Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72
Like Tree38gefällt dies

Thema: Meine ehemaligen Mieter

  1. #31
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.453

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Ok, dann hat sich der Sachverständige wohl geirrt und die Nach- und Vormieter einfach Glück.

  2. #32
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.771

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    Was willst du damit sagen? Es hat keiner renoviert, das haben meine Eltern gemacht. Also hätten sie Schäden gesehen.
    Daß das nicht ernst gemeint war.

  3. #33
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    179.708

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    Ok, dann hat sich der Sachverständige wohl geirrt und die Nach- und Vormieter einfach Glück.
    Ne, es wird vermutlich schon so sein, wenn mehrere Faktoren zusammen kommen . Aber einfach so glaube ich nicht.

  4. #34
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich dachte ja immer, sowas wie falsches Lüftungsverhalten gibts nicht wirklich.
    Im Ernst?

    Du würdest staunen, in wie vielen Wohnungen ein Klima wie im Amazonashaus der Wilhelma herrscht. Und zwar selbst dann, wenn ein Ortstermin bekannt ist - da würde ich als Mieter ja schon im eigenen Interesse kurz vorher wenigstens EINMAL lüften.

    Das geht durch ALLE Schichten, wirklich. Wenn ich die Gutachten lese und die Bilder dazu bekomme, falle ich manchmal fast vom Schreibtischstuhl, obwohl ich ja in über 20 Jahren in dem Job echt viel gesehen habe.
    Toffi gefällt dies
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  5. #35
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.682

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich mache das auch so (im Sommer lasse ich das Fenster ganz offen). Die Wand kühlt wohl aus, aber mit Schimmel hatte ich auch noch nie zu tun.
    Solange das Fenster dauerhaft gekippt ist, ist es ja auch kein Problem, weil die Feuchtigkeit durch den Spalt entweichen kann. Dann ist die kalte Wand kein Problem. Die wird erst zum Problem, wenn das Fenster länger geschlossen wird, weil sich dann die Feuchtigkeit an der kalten Wand absetzen kann.
    We don't believe what we see, we see what we believe.

  6. #36
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.771

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wenn es ein hochgedämmtes Haus - gern auch nachgerüstet - ohne Zwangsbelüftung ist, dann spielt die Technik des Lüftens und u.U. das Wäschetrocknen im Wohnzimmer schon eine Rolle.
    Das ist ein Argument gegen hochgedämmte Häuser
    Nairobi gefällt dies

  7. #37
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.159

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument gegen hochgedämmte Häuser
    Nee, gegen hochgedämmte Häuser ohne Zwangsbelüftung und gegen unüberlegtes "Nachrüsten" von Dämmungen bei Bestandshäusern.
    salvadora, Kara^^, Wellholz und 2 anderen gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  8. #38
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wenn man NICHT lüftet, ja, das leuchtet mir ein.

    Was ich mir hier im Forum schon anhören musste, als ich geschrieben habe, dass unser Schlafzimmerfenster IMMER mindestens auf Kipp ist *lach*. Da sind mir die wildesten Schimmelszenarien prophezeit worden (ich mach das aber schon sein über 25 Jahren so, es schimmelt nix, daher scheint mir das kein Fehler zu sein).
    Auf Kipp ist auch völlig falsches Verhalten. Die Wände werden zu kalt, demnach kondensiert dort die Feuchtigkeit der Raumluft und bietet dem Schimmel eine Grundlage. Du lüftest aber offensichtlich auch zusätzlich, dann ist das okay und wirkt sich nur auf deine Heizkosten negativ aus.
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  9. #39
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Meist hat es eine bauliche Ursache.
    Nein, das hält sich die Waage.
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  10. #40
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Glückwunsch! Hoffentlich bezahlen die dann auch, oder es ist bei einer Pfändung etwas zu holen. Ich drücke die Daumen.

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    wurden gestern verurteilt knapp 7000 Euro Mietrückstände an mich zu zahlen, außerdem müssen sie sämtliche Kosten übernehmen.
    Das Gutachten war eindeutig, es besteht kein Baumangel. Der Schimmel in den Fensterlaibungen ist auf falsches Lüftungsverhalten zurückzuführen.

    Nun könnten sie noch in die Berufung gehen, dann landet der Fall vor dem Landgericht und das Ganze fängt nochmal von vorne an (zuzutrauen wäre es denen), aber warten wir es mal ab ;-)

    Wäre aber auch schön, wenn nach knapp 1,5 Jahren Klage die Angelegenheit einmal beendet ist.

    Ach ja...wie kommt es nur, dass ich das bis zum Ende durchgezogen habe...wo ich doch immer jedem Streit aus dem Weg gehe und den Schwanz einziehe *ironie

    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •