Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94
Like Tree13gefällt dies

Thema: Rufname ändern

  1. #61
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.570

    Standard Re: Rufname ändern

    Mein Mann wird nicht mit dem Erstnamen angesprochen. Mein Bruder auch nicht. Die Eltern wollten jeweils auch Vorfahren "ehren", fanden aber das Klangbild in der Reihenfolge "Opaname Rufname Nachname" besser und früher war das ja auch kein Problem, weil der Rufname unterstrichen wurde.

    Inzwischen ist das anders und mein Bruder ist geschäftlicher Vielflieger, er hat die Reihenfolge ändern lassen, weil immer mal wieder eine Azubine die Tickets falsch bucht und dann die Reihenfolge nicht mit der auf dem Pass übereinstimmt. Was zu einigen Problemen bei der Einreise in einige Länder oder Nutzung mancher Fluggesellschaften führt.

  2. #62
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.043

    Standard Re: Rufname ändern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Da konnten sie die Eltern wohl nicht einigen...
    Bei meinem 12er Kind stand der Name auch erst, als wir mit geplatzter Fruchtblase auf dem Weg ins KKH waren
    So ungefähr war das bei Schwanette auch

    Ich hatte im Studium eine Kommilitonin (ich war nicht näher mit ihr befreundet) mit 2 Namen, die mal so und mal so hieß. Ich hab das nie verstanden und auch kein Muster dahinter gefunden.

  3. #63
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.151

    Standard Re: Rufname ändern

    Ja. Der Heinz Peter hat sich nur Peter nennen lassen.

  4. #64
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.189

    Standard Re: Rufname ändern

    Meine Mutter ließ sich schon seit der Kindheit mit dem zweiten Vornamen anreden. Mein Chef auch (zumindest, seit ich ihn kenne).
    Und ein Junge bei den Pfadfindern mit einem gänzlich neuen Namen - aber das zählt wahrscheinlich nicht fürs Ausgangspost.

  5. #65
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.500

    Standard Re: Rufname ändern

    Mein Papa hat 3 Vornamen, lässt sich aber Zeit seines Lebens nur mit dem 3. Namen ansprechen, bzw. haben das seine Eltrn so gemacht.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  6. #66
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.008

    Standard Re: Rufname ändern

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur Anita, ist das von Costa?
    Meine Kleine heisst Anita mit Zweitnamen - benannt nach meiner verstorbenen Schwiegermutter.
    Ich mag meinen Namen eigentlich sehr - ist international einsetzbar, das war schon oft nützlich. Allerdings wurde er von den Ärzten besungen - da wurde ich als Teenie oft gehänselt. Das war weniger schön.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #67
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.874

    Standard Re: Rufname ändern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meine Kleine heisst Anita mit Zweitnamen - benannt nach meiner verstorbenen Schwiegermutter.
    Ich mag meinen Namen eigentlich sehr - ist international einsetzbar, das war schon oft nützlich. Allerdings wurde er von den Ärzten besungen - da wurde ich als Teenie oft gehänselt. Das war weniger schön.
    Hast Du einen Schäferhund?
    Sonny0910 gefällt dies

  8. #68
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.156

    Standard Re: Rufname ändern

    Mein Tochtersohn hat vor über 14 Jahren einen wunderschönen niederdeutschen (aber seltenen und ungewöhnlichen) Mädchennamen bekommen. Darum gaben wir noch einen internationalen und kurzen Zweitnamen dazu, falls das Kind mit dem ungewöhnlichen Erstnamen hadert.
    Tja - und mit 13 Jahren haderte das Kind nicht nur mit seinen beiden Namen, sondern auch mit seinem Geschlecht.
    Also nannte sich das Kind fortan mit einem geschlechtsneutralen Rufnamen und bestand darauf, dass alle nur noch diesen Namen verwenden. Auch in der Schule gilt dieser Name. Nur in ganz offiziellen Dokumenten stehen noch die Mädchennamen.
    Zum 16. Geburtstag wünscht sich das Kind dann eine komplette Namensänderung - auch im Pass und der Geburtsurkunde.
    Auch nach über einem Jahr fällt es mir noch schwer den neuen Namen zu verwenden. Es ist komisch den Leuten zu erklären, dass man jetzt zwei Söhne hat und das große Kind fortan anders heißt. Es war doch 13 Jahre vorher anders. Da merkt man, wie ein Name prägt und mit der Persönlichkeit verwoben ist.
    Und ich hadere immer wieder mit mir als Mutter, denn wir haben uns den Namen doch liebevoll ausgesucht. Er passte so wunderbar zu unserem strahlenden Baby. Und nun wird der Name vom Kind so abgelehnt ...
    Der neue Name ist ebenfalls wunderschön und er stand für mich selbst auf der Namensliste (wenn ich ein Junge geworden wäre) und für unsere beiden Kinder auch (egal, welches Geschlecht). Das wusste der Tochtersohn aber nicht, als er sich selbst den Namen gab. Das haben meine Mama und ich ihm erst später erzählt.
    Von daher ist der neue Name schon passend, aber es dauert noch ein bisschen, bis er in meinem Herzen zusammen mit meinem Kind angekommen ist.

  9. #69
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.156

    Standard Re: Rufname ändern

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Deswegen hat mein Kleinteil eben 2, dann kann sie wählen.
    Das dachten wir uns ja auch, dass ein Zweitname deshalb ganz sinnvoll ist.
    Dumm nur, wenn das Kind dann einen dritten Namen nimmt, weil es die Auswahl immer noch nicht gut findet.

  10. #70
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.233

    Standard Re: Rufname ändern

    Meine 18 jährige hat nur einen Vornamen und meine 16 jährige hat zwei Vornamen.
    Heute bin ich froh, dass ich ihren zweiten Namen (Sophie) nicht als Rufnamen genommen habe.
    Ist mir zu sehr „Modename“

    Vor 16 Jahren habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •