Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree10gefällt dies
  • 6 Post By PinkMagnolia
  • 1 Post By salvadora
  • 1 Post By weberin1971
  • 1 Post By ChilangaReloaded
  • 1 Post By ChilangaReloaded

Thema: unser erster 14000er :-)

  1. #1
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.805

    Standard unser erster 14000er :-)

    auch wenn es der leichteste der 14000er (14000 Fuss, also ueber 4000m Hoehe) ist, waren wir gestern bis ganz oben. Es fuehrt Nordamerikas hoechste asphaltierte Strasse bis fast ganz oben, und dann geht es noch eine kurze Strecke ueber einen steinigen Trail weiter hoch bis zur Spitze. Nach dem Europa-Urlaub hatte ich eine schwere Entzuendung der Achillessehne und konnte eine Weile gar nicht laufen, dank Steroiden und Stosswellentherapie geht es wieder besser. Und gestern hatten wir dann den Test im Gelaende, was ich bisher moeglichst vermieden hatte aus Angst um den Fuss. Aber es war alles okay :-). Hoehe war umgerechnet rund 4350m auf welcher wir dort oben standen mit dem Schild.

    Naechstes Jahr wird Mt Bierstadt folgen, da ist dann aber deutlich mehr mit wandern dort hoch. Krass fand ich, dass die Luft auf 4300m doch nochmal soviel duenner ist, als bei uns auf 2800m Hoehe, wo wir wohnen.

    https://photos.app.goo.gl/3ymLjkWB2AVHW1dj9
    babou, snooze, salvadora und 3 anderen gefällt dies.

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.147

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    Wow, Glückwunsch!
    PinkMagnolia gefällt dies

  3. #3
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.349

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    Wow! Der Sohn war ja gerade im Wallis - auf 2.470m Höhe, allerdings mit Gepäckaufstieg & die Kinder waren platt wie ein Brötchen und einer der Erwachsenen hatte 5 Tage Dauerkopfaua… Allerdings ist der Lebensort auch nur 70m über N.N. - ihr habt ja quasi ständig Höhentraining.

    Er hat von der Hütte übrigens ein Fehldruck-Shirt geschenkt bekommen - demnach war er auf 8.470m Höhe - wir haben geschmunzelt.
    PinkMagnolia gefällt dies


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  4. #4
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.805

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    lol, das T-Shirt sorgt dann wohl immer fuer Gespraechsstoff :-)

    wir wohnen ja auch 2800m, und sind von Meeresspiegelhoehe hierher gezogen, die ersten Wochen waren Hoelle. Vor allem die Umzugskartons ueber 3 Etagen zu verteilen hat uns geschafft . Wir haben uns wie 100 gefuehlt, und Kind musste nach einer Woche im Sportunterricht schon die Meile rennen. Ich war froh, wenn ich beim gehen noch parallel reden konnte :-).

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Wow! Der Sohn war ja gerade im Wallis - auf 2.470m Höhe, allerdings mit Gepäckaufstieg & die Kinder waren platt wie ein Brötchen und einer der Erwachsenen hatte 5 Tage Dauerkopfaua… Allerdings ist der Lebensort auch nur 70m über N.N. - ihr habt ja quasi ständig Höhentraining.

    Er hat von der Hütte übrigens ein Fehldruck-Shirt geschenkt bekommen - demnach war er auf 8.470m Höhe - wir haben geschmunzelt.

  5. #5
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    8.585

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    Wir haben ja auf 2.200 m gelebt und sind dann mal auf 4.700 m gefahren und dort noch etwas höher gelaufen . Das zweite mal war ich schwanger und konnte nur am Auto bleiben. Ist schon heftig für Ungeübte. Wir haben dann Läufer beim Training getroffen. Und zwar solche, die bei den großen Rennen um Platzierung mitlaufen. Die machen wohl regelmäßig diese Höheneinheiten
    PinkMagnolia gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  6. #6
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.805

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    hier gibts neben den normalen Wanderern auch Leute, die dort hochrennen, mit dem Fahrrad hochfahren und auch viele Autohersteller, die dort ihre abgeklebten Testwagen hochschicken :-). Ab naechste Woche wird die Strasse wieder gesperrt fuer den Winter, dann sind noch deutlich mehr Radfahrer und Laeufer wieder unterwegs. Die Strasse ist ja recht schmal und es geht daneben steil runter, da haette ich grad mit Fahrrad extrem Muffensausen so wie manche Autos da fahren.

    Selbst in Denver bei den Footballspielen der NFL haben auswaertige Teams schon Probleme, und da sind es nur 1600m Hoehe.

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Wir haben ja auf 2.200 m gelebt und sind dann mal auf 4.700 m gefahren und dort noch etwas höher gelaufen . Das zweite mal war ich schwanger und konnte nur am Auto bleiben. Ist schon heftig für Ungeübte. Wir haben dann Läufer beim Training getroffen. Und zwar solche, die bei den großen Rennen um Platzierung mitlaufen. Die machen wohl regelmäßig diese Höheneinheiten

  7. #7
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    8.585

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    hier gibts neben den normalen Wanderern auch Leute, die dort hochrennen, mit dem Fahrrad hochfahren und auch viele Autohersteller, die dort ihre abgeklebten Testwagen hochschicken :-). Ab naechste Woche wird die Strasse wieder gesperrt fuer den Winter, dann sind noch deutlich mehr Radfahrer und Laeufer wieder unterwegs. Die Strasse ist ja recht schmal und es geht daneben steil runter, da haette ich grad mit Fahrrad extrem Muffensausen so wie manche Autos da fahren.

    Selbst in Denver bei den Footballspielen der NFL haben auswaertige Teams schon Probleme, und da sind es nur 1600m Hoehe.
    Das Ende der Schwangerschaft war echt hart. Das Kind eh so groß und dann die Höhe. Konnte entweder reden oder gehen. Aber nicht beides
    PinkMagnolia gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  8. #8
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.805

    Standard Re: unser erster 14000er :-)

    ohja, wir waren damals mitten im Hausbau, ich bin mit dem Kelleraushub gleichzeitig schwanger geworden. Bloedes Timing :-).

    Ich hoffe jetzt, dass mein Fuss weiterhin nicht rumzickt, Wochenende gehts wieder in die Berge zum campen und vielleicht finden wir noch den ein oder anderen netten Trail.

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Das Ende der Schwangerschaft war echt hart. Das Kind eh so groß und dann die Höhe. Konnte entweder reden oder gehen. Aber nicht beides

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •