Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 165
Like Tree40gefällt dies

Thema: Österreicher Donnerstagsdemonstration

  1. #31
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Daß man demonstrieren darf, ist gelebte Demokratie. Wogegen man demonstriert, nicht unbedingt. Wahlergebnisse zu akzeptieren, ist nämlich auch gelebte Demokratie!
    Würden die Leute die Ergebnisse nicht akzeptieren, würden sie putschen. Das tun sie aber nicht. Sie sind unzufrieden und demonstrieren daher. Man darf gegen alles demonstrieren, das der Staat nicht verboten hat.
    viola5 gefällt dies

  2. #32
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Würden die Leute die Ergebnisse nicht akzeptieren, würden sie putschen. Das tun sie aber nicht. Sie sind unzufrieden und demonstrieren daher. Man darf gegen alles demonstrieren, das der Staat nicht verboten hat.
    Wer gegen ein Wahlergebnis demonstriert, zeigt damit, daß er es nicht akzeptiert.
    Dürfen tut man das natürlich.

  3. #33
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ja, danke, wir haben ja nicht schon genug Horrorszenarien.
    Da hast Du was dagegen zum Lachen (Peter Klien zur Wahl, also ich fands lustig):
    https://tvthek.orf.at/profile/Gute-N...reich/14027762

  4. #34

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Es ist kein Putsch, sondern eine Demo. Darf man!
    Klar darf man, man darf aber auch eine Meinung zu den Demonstranten haben und in meinem Fall ist das keine gute.

  5. #35
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Klar darf man, man darf aber auch eine Meinung zu den Demonstranten haben und in meinem Fall ist das keine gute.
    Darfst du auch. Aber ihnen mangelndes Demokratieverständnis zu unterstellen, halte ich aber für verkehrt.
    rastamamma, viola5 und Gast gefällt dies.

  6. #36

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Würden die Leute die Ergebnisse nicht akzeptieren, würden sie putschen. Das tun sie aber nicht. Sie sind unzufrieden und demonstrieren daher. Man darf gegen alles demonstrieren, das der Staat nicht verboten hat.
    Mit einer Demonstration will man ja im Normalfall etwas erreichen. Was mit der Demonstration erreicht werden soll, widerspricht m.E. jedem Demokratieverständnis.
    BigMama gefällt dies

  7. #37
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Mit einer Demonstration will man ja im Normalfall etwas erreichen. Was mit der Demonstration erreicht werden soll, widerspricht m.E. jedem Demokratieverständnis.
    Mit einer Demonstation zeigt man in erster Linie seinen Unmut.
    viola5 gefällt dies

  8. #38

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Darfst du auch. Aber ihnen mangelndes Demokratieverständnis zu unterstellen, halte ich aber für verkehrt.
    Da werden wir nicht zusammenkommen.

  9. #39

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Mit einer Demonstation zeigt man in erster Linie seinen Unmut.
    Öhm, nein.

    Und Unmut gegen eine demokratische Entscheidung ist ja auch irgendwie naja.

    Aber klar die dürfen demonstrieren und den Leuten, die null Verständnis dafür haben, das Leben schwerer machen.

  10. #40
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Österreicher Donnerstagsdemonstration

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Öhm, nein.

    Und Unmut gegen eine demokratische Entscheidung ist ja auch irgendwie naja.

    Aber klar die dürfen demonstrieren und den Leuten, die null Verständnis dafür haben, das Leben schwerer machen.
    Ich darf doch eine demokratische Entscheidung doof finden.
    Sollen die 49% die gegen den Brexit gestimmt haben Juhu rufen?

    Und die Befürchtung, dass der Kurz in Wirklichkeit doch ein Rechter ist, nur unter dem Deckmantel der ÖVP ist doch real.
    viola5 gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •