Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
Like Tree2gefällt dies

Thema: Erste Diagnose da

  1. #31
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.353

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Du hast gefragt, warum du etwas gegen Sodbrennen nehmen sollst, wo du doch gar kein Sodbrennen hast. Antwort: Weil dir das gegen den Reflux hilft. Warum fragst du deinen Arzt nicht, warum er dir was gegen Sodbrennen verschreibt, wenn du kein Sodbrennen hast?
    Der Arzt, bei dem ich zur Untersuchung war, hat mit (unter anderem) auch was gegen Sodbrennen verschrieben. In der Apotheke habe ich gesagt "Sodbrennen habe ich doch gar nicht", worauf die Frau dort meinte, dann soll ich den Krempel dagegen weglassen und den Rest nehmen. Habe ich dann gesagt.

    Da hier die Idee kam, ich sollte was gegen Sodbrennen nehmen (bzw. hätte nehmen sollen, ist ja nicht gestern gewesen), kam mir die Idee, doch mal nachzufragen, warum ich was dagegen nehmen sollte, wenn es nicht brennt.

  2. #32
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Der Arzt, bei dem ich zur Untersuchung war, hat mit (unter anderem) auch was gegen Sodbrennen verschrieben. In der Apotheke habe ich gesagt "Sodbrennen habe ich doch gar nicht", worauf die Frau dort meinte, dann soll ich den Krempel dagegen weglassen und den Rest nehmen. Habe ich dann gesagt.

    Da hier die Idee kam, ich sollte was gegen Sodbrennen nehmen (bzw. hätte nehmen sollen, ist ja nicht gestern gewesen), kam mir die Idee, doch mal nachzufragen, warum ich was dagegen nehmen sollte, wenn es nicht brennt.
    Warum vertraust du irgendeiner Apothekerin (wenn es denn eine war) mehr als deinem Arzt, der dich untersucht hat? Kein Sodbrennen heißt nicht kein Reflux.

    Hol dir morgen die Reflux-Tabletten und befolge die Therapieanweisungen des Internisten. Er hat dir bestimmt auch etwas zur Verringerung des Gewichts, Bewegung, Essen und Trinken vor dem Schlafen gehen und so gesagt.

  3. #33
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.353

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Warum vertraust du irgendeiner Apothekerin (wenn es denn eine war) mehr als deinem Arzt, der dich untersucht hat? Kein Sodbrennen heißt nicht kein Reflux.

    Hol dir morgen die Reflux-Tabletten und befolge die Therapieanweisungen des Internisten. Er hat dir bestimmt auch etwas zur Verringerung des Gewichts, Bewegung, Essen und Trinken vor dem Schlafen gehen und so gesagt.
    Du setzt "Mittel gegen Sodbrennen" mit "Mittel gegen Reflux" gleich?

    Nein, der Arzt, bei dem ich zur Magenspiegelung war, hat mir nur gesagt "Tumore gibt es keine, das ist gut, Magenschleimhaut ist entzündet, das haben Sie sicher schon gespürt ..." gesagt und mir dann gesagt, er schickt den Befund an den Hausarzt und ich kann mir die Medikamente da holen und nehmen (Rezept bekommen und draußen war ich).

    Jetzt geht es mir aber gar nicht um die Gastritis, den Reflux oder sonstwas - sondern darum, dass mir der Lungenarzt ein Spray verschrieben hat (weil er Asthma diagnostizierte) - und der Spray hilft, ich kann deutlich besser atmen als vorher.

  4. #34
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Du setzt "Mittel gegen Sodbrennen" mit "Mittel gegen Reflux" gleich?

    Nein, der Arzt, bei dem ich zur Magenspiegelung war, hat mir nur gesagt "Tumore gibt es keine, das ist gut, Magenschleimhaut ist entzündet, das haben Sie sicher schon gespürt ..." gesagt und mir dann gesagt, er schickt den Befund an den Hausarzt und ich kann mir die Medikamente da holen und nehmen (Rezept bekommen und draußen war ich).

    Jetzt geht es mir aber gar nicht um die Gastritis, den Reflux oder sonstwas - sondern darum, dass mir der Lungenarzt ein Spray verschrieben hat (weil er Asthma diagnostizierte) - und der Spray hilft, ich kann deutlich besser atmen als vorher.
    Ja. Weil es ja darum geht, dass dein Magen nicht so viel Magensäure produziert, die dann die Speiseröhre raufsteigt und vielleicht auch deinen Atemwegen schadet. Parallel solltest du die weiteren möglichen Ursachen des Reflux bekämpfen: eventuelles Übergewicht, falsche Ernährung, fehlende Bewegung, keine Ahnung.

    Und klar kannst du jetzt bei der ganzen Symptomkette nur aufs oberste draufsetzen und weiter einfach den Astmaspray verwenden. Wenn allerdings der Reflux die Ursache fürs Astma ist, wäre es besser, die Ursache zu bekämpfen.

    Nimmst du Rheuma-Medikamente? Warum du der Apotheken-Frau mehr vertraust als deinem Arzt, hab ich noch immer nicht verstanden.

  5. #35
    charleston ist offline old hand
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    1.162

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ja. Weil es ja darum geht, dass dein Magen nicht so viel Magensäure produziert, die dann die Speiseröhre raufsteigt und vielleicht auch deinen Atemwegen schadet. Parallel solltest du die weiteren möglichen Ursachen des Reflux bekämpfen: eventuelles Übergewicht, falsche Ernährung, fehlende Bewegung, keine Ahnung.

    Und klar kannst du jetzt bei der ganzen Symptomkette nur aufs oberste draufsetzen und weiter einfach den Astmaspray verwenden. Wenn allerdings der Reflux die Ursache fürs Astma ist, wäre es besser, die Ursache zu bekämpfen.

    Nimmst du Rheuma-Medikamente? Warum du der Apotheken-Frau mehr vertraust als deinem Arzt, hab ich noch immer nicht verstanden.
    Muss zustimmen. Warum willst du nur ein Symptom, nicht aber die vermutliche Ursache bekämpfen? Dir ist klar, dass unbehandelt sowohl die Speiseröhrenentzündung als auch die Gastritis Komplikationen wie Geschwüre und Tumore haben können?

    Und Asthma schließt den Rest ja nicht aus! Du kannst ja Läuse und Flöhe haben.
    viola5 gefällt dies

  6. #36
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.353

    Standard Re: Erste Diagnose da

    Zitat Zitat von charleston Beitrag anzeigen
    Muss zustimmen. Warum willst du nur ein Symptom, nicht aber die vermutliche Ursache bekämpfen? Dir ist klar, dass unbehandelt sowohl die Speiseröhrenentzündung als auch die Gastritis Komplikationen wie Geschwüre und Tumore haben können?

    Und Asthma schließt den Rest ja nicht aus! Du kannst ja Läuse und Flöhe haben.
    Ich habe nicjt behauptet, dass man nicht alles auf einmal haben könnte.

    Nur, dass jetzt die erste diagnose dir untersuchungen da ist, die ich jetzt machen lasse. Andere diagnosen habe ich ja schon länger.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •