Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 159
Like Tree148gefällt dies

Thema: Die Schwiegermutter...

  1. #21
    Frau-Suhrbier ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Vermutlich gibt es sogar eine ganze Reihe Familien, die gar nicht so böse wären, wenn die Schwiegermutter plötzlich nicht mehr mitfahren möchte.
    Aber man hätte wohl ganz anders planen und buchen können, wenn die Schwiegermutter früher abgesagt hätte. bzw gleich gar nicht mitfahren wollen hätte.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #22
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Da fehlt mir jedes Verständnis.
    Das wird wohl das letzte Mal gewesen sein, dass ihr das anbietet.
    Ganz genau.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  3. #23
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Dann wäre das halt das letzte mal gewesen dass ich so etwas mit ihr geplant hätte.
    Ich denke, das ist auch so.
    Aktuell habe ich auch keine Lust aufs alljährliche Weihnachtsfest mit ihr, das gerne mal mit Tränen endet, weil wir uns ja viel zu selten sehen.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  4. #24
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ein Kapitel aus der Buchreihe "Wer Familie hat, braucht keine weiteren Feinde.". Wie alt ist Deine Schweigermutter? 95?

    Mir tut der Knabe leid. Jedenfalls wäre das die letzte derartige Planung gewesen.

    Wann jammert Deine SchwieMu dann wieder, dass sie die Kinder so selten sieht?
    Meine Schwiegermutter ist nicht jung, sie ist 83 Jahre alt.
    Im die gesamten Sommerferien über und im August konnte sie nicht zur Einschulung kommen (er hatte an dem Tag auch Geburtstag), weil sie da erst auf Rügen war, dann in Bad Sooden-Allendorf, dann in Eisenach, dann war sie mal daheim, dann ging es ab nach Polen, Flusskreuzfahrt in Sachsen. Jetzt war gerade ihr Patenkind da, mit dem sie viele Tagesausflüge gemacht hat und einige Wanderungen.
    Jetzt ist sie kaputt und muss sich erholen, denn Ende kommender Woche geht es nach Riesa.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  5. #25
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Nairobi Beitrag anzeigen
    Boah, das finde ich unglaublich egoistisch.
    Ich hätte im selben Fall meinen Sohn ans Telefon geholt, damit sie ihm das "es ist ihr eigentlich zuviel" selbst sagen kann.
    Wäre ja bei akuter Krankheit was Anderes...
    Eine Krankheit wäre sofort entschuldigt, das ist klar.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #26
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Wie alt ?
    Hat sie gesundheitliche Probleme über die sie nicht sprechen möchte ?
    Haben die sich vielleicht verschlimmert und ihr ist es zu riskant die Reise anzutreten ?
    Siehe #24.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #27
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    Jetzt mal als Außenstehende, die nicht emotional involviert ist:
    Ich verstehe deinen Ärger.
    Ich finde es allerdings gut, dass deine Schwiegermutter da auf ihren Körper hört. Einen Herzkasper im Urlaub kann keiner gebrauchen oder einen Schwindelanfall.
    Blöd ist, dass sie es so spät sagt. Aber vielleicht hat sie sich vorher nicht getraut, es euch zu sagen oder dachte, es wird vielleicht noch besser.
    Evtl. hat sie sich wirklich nicht getraut.

    Sie ist halt so viel unterwegs und auf Reisen, dass ich es unglaubwürdig finde, dass ihr diese Reise jetzt zu viel ist.
    Sie sieht ihre Schwester in Riesa (was deutlich weiter weg ist von ihrer Heimat als unser Kurzurlaub oder unser Wohnort) deutlich öfter als uns.
    Diese Reise ist ihr nicht zu weit.

    Aber das sagt halt auch was aus für mich.

    Bei meiner eigenen Mutter würde ich das so sehen und wäre nicht schlecht gelaunt. Bei meiner Schwiegermutter sähe das anders aus und ich wäre auf 180 wie du. Kommt halt immer auf die Vorgeschichte und das Verhältnis an. Obwohl ich ein gutes Verhältnis zu meiner Schwiegermutter habe, aber einige Verhaltensweisen und Angewohnheiten zeigen eben auch ein gewisses Konfliktpotential an.
    Ich bin nicht sauer, weil ich sie nicht sehe, sondern wegen der Kinder, der permanent fließenden Tränen, weil wir uns nicht sehen, und weil sie damit erst auf Nachfrage um die Ecke kommt.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #28
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    na toll, was fuer ein Mist :-(. Und das haette ich ihr auch gesagt.
    Mein Mann hat das erledigt.
    PinkMagnolia gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #29
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Wie, und sie trägt jetzt nicht einmal ihren Anteil an den Kosten? Das wäre ja nun irgendwie das Mindeste.
    Auf die Ideee kommt sie nicht.
    Wir hätten sie ja eingeladen.

    Und mein Mann hat dann nix gesagt, weil er meinte, das wäre ihm zu blöd.
    Ich kann es auch verstehen. Mit Geld (also ihrem Geld) versteht sie keinen Spaß.
    Nur unser Geld ist nicht so wichtig.

    Puh, das ist echt schäbig. Dein Sohn tut mir leid. Wäre das letzte Mal, dass ich so etwas plane. Und beim nächsten Mal, dass sie rumjammert, weil sie die Enkel so selten sieht, würde ich vermutlich platzen.
    Ich fürchte, sie wird mich erstmal nicht mehr sehen.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #30
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Die Schwiegermutter...

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass sie spontan Angst hat, zur Last zu werden und denkt, ihr seid ohne sie besser dran und sie denkt, sie würde euch einen Gefallen tun?
    Das kann sein.
    Es wäre mir neu, aber ausschließen kann ich so einen Gedanken ihrerseits nicht.

    Bisher hat sie immer das Bedürfnis, meinen Mann zu entlasten, weil ich ihn so arg einspanne in Richtung Haus- und Familienarbeit. Da macht sie sich "nützlich", wie sie sagt.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
>
close