Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
Like Tree16gefällt dies

Thema: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

  1. #1
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.485

    Standard wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #2
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.831

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    Tränchentorte (Goldtröpfchen) (ich liebe diese Torte)
    weberin1971 gefällt dies
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  3. #3
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.787

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    glogge, Kuchen-verfressen wie ich bin, kaufte ich von jeder Sorte ein Stück.

    O.k. ich würde wohl den Rosenkuchen nehmen, der Gatte den Käsekuchen. Hilft Dir jetzt nicht wirklich. Oder?
    Нет худа без добра.

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.211

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Ich wäre eher für den Aprikosenkuchen.

    Ich bin keine Käsekuchenfreundin.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #5
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.189

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    Ganz klar Goldtröpfchen, ich mag es zu einer Tasse Kaffee einfach lieber sahnig-üppig.

  6. #6
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.429

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Den Käsekuchen. Den mache ich auch gerne, wenn ich Gäste bekomme und der geht immer super schnell weg.

    (Eigentlich esse ich bei Kuchenbuffets am liebsten Rührkuchen, aber das stand ja nicht zur Auswahl)

  7. #7
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    hört sich für mich beides nicht sehr lecker an. :)
    Ich würde zur Konkurrenz gehen und eine Donauwelle kaufen oder einen normalen schnöden Käsekuchen ohne Baisermasse, passt für mich nicht zusammen.

  8. #8
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.831

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Wibbelstetz78, spydermonkey und Thori gefällt dies.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  9. #9
    McFlummy ist offline addict
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    475

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Ich liebe den Tröpfchenkuchen :-)))
    Mache ich auch selbst gerne, wenn ich irgendwo Kuchen mitbringen soll/möchte. Der ist immer ruckzuck weggefuttert.

  10. #10
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.669

    Standard Re: wenn wir schon beim backen fürs kuchenbuffet sind

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    stimmt mal ab. oder werft neue ideen in die runde

    ich muß, soll, wurde gebeten, für sonntag für ein kuchenbuffet einen kuchen/eine torte zu spendieren und schwanke gerade zwischen einem aprikosen-rosenkuchen aus quarkölteig, der noch lauwarm abgegeben wird und einer goldtröpfchentorte (üppiger käsekuchen mit baisermasse, auf der sich über nacht goldene zucker-eiweißperlen bilden). zeitmanagement ist kein problem

    wofür würdet ihr eher 1,50 pro stück ausgeben
    Da ich kein Baiser auf Käsekuchen mag: Nr.1
    Wanda.Lismus gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •