bekommen und auch manuelle Therapie verschrieben bekommen, die habe ich nächste Woche zum ersten Mal.

    Laut Arzt soll ich liegen, Beine 90 grad hoch, wenig sitzen und stehen, etwas rumlaufen.

  5. #35
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.560

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Ich bin natürlich in Behandlung.
    Ich war erst gestern zur Kontrolle, MRT Termin habe ich erst in zwei Wochen bekommen.

    Das Bein fühlt sich taub an. Ich habe Tabletten gegen Schmerzen bekommen und auch manuelle Therapie verschrieben bekommen, die habe ich nächste Woche zum ersten Mal.

    Laut Arzt soll ich liegen, Beine 90 grad hoch, wenig sitzen und stehen, etwas rumlaufen.
    d. h. du weißt noch überhaupt nichts und du träumst schon von einer mukikkur?

    reha kommt dann, wenn alle vorortmaßnahmen ausgeschöpft sind. aber klar, stell nen antrag und jammere dann über die ablehnung. denn du hast nichts in der hand, um deinen antrag zu begründen.

    welche krankheit wolltest du eigentlich deinen kindern andichten, um sie als patient führen zu lassen?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #36
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.818

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Ich bin natürlich in Behandlung.
    Ich war erst gestern zur Kontrolle, MRT Termin habe ich erst in zwei Wochen bekommen.

    Das Bein fühlt sich taub an. Ich habe Tabletten gegen Schmerzen bekommen und auch manuelle Therapie verschrieben bekommen, die habe ich nächste Woche zum ersten Mal.

    Laut Arzt soll ich liegen, Beine 90 grad hoch, wenig sitzen und stehen, etwas rumlaufen.


    Obwohl ich den Erfahrenen hier allen Recht gebe (leider hab ich auch selbst Erfahrungen), möchte ich Dir nun doch einfach gute Therapeuten und Ärzte und gelingende Therapien wünschen - und dass es wieder besser wird.
    (du bist vermutlich deutlich jünger als ich und musst noch lange mit Deiner Wirbelsäule leben)

  7. #37
    Wikapis ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.480

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und wer da dann nicht schnellstens beim arzt war und der nicht ganz schnell die konservative therapieschiene fährt ......

    ich sach nix mehr

    fiel in dem fred schon mal das wort physiotherapie von der te, auch im zusammenhang mit dem angeblich schon länger bestehenden wirbelgleiten?

    und wenn ich wegen eines bandscheibenvorfalls angeblich nicht mehr laufen kann, dann deklariere ich das nicht als "rücken"

    nein, jetzt sage ich wirklich nichts mehr.
    Also mal ehrlich kenne wir uns? Muss ich dir irgendwie meine Krankengeschichte erzählen.

    Natürlich hatte ich Therapien, Massage ich war bei der ostheopthie. ich habe etliche Sachen durch.

    Aber ich wollte nichts weiter als mal hören wie bei anderen die Kur lief mehr nicht.

  8. #38
    MikaelSander ist offline ehem. Notfallkiste
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    5.645

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    d. h. du weißt noch überhaupt nichts und du träumst schon von einer mukikkur?

    reha kommt dann, wenn alle vorortmaßnahmen ausgeschöpft sind. aber klar, stell nen antrag und jammere dann über die ablehnung. denn du hast nichts in der hand, um deinen antrag zu begründen.

    welche krankheit wolltest du eigentlich deinen kindern andichten, um sie als patient führen zu lassen?
    Sie fragt doch nur nach, macht sich vermutlich einfach Gedanken, wie es insgesamt weitergehen kann.

    Ich verstehe Deine Reaktion kein bisschen.

  9. #39
    Wikapis ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.480

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    d. h. du weißt noch überhaupt nichts und du träumst schon von einer mukikkur?

    reha kommt dann, wenn alle vorortmaßnahmen ausgeschöpft sind. aber klar, stell nen antrag und jammere dann über die ablehnung. denn du hast nichts in der hand, um deinen antrag zu begründen.

    welche krankheit wolltest du eigentlich deinen kindern andichten, um sie als patient führen zu lassen?
    Meine Güte noch mal, ich frage mich wirklich ob du im RL genau so bist.

    Ich habe nach Erfahrungen gefragt wie andere so eine Kur fanden. Weiter nichts.

    Ich wollte weder meine noch die Krankheiten meiner Kinder hier ausbreiten, ich dichte meinen Kindern nichts an das ist eine Unterstellung und sowas muss ich mir bestimmt nicht sagen lassen.

  10. #40
    Avatar von bizzie
    bizzie ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.469

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Ich war zweimal auf MuKi-Kur, beide Male auf Borkum im Haus Sancta Maria. Die Kinder waren 5 und 8 bzw. 9 und 12. Die Betreuung war super und es gab auch kein MD für alle. Das Haus ist eher klein, vielleicht deswegen. Anwendungen sind gut organisiert. Die Kinder werden dafür aus der Betreuung geholt und zurück gebracht, die Nachmittage waren frei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •