Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81
Like Tree33gefällt dies

Thema: Mutter-Kind-Kur

  1. #51
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.153

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Dann würde sie (nahezu automatisch) in eine stationäre Rehabilitation geschickt ... normalerweise jedenfalls.
    und die kinder wären kein diskussionspunkt.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #52
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.004

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und postoperativ ne mukikur? echt jetzt?
    Boah Glogge, nein, REHA Post op, nicht Mukikur
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  3. #53
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.073

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und die kinder wären kein diskussionspunkt.
    Stimmt, das müsste dann passend gemacht werden.
    Нет худа без добра.

  4. #54
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.153

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Boah Glogge, nein, REHA Post op, nicht Mukikur
    sie will aber doch ne mutterkindkur und ihre kinder mitnehmen und denen notfalls ne krankheit andichten, daß sie als patienten leichter mitkommen.

    wenn es um eine sogenannte anschlußheilbehandlung oder eine weitere postoperatve rehamaßnahme ginge, würde ich absolut nichts sagen. da wird sie hingeschickt und gut.

    nö, sie will urlaub auf kassenkosten. denn nix anderes ist ne mukikur.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #55
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.534

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    sie will aber doch ne mutterkindkur und ihre kinder mitnehmen und denen notfalls ne krankheit andichten, daß sie als patienten leichter mitkommen.

    wenn es um eine sogenannte anschlußheilbehandlung oder eine weitere postoperatve rehamaßnahme ginge, würde ich absolut nichts sagen. da wird sie hingeschickt und gut.

    nö, sie will urlaub auf kassenkosten. denn nix anderes ist ne mukikur.
    Meine Fresse, Glogge
    st.paula75 und Cafetante gefällt dies.

  6. #56
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.004

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    sie will aber doch ne mutterkindkur und ihre kinder mitnehmen und denen notfalls ne krankheit andichten, daß sie als patienten leichter mitkommen.

    wenn es um eine sogenannte anschlußheilbehandlung oder eine weitere postoperatve rehamaßnahme ginge, würde ich absolut nichts sagen. da wird sie hingeschickt und gut.

    nö, sie will urlaub auf kassenkosten. denn nix anderes ist ne mukikur.
    Von Krankheiten den Kindern andichten hab ich nichts gelesen.
    Ich finde auch, dass das derzeit nicht richtig wäre und ich finde Kuren auch nicht erholsam. Aber das weiß man halt auch erst, wenn man es mal gemacht hat. Die negativen Erfahrungen hier, wurden aber von ihr nicht kommentiert.

    Ich sollte vielleicht auch noch ergänzen, dass um mich Rum ALLE mind. 1x MD hatten dort (wir nicht, ich hab aber auch gefühlt in Desinfektion gebadet ). Wir hatten nur beide zum Schluss ne dicke Mittelohrentzündung. Kam sehr gut auf der Rückfahrt Berg runter und im ICE durch Tunnel *autsch*
    Generell so eine Rückreise mit 39.5 Fieber war total entspannend
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  7. #57
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.177

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Dann würde sie (nahezu automatisch) in eine stationäre Rehabilitation geschickt ... normalerweise jedenfalls.
    Nicht unbedingt. Ich kenne genügend Neuro- und Wirbelsäulenchirurgen, die Rehas nach BandscheibenOP ablehnen. Und teilweise aus gutem Grund.


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #58
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.153

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Meine Fresse, Glogge


    paß auf, sturze nach hinten auf den hinterkopf sind gefährlich, machen ganz dolle aua.
    MikaelSander gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #59
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.073

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt. Ich kenne genügend Neuro- und Wirbelsäulenchirurgen, die Rehas nach BandscheibenOP ablehnen. Und teilweise aus gutem Grund.
    ... und das ist ja augenscheinlich bei der TE ohnehin noch nicht geklärt. Eine MuKiKur ist aber weder Ersatz für eine notwendige Reha noch eine Alternative.
    Нет худа без добра.

  10. #60
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.534

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    paß auf, sturze nach hinten auf den hinterkopf sind gefährlich, machen ganz dolle aua.
    Oh, Du scheinst damit Erfahrung zu haben. Anders kann ich mir Dein Auftreten hier nicht erklären

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •