Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 165
Like Tree40gefällt dies

Thema: Österreicher Donnerstagsdemonstration

  1. #21
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Es ist kein Putsch, sondern eine Demo. Darf man!
    Man darf. Aber man darf sich auch seine Meinung dazu bilden.

    Wenn die demonstrieren, weil es "immer noch eine rechte Mehrheit gibt" verstehe ich das so, dass sie es gerne anders hätten.
    Dazu hätten sie im Wahlkampf die Wähler überzeugen müssen, anders zu wählen.
    Das ganze auf die Straße zu verlagern, lässt mich schon sehr an deren Demokratieverständnis zweifeln und damit erreichen sie bei mir das Gegenteil.

    Zu zeigen, dass nicht ganz Österreich rechts ist, dafür kann man sich die Wahlergebnisse ansehen.
    Zu zeigen, dass man mit dem Wahlergebnis unzufrieden ist. No na, wird es immer Wähler geben, die zufrieden und welche, die unzufrieden sind.
    BigMama gefällt dies

  2. #22
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Man darf. Aber man darf sich auch seine Meinung dazu bilden.

    Wenn die demonstrieren, weil es "immer noch eine rechte Mehrheit gibt" verstehe ich das so, dass sie es gerne anders hätten.
    Dazu hätten sie im Wahlkampf die Wähler überzeugen müssen, anders zu wählen.
    Das ganze auf die Straße zu verlagern, lässt mich schon sehr an deren Demokratieverständnis zweifeln und damit erreichen sie bei mir das Gegenteil.

    Zu zeigen, dass nicht ganz Österreich rechts ist, dafür kann man sich die Wahlergebnisse ansehen.
    Zu zeigen, dass man mit dem Wahlergebnis unzufrieden ist. No na, wird es immer Wähler geben, die zufrieden und welche, die unzufrieden sind.
    Wir führen diese Diskussion ja nicht zum ersten Mal. Ja, wenn man mit einem Wahlergebnis nicht zufrieden ist, darf man das zeigen, auch auf der Straße. Es dürfen ja auch Leute, denen alles zu weit links ist, demonstrieren. In keinem der beiden Fälle hat das mit mangelndem Demokratieverstädnis zu tun, im Gegenteil.
    salvadora, viola5 und Gast gefällt dies.

  3. #23
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Wir führen diese Diskussion ja nicht zum ersten Mal. Ja, wenn man mit einem Wahlergebnis nicht zufrieden ist, darf man das zeigen, auch auf der Straße. Es dürfen ja auch Leute, denen alles zu weit links ist, demonstrieren. In keinem der beiden Fälle hat das mit mangelndem Demokratieverstädnis zu tun, im Gegenteil.
    Gerade in der Presse gelesen. Es soll ein WARNzeichen für die kommenden Koalitionsverhandlungen sein.
    Wovor warnt man denn da? Nur mit Parteien zu koalieren, die den Demonstranten passen?

  4. #24
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Gerade in der Presse gelesen. Es soll ein WARNzeichen für die kommenden Koalitionsverhandlungen sein.
    Wovor warnt man denn da? Nur mit Parteien zu koalieren, die den Demonstranten passen?
    Naja, vor einer erneuten rechten Regierung. Das wollen die nicht und warnen damit davor. Genauso, wie vor der Wahl vor einem "Linksruck" gewarnt wurde. Nur sind diese Leute halt nicht demonstrieren gegangen.
    viola5 gefällt dies

  5. #25
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Naja, vor einer erneuten rechten Regierung. Das wollen die nicht und warnen damit davor. Genauso, wie vor der Wahl vor einem "Linksruck" gewarnt wurde. Nur sind diese Leute halt nicht demonstrieren gegangen.
    Das muss eine vollkommene andere Art zu denken sein.
    VOR einer Wahl vor etwas zu warnen hat ja den Sinn, dass jemand seine Wahlentscheidung überdenkt.
    Nur wen wollen sie nach einer Wahl warnen, Kurz? Meinen die, der lässt sich von ein paar Demonstranten beeinflussen?

  6. #26
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Das muss eine vollkommene andere Art zu denken sein.
    VOR einer Wahl vor etwas zu warnen hat ja den Sinn, dass jemand seine Wahlentscheidung überdenkt.
    Nur wen wollen sie nach einer Wahl warnen, Kurz? Meinen die, der lässt sich von ein paar Demonstranten beeinflussen?
    Die Leute wollen halt ihrer Sorge Ausdruck verleihen. Wo liegt das Problem?
    viola5 gefällt dies

  7. #27
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Die Leute wollen halt ihrer Sorge Ausdruck verleihen. Wo liegt das Problem?
    Im Unverständnis, warum man deswegen demonstriert?
    Ist doch logisch, dass es Leute gibt, die keine türkisblaue Regierung wollen.

    An deren Stelle würd ich ja vor der grünen Parteizentrale demonstrieren. Die haben es wirklich in der Hand, türkisblau zu verhindern.

  8. #28
    Skylla ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Die Leute wollen halt ihrer Sorge Ausdruck verleihen. Wo liegt das Problem?
    Ganz interessant an dieser Stelle dieser Artikel:

    https://taz.de/So-koennte-die-AfD-an...mmen/!5626879/

    Sicher könntet ihr den mit den Namen österreichischer Politiker abwandeln.

  9. #29
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von Skylla Beitrag anzeigen
    Ganz interessant an dieser Stelle fieser Artikel:

    https://taz.de/So-koennte-die-AfD-an...mmen/!5626879/

    Sicher könntet ihr den mit den Namen österreichischer Politiker abwandeln.
    Ja, danke, wir haben ja nicht schon genug Horrorszenarien.

  10. #30
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Es ist kein Putsch, sondern eine Demo. Darf man!
    Daß man demonstrieren darf, ist gelebte Demokratie. Wogegen man demonstriert, nicht unbedingt. Wahlergebnisse zu akzeptieren, ist nämlich auch gelebte Demokratie!

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •