Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
Like Tree33gefällt dies

Thema: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

  1. #51
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von charleston Beitrag anzeigen
    Natürlich würde ich da Überstunden aufschreiben, der AG zieht mir auch einfach die Pause ab, egal ob ich sie genommen habe oder nicht - um jede 5 min Umziehzeit wird verhandelt - also nö, ich will meine Zeit bezahlt haben, ich arbeite schließlich für die Firma und opfere dafür meine Freizeit.
    Ich bin auch mal auf dem Selbstverständlichkeitslevel gefahren. Gedankt wird es Nullkommanull. Im Gegenteil.
    Mir wurde schon mit Abmahnung gedroht bei freiwillig unbezahlter Überstunde. Wer nicht will, der hat schon.
    Und wenn sie drauf bestehen, sich selber kaputt zu bürokratisieren, ok, spiel ich halt mit.

  2. #52
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und wenn man dann schon für andere einspringt ist es sehr wohl gerechtfertigt sich die Zeit anzuschreiben.
    Wobei das (in meinen Augen) auch am Betrieb hängt. Ich kann hier auch mal eher gehen/später kommen, ohne dass ich nacharbeiten muss.

    Bei Hippie ist das anders, da werden Minusstunden geschrieben. Und da wäre ich dann auch nicht bereit, die mehr geleistete Zeit unter den Tisch fallen zu lassen.

    Ich versteh irgenwie die Aufregung nicht.
    Gast gefällt dies
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  3. #53
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das wird dann der Unterschied sein. Da wo man Stunden schreibt, schreibt man die dann auch halt wenn man länger bleiben muss. Was daran kleinkariert ist verstehe ich nicht. Ich schreibe sogar Stunden auf wenn ich zum Wettkampf gehe. Alles regulär und abgesegnet.
    ich habe doch gar nix von kleinkariert geschrieben. Ich habe nur gesagt, dass ich das auch nicht aufschreiben würde

  4. #54
    Foxlady Gast

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe doch gar nix von kleinkariert geschrieben. Ich habe nur gesagt, dass ich das auch nicht aufschreiben würde
    Du hast das mit dem kleinkariert von Mikeal gelikt.

  5. #55
    Foxlady Gast

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Wobei das (in meinen Augen) auch am Betrieb hängt. Ich kann hier auch mal eher gehen/später kommen, ohne dass ich nacharbeiten muss.

    Bei Hippie ist das anders, da werden Minusstunden geschrieben. Und da wäre ich dann auch nicht bereit, die mehr geleistete Zeit unter den Tisch fallen zu lassen.

    Ich versteh irgenwie die Aufregung nicht.
    Ja eben. Es gibt Firmen wo Gleitzeit herrscht und man es verrechnen kann, Firmen wo Überstunden schon eingerechnet sind. Aber da wo auch früher gehen berechnet wird muss dann natürlich auch länger bleiben oder extra nochmal kommen berechnet werden.

  6. #56
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich finde es "kleinkariert", weil selbstverständlich.
    Aber das ist halt Einstellungssache, macht ja nix.
    Selbstverständlich sein privates Vorhaben und seine Freizeit zu opfern nur weil man als Einziger in der Nähe der Firma wohnt?
    Ich hoffe einfach mal, dass die Chefs das nicht so sehen wie du und honorieren diesen Einsatz.

  7. #57
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja eben. Es gibt Firmen wo Gleitzeit herrscht und man es verrechnen kann, Firmen wo Überstunden schon eingerechnet sind. Aber da wo auch früher gehen berechnet wird muss dann natürlich auch länger bleiben oder extra nochmal kommen berechnet werden.
    Und dann ist da noch die Sache mit der Betriebshaftpflicht. Ich würde mir das schon deshalb als Dienstzeit anrechnen lassen, damit, falls es im Nachhinein zu Regressansprüchen kommt, meine Diensthaftpflicht greift. Von der Unfallversicherung auf dem Weg von und zur Dienststelle ganz abgesehen.
    Gast und Quantensprung gefällt dies.

  8. #58
    Quantensprung ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Ich würde mir so etwas auch als Arbeitstunden aufschreiben. Die meisten Arbeitgeber schenken ja auch nichts, wenn man selber wegen etwas privatem früher gehen muss. Ich möchte aber noch einen Anderen Aspekt der Überschrift ansprechen "Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt..." wow, das wäre echt das Paradies für mich, wenn ich gelegentlich mal eine Stunde am Abend opfern müsste um bei der Firma was in Ordnung zu bringen. Im Gegenzug zu fast Stunden Arbeitsweg pro Strecke jeden Tag.
    Sieh es also positiv und freu dich, dass du einen so kurzen Arbeitsweg hast. Es ist wirklich ein Luxus.

  9. #59

    User Info Menu

    Standard Re: Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt...

    Zitat Zitat von Quantensprung Beitrag anzeigen
    Ich würde mir so etwas auch als Arbeitstunden aufschreiben. Die meisten Arbeitgeber schenken ja auch nichts, wenn man selber wegen etwas privatem früher gehen muss. Ich möchte aber noch einen Anderen Aspekt der Überschrift ansprechen "Das blöde, wenn man so nah an der Arbeit wohnt..." wow, das wäre echt das Paradies für mich, wenn ich gelegentlich mal eine Stunde am Abend opfern müsste um bei der Firma was in Ordnung zu bringen. Im Gegenzug zu fast Stunden Arbeitsweg pro Strecke jeden Tag.
    Sieh es also positiv und freu dich, dass du einen so kurzen Arbeitsweg hast. Es ist wirklich ein Luxus.
    Ja, das ist auch Luxus für mich. Und extra so gewählt, weil ich in der Mittagspause mit dem Hund gehen kann....

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •