Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72
Like Tree38gefällt dies

Thema: Meine ehemaligen Mieter

  1. #41
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    179.661

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Auf Kipp ist auch völlig falsches Verhalten. Die Wände werden zu kalt, demnach kondensiert dort die Feuchtigkeit der Raumluft und bietet dem Schimmel eine Grundlage. Du lüftest aber offensichtlich auch zusätzlich, dann ist das okay und wirkt sich nur auf deine Heizkosten negativ aus.
    Gerade bekam ich von wem anderes die Antwort, immer auf Kipp wäre unproblematisch, bei dir ist es problematisch. Genau sowas meine ich.

    Es wirkt sich nicht negativ auf meine Heizkosten aus, ich heize das Schlafzimmer nicht und die Tür ist geschlossen.

  2. #42
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von janniez Beitrag anzeigen
    Solange das Fenster dauerhaft gekippt ist, ist es ja auch kein Problem, weil die Feuchtigkeit durch den Spalt entweichen kann. Dann ist die kalte Wand kein Problem. Die wird erst zum Problem, wenn das Fenster länger geschlossen wird, weil sich dann die Feuchtigkeit an der kalten Wand absetzen kann.
    Gekippte Fenster lüften nicht wirklich, sondern es fühlt sich durch die kühlere Luft subjektiv so an. Der Spalt ist so gering, dass sich eine Luftwalze bildet, aber kein effektiver Austausch.

    So erklärt es mein Lieblingsgutachter seit Jahren (plus weitere Erläuterungen).
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  3. #43
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    3.037

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Gerade bekam ich von wem anderes die Antwort, immer auf Kipp wäre unproblematisch, bei dir ist es problematisch. Genau sowas meine ich.

    Es wirkt sich nicht negativ auf meine Heizkosten aus, ich heize das Schlafzimmer nicht und die Tür ist geschlossen.
    Auch dazu würde dir jetzt mein Gutachter, der wirklich sehr engagiert ist und im Gegensatz zum DurchschnittsErEler (und auch im Gegensatz zu mir) Ingenieur und vereidigter Gerichtssachverständiger ist, einen langen und engagierten Vortrag halten.

    Es kursieren wahnsinnig viele falsche Meinungen herum. Nur, weil jemand keinen Schimmel hat, heißt das halt nicht, dass er/sie richtig lüftet, sondern nur, dass weitere Faktoren in dieser individuellen Situation denjenigen vor Schimmel bewahren trotz der Lüftungsfehler.

    https://www.umweltbundesamt.de/theme...dung-vermeiden

    Auszug:

    Ständig angekippte Fenster vermeiden
    Es erhöht den Energieverbrauch und die Heizkosten drastisch, wenn Fenster über längere Zeit oder immer gekippt bleiben. Besser ist es, mit Stoßlüftung nach „Bedarf“ zu lüften. Ein nachts im Schlaf- oder Kinderzimmer (bei gedrosselter Heizung) gekipptes Fenster sollte selbstverständlich tagsüber geschlossen werden.[/I]
    babou gefällt dies
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  4. #44
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.387

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Prima.

    Dann hast Du ja jetzt Kapazitäten, Deiner Tochter zu Ihrem Recht zu verhelfen.
    Ein Urteil in der Hand bedeutet noch lange nicht, dann über entsprechende "Kapazitäten" zu verfügen.
    xantippe gefällt dies

  5. #45
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi
    Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    284

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    Ok, dann hat sich der Sachverständige wohl geirrt und die Nach- und Vormieter einfach Glück.
    Das denke ich tatsächlich, ehrlich gesagt.

    Es kann ja gut sein, dass eine bestimmte Art der Lüftung nötig gewesen wäre, aber die ist wirklich niemals unabhängig von den baulichen Voraussetzungen.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  6. #46
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.769

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Auch dazu würde dir jetzt mein Gutachter, der wirklich sehr engagiert ist und im Gegensatz zum DurchschnittsErEler (und auch im Gegensatz zu mir) Ingenieur und vereidigter Gerichtssachverständiger ist, einen langen und engagierten Vortrag halten.

    Es kursieren wahnsinnig viele falsche Meinungen herum. Nur, weil jemand keinen Schimmel hat, heißt das halt nicht, dass er/sie richtig lüftet, sondern nur, dass weitere Faktoren in dieser individuellen Situation denjenigen vor Schimmel bewahren trotz der Lüftungsfehler.

    https://www.umweltbundesamt.de/theme...dung-vermeiden

    Auszug:

    Ständig angekippte Fenster vermeiden
    Es erhöht den Energieverbrauch und die Heizkosten drastisch, wenn Fenster über längere Zeit oder immer gekippt bleiben. Besser ist es, mit Stoßlüftung nach „Bedarf“ zu lüften. Ein nachts im Schlaf- oder Kinderzimmer (bei gedrosselter Heizung) gekipptes Fenster sollte selbstverständlich tagsüber geschlossen werden.[/I]
    Wie erhöhen sich die Heizkosten eines ungeheizten Raumes?

  7. #47
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.453

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Daß das nicht ernst gemeint war.
    Ach sooo

  8. #48
    Kara^^ ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    4.726

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Es wirkt sich nicht negativ auf meine Heizkosten aus, ich heize das Schlafzimmer nicht und die Tür ist geschlossen.
    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Wie erhöhen sich die Heizkosten eines ungeheizten Raumes?
    Das nicht-Heizen eines Raumes halte ich für einen Trugschluss. Die Tür zum Raum ist doch nicht luftdicht, da findet auf jeden Fall ein Wärmefluss statt. Klar ist es da kälter, aber dass da gar nichts verloren geht, glaube ich nicht.
    Nur in unseren Träumen sind wir frei. Die meiste Zeit über brauchen wir Lohn.
    - Terry Pratchett, MacBest

  9. #49
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    74.601

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Wie erhöhen sich die Heizkosten eines ungeheizten Raumes?
    Genau so wie sich die Heizkosten erhöhen, wenn die Nachbarwohnung leer steht.
    babou und joyceM gefällt dies.

  10. #50
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.453

    Standard Re: Meine ehemaligen Mieter

    Zitat Zitat von Nairobi Beitrag anzeigen
    Das denke ich tatsächlich, ehrlich gesagt.

    Es kann ja gut sein, dass eine bestimmte Art der Lüftung nötig gewesen wäre, aber die ist wirklich niemals unabhängig von den baulichen Voraussetzungen.
    Vielleicht sollte man als Vermieter dann die Dichtungen am Fenster etwas manipulieren...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •