Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 159
Like Tree148gefällt dies

Thema: Die Schwiegermutter...

  1. #11
    Thori ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Wie alt ?
    Hat sie gesundheitliche Probleme über die sie nicht sprechen möchte ?
    Haben die sich vielleicht verschlimmert und ihr ist es zu riskant die Reise anzutreten ?

  2. #12
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Aber weit gefehlt: "Du, ich war heute den ganzen Tag bei der L., ich bin ja sowas von müde. Und ich muss ja auch noch zum Arzt. Und mir ist das eigentlich alles zu viel. Ich bleibe daheim. Ich dachte schon am Montag, dass mir das zu viel wird.
    Aber ich kann ja später in den Ferien mal ein paar Tage kommen."
    Jetzt mal als Außenstehende, die nicht emotional involviert ist:
    Ich verstehe deinen Ärger.
    Ich finde es allerdings gut, dass deine Schwiegermutter da auf ihren Körper hört. Einen Herzkasper im Urlaub kann keiner gebrauchen oder einen Schwindelanfall.
    Blöd ist, dass sie es so spät sagt. Aber vielleicht hat sie sich vorher nicht getraut, es euch zu sagen oder dachte, es wird vielleicht noch besser.

    Bei meiner eigenen Mutter würde ich das so sehen und wäre nicht schlecht gelaunt. Bei meiner Schwiegermutter sähe das anders aus und ich wäre auf 180 wie du. Kommt halt immer auf die Vorgeschichte und das Verhältnis an. Obwohl ich ein gutes Verhältnis zu meiner Schwiegermutter habe, aber einige Verhaltensweisen und Angewohnheiten zeigen eben auch ein gewisses Konfliktpotential an.
    Gast gefällt dies

  3. #13
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    na toll, was fuer ein Mist :-(. Und das haette ich ihr auch gesagt.

  4. #14
    Gast Gast

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Wie, und sie trägt jetzt nicht einmal ihren Anteil an den Kosten? Das wäre ja nun irgendwie das Mindeste.
    Puh, das ist echt schäbig. Dein Sohn tut mir leid. Wäre das letzte Mal, dass ich so etwas plane. Und beim nächsten Mal, dass sie rumjammert, weil sie die Enkel so selten sieht, würde ich vermutlich platzen.
    Francie, Gast, PinkMagnolia und 3 anderen gefällt dies.

  5. #15
    Valrhona ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Meine Schwiegermutter wünscht sich seit einiger Zeit einen Herbsturlaub mit uns. Wegen der Kinder, die sie so selten sieht.
    Im Mai haben wir uns getroffen, diverse Vorschläge gemacht, uns auf ein Ziel geeinigt und einen Kurzurlaub gebucht.
    Morgen geht es los. Am Nachmittag machen wir uns auf.

    Wir haben in dieser Woche mehrfach darüber am Telefon gesprochen, wer was mitbringt, wer alleine schläft, wer mit einem Kind bzw. welchem Kind schläft usw.
    Nur den Zug, mit dem die Schwiegermutter zu uns kommen wollte, haben wir nicht gekannt. Da hat sie sich auch mehrfach nicht festgelegt.

    Eben hat mein Mann sie erreicht, hatte die Seite der Bahn schon aufgeschlagen und bereits diverse Züge rausgesucht.

    Aber weit gefehlt: "Du, ich war heute den ganzen Tag bei der L., ich bin ja sowas von müde. Und ich muss ja auch noch zum Arzt. Und mir ist das eigentlich alles zu viel. Ich bleibe daheim. Ich dachte schon am Montag, dass mir das zu viel wird.
    Aber ich kann ja später in den Ferien mal ein paar Tage kommen."

    Na, toll.
    Das hätte ihr früher einfallen können.
    Wir werden dann voll bezahlen für nix.

    Danke auch.

    Und unser Sohn weint, er hatte sich auf die Oma gefreut.
    Kann es sein, dass sie spontan Angst hat, zur Last zu werden und denkt, ihr seid ohne sie besser dran und sie denkt, sie würde euch einen Gefallen tun?
    Gast gefällt dies

  6. #16
    Gast Gast

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Bei meiner Mutter waren solche Absagen die ersten Anzeichen, dass sie wirklich alt wurde und abbaute. Plötzlich machten ihr solche Reisen Angst - das hätte sei natürlich nie zugegeben. Später hat sie auch andere Verabredungen und Besuche meistens sehr kurzfristig gecancelt.
    Anfangs war ich da öfters sauer, irgendwann habe ich es dann einkalkuliert. Es war halt so.

    Warum bezahlt ihr für sie? Ist sie so arm?
    Gast, rocksteady und Gast gefällt dies.

  7. #17
    Gast Gast

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei meiner Mutter waren solche Absagen die ersten Anzeichen, dass sie wirklich alt wurde und abbaute. Plötzlich machten ihr solche Reisen Angst - das hätte sei natürlich nie zugegeben. Später hat sie auch andere Verabredungen und Besuche meistens sehr kurzfristig gecancelt.
    Anfangs war ich da öfters sauer, irgendwann habe ich es dann einkalkuliert. Es war halt so.

    Warum bezahlt ihr für sie? Ist sie so arm?
    Das ist bei meiner SchwieMu auch so. Aber die hätte sich im Vorfrld nie auf soeine Absprache eingelassen. Ich finde es (trotz des Alters) einfach frech, Familie Trotz da jetzt auflaufen zu lassen.
    PinkMagnolia, Zwutschgal und Nairobi gefällt dies.

  8. #18
    Gast Gast

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist bei meiner SchwieMu auch so. Aber die hätte sich im Vorfrld nie auf soeine Absprache eingelassen. Ich finde es (trotz des Alters) einfach frech, Familie Trotz da jetzt auflaufen zu lassen.
    Naja, frech... ich möchte da nicht urteilen. Ich weiß nicht, ob man das noch so steuern kann. Ich habe ja keine Ahnung, wie es sich anfühlt, wenn man wirklich alt wird.
    Ich glaube,meine Mutter hat sich ehrlich auf solche Ausflüge oder reisen gefreut - solange sie weit in der Zukunft lagen.

    Und dass bei einer gemeinsamen Reise oder einem sonstigen Event jemand absagt - damit muss man doch immer rechnen. Ich kann nicht erkennen, wo das ein "Auflaufen lassen" wäre. Die Familie Trotz kann doch trotzdem fahren.
    rocksteady und Gast gefällt dies.

  9. #19
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Naja, frech... ich möchte da nicht urteilen. Ich weiß nicht, ob man das noch so steuern kann. Ich habe ja keine Ahnung, wie es sich anfühlt, wenn man wirklich alt wird.
    Ich glaube,meine Mutter hat sich ehrlich auf solche Ausflüge oder reisen gefreut - solange sie weit in der Zukunft lagen.

    Und dass bei einer gemeinsamen Reise oder einem sonstigen Event jemand absagt - damit muss man doch immer rechnen. Ich kann nicht erkennen, wo das ein "Auflaufen lassen" wäre. Die Familie Trotz kann doch trotzdem fahren.
    Vermutlich gibt es sogar eine ganze Reihe Familien, die gar nicht so böse wären, wenn die Schwiegermutter plötzlich nicht mehr mitfahren möchte.

  10. #20
    Gast Gast

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Vermutlich gibt es sogar eine ganze Reihe Familien, die gar nicht so böse wären, wenn die Schwiegermutter plötzlich nicht mehr mitfahren möchte.
    Könnte auch sein.
    Aber bei Johnny ist halt der Bub traurig, da ist es offenbar anders.
    Nairobi gefällt dies

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
>
close