Like Tree2gefällt dies

Thema: Erste Diagnose da

  1. #21
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, was mir der Arzt beim letzten Mal aufgeschrieben hat - das Mittel gegen Sodbrennen habe ich nicht mal aus Apotheke mitgenommen, ich habe ja gar keines ...
    Man kann auch einen Reflux ohne Sodbrennen haben. Hat mein bester Freund. Der wurde vom HNO zur Magenspiegelung überwiesen, weil der Verdacht bestand, dass die ewigen Halsentzündungen vom Magen kommen. War dann auch so.

  2. #22
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Man kann auch einen Reflux ohne Sodbrennen haben. Hat mein bester Freund. Der wurde vom HNO zur Magenspiegelung überwiesen, weil der Verdacht bestand, dass die ewigen Halsentzündungen vom Magen kommen. War dann auch so.
    Ich habe nicht bezweifelt, dass ich einen Reflux habe - ich sehe nur nicht, wieso ich ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen soll, wenn ich kein Sodbrennen habe

    Nachdem ich jahrelang gegen meine "berufsbedingten" Halsschmerzen vom Hausarzt die Empfehlung bekam, viel Tee zu trinken - und Ingwer-Zitronen-Tee (die selbstgemachte Version) durchaus meist geholfen hat - hat mich die Vertretung zum HNO geschickt, der dann weiter zur Magenspiegelung ... da war sie wieder, die Gastritis, die ich eh schon gut kannte (samt Speiseröhrenentzündung, die kannte ich noch nicht, aber jetzt kenne ich sie).

  3. #23
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.162

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht bezweifelt, dass ich einen Reflux habe - ich sehe nur nicht, wieso ich ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen soll, wenn ich kein Sodbrennen habe

    Nachdem ich jahrelang gegen meine "berufsbedingten" Halsschmerzen vom Hausarzt die Empfehlung bekam, viel Tee zu trinken - und Ingwer-Zitronen-Tee (die selbstgemachte Version) durchaus meist geholfen hat - hat mich die Vertretung zum HNO geschickt, der dann weiter zur Magenspiegelung ... da war sie wieder, die Gastritis, die ich eh schon gut kannte (samt Speiseröhrenentzündung, die kannte ich noch nicht, aber jetzt kenne ich sie).
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #24
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Gewicht reduzieren und auf die Ernährung achten ist für dich aber keine Option?
    Wäre auch bei der Kurzatmigkeit hilfreich.
    Mal davon abgesehen, dass es mir jetzt nicht um die Gastritis etc. ging - sondern um das Asthma, das der Lungenarzt diagnostiziert hat (und klarerweise wird die Kurzatmigkeit durch den Spray jetzt besser ....) - habe ich irgendwo geschrieben, dass es keine Option ist, das Gewicht zu reduzieren, oder gesagt, dass ich nicht auf die Ernährung achte (ich meine, erwähnt zu haben, dass ich durch Vermeidung gewisser Speisen die Magenschnmerzen durchaus verringern kann, aber eventuell erinnere ich mich auch nur falsch)?

  5. #25
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Hoher Blutdruck tut auch nicht weh, behandeln tut man ihn trotzdem.
    Eine Menge Dinge, die ich nicht habe, kann man behandeln. Sollte ich damit anfangen?

  6. #26
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    Kopfschmerzen?

    Hau mich, aber ich denke bei Sodbrennen an das Brennen, das ich in den Schwangerschaften hatte - das war spürbar.

  7. #27
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.594

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht bezweifelt, dass ich einen Reflux habe - ich sehe nur nicht, wieso ich ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen soll, wenn ich kein Sodbrennen habe

    Nachdem ich jahrelang gegen meine "berufsbedingten" Halsschmerzen vom Hausarzt die Empfehlung bekam, viel Tee zu trinken - und Ingwer-Zitronen-Tee (die selbstgemachte Version) durchaus meist geholfen hat - hat mich die Vertretung zum HNO geschickt, der dann weiter zur Magenspiegelung ... da war sie wieder, die Gastritis, die ich eh schon gut kannte (samt Speiseröhrenentzündung, die kannte ich noch nicht, aber jetzt kenne ich sie).
    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Eine Menge Dinge, die ich nicht habe, kann man behandeln. Sollte ich damit anfangen?
    Wie kommst Du darauf, dass Du es nicht hast? Du schreibst doch selber, dass Du eine Speiseröhrenentzündung hast, was denkst Du denn, was die Ursache ist?
    ChilangaReloaded gefällt dies

  8. #28
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht bezweifelt, dass ich einen Reflux habe - ich sehe nur nicht, wieso ich ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen soll, wenn ich kein Sodbrennen habe

    Nachdem ich jahrelang gegen meine "berufsbedingten" Halsschmerzen vom Hausarzt die Empfehlung bekam, viel Tee zu trinken - und Ingwer-Zitronen-Tee (die selbstgemachte Version) durchaus meist geholfen hat - hat mich die Vertretung zum HNO geschickt, der dann weiter zur Magenspiegelung ... da war sie wieder, die Gastritis, die ich eh schon gut kannte (samt Speiseröhrenentzündung, die kannte ich noch nicht, aber jetzt kenne ich sie).
    Vereinfacht gesagt: weil das Mittel gegen Sodbrennen auch gegen den Reflux wirkt. Warum fragst du das eigentlich hier und nicht deinen Arzt?

  9. #29
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Vereinfacht gesagt: weil das Mittel gegen Sodbrennen auch gegen den Reflux wirkt. Warum fragst du das eigentlich hier und nicht deinen Arzt?
    Ich habe hier doch gar nicht gefragt, was ich gegen meinen Reflux etc. tun soll.

  10. #30
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe hier doch gar nicht gefragt, was ich gegen meinen Reflux etc. tun soll.
    Du hast gefragt, warum du etwas gegen Sodbrennen nehmen sollst, wo du doch gar kein Sodbrennen hast. Antwort: Weil dir das gegen den Reflux hilft. Warum fragst du deinen Arzt nicht, warum er dir was gegen Sodbrennen verschreibt, wenn du kein Sodbrennen hast?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •