Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 282
Like Tree157gefällt dies

Thema: Es ist wieder so weit

  1. #11
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    179.968

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Schluesselsucherin71 Beitrag anzeigen
    Ich würde halt einfach eineinhalb Wochen vegan kochen und hoffen, dass die Phase dann wieder beendet ist.
    Das würde ich auch, aber ich stoße mich daran, dass die Tochter beim einkaufen und kochen respektlos und herablassend ist.

  2. #12
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.252

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Gestern bei IKEA ...wir wollten gerade etwas essen, steht meine Tochter da und weiß nicht was sie zu essen bestellen soll. Ich leicht genervt, weil sie sich nicht entscheiden kann. Da meint sie herablassend , ich kann ja gerne all das essen. SIE isst jetzt wieder vegan. Das kam völlig aus heiterem Himmel...

    Sie ist seit 2 Jahren Vegetarierin und das ist schön und gut. Sie liebt alles überbackenen mit Käse, Pasta sowieso. Hat die letzten zwei Tage mit Vorliebe im Hotel Milchreis zum Frühstück in großen Mengen gegessen.
    Wir waren ständig beim Italiener....

    Ich finde es echt anstrengend, gestern Abend hat sie mir über Instagram vegane Lebensmittel geschickt die sie heute mit mir einkaufen möchte.

    Ich weiß, dass das wieder nur eine Phase ist, das längste mal hat sie es 1,5 Wochen ausgehalten.

    Am liebsten würde ich ihr Haushaltsgeld geben und sie kann selbst einkaufen gehen.

    Sie ist beim einkaufen dann auch extrem anstrengend und teilweise auch respektlos.

    Ihr habt immer gute Tipps. Kann mich mal jemand erden? Wie damit umgehen?
    sie dürfte meine küche benutzen. fertig. für ihre lebensmittel hätte sie taschengeld.

    wenn du dich respektlos und herablassend behandeln lassen willst, nur zu
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #13
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.422

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Vegan kochen finde ich ok, aber irgendwelche Speziallebensmittel möchte ich nicht verwenden.
    Da müsste man diskutieren, ab wann was "spezial" ist, und warum manches nicht verwendet werden soll.
    Aber für ein, zwei Wochen gibt es ja genug, was einfach von Natur aus vegan ist (und wozu ein Nichtveganer ja auch noch was nichtveganes essen kann.
    LG
    Schlüsselsucherin



  4. #14
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.457

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Ich würde ein gewisses Budget zur Verfügung stellen und Tochter dazu einladen, am Wochenende etwas für die ganze Familie zu kochen. Wenn der Plan mit Arbeit verbunden ist, wird sich schnell zeigen, wie ernst ihr die Sache ist.
    Gewisse Produkte würde ich ihr zugestehen, extra kochen würde ich allerdings nicht.
    Und mich respektlos behandeln lassen gleich dreimal nicht.
    rosenblüte, Francie und Ere-Chefwichtel gefällt dies.

  5. #15
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.612

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch, aber ich stoße mich daran, dass die Tochter beim einkaufen und kochen respektlos und herablassend ist.
    Genau. Da wäre bei mir der Rolladen unten. Aber noch hat sie das ja nicht getan. Celle extrapoliert ja nur von neulich auf nächstes Mal.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #16
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.252

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Schluesselsucherin71 Beitrag anzeigen
    Da müsste man diskutieren, ab wann was "spezial" ist, und warum manches nicht verwendet werden soll.
    Aber für ein, zwei Wochen gibt es ja genug, was einfach von Natur aus vegan ist (und wozu ein Nichtveganer ja auch noch was nichtveganes essen kann.
    spezial ist alles, das nicht von natur aus vegan ist. margarine findet gesichert nicht den weg in meinen kühlschrank. tofuwurst und analogkäse auch nicht. nicht, wenn ich sie kaufen soll.

    ich unterstütze keine mangelernährung, die der menschlichen biologie widerspricht, auch nicht, wenn das nur eine phase ist.
    Mumpitz, nightwish, Lolaluna und 2 anderen gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #17
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.422

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch, aber ich stoße mich daran, dass die Tochter beim einkaufen und kochen respektlos und herablassend ist.
    Ja, natürlich, daran würde ich mich auch stoßen.
    Ich könnte mir halt vorstellen, dass so ein veganlebenwollender Teenie schon mal prophylaktisch auf Krawall gebürstet ist, weil sie vermutlich ahnt, dass das nicht auf Begeisterung stößt.
    -AppErol- gefällt dies
    LG
    Schlüsselsucherin



  8. #18
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.252

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Genau. Da wäre bei mir der Rolladen unten. Aber noch hat sie das ja nicht getan. Celle extrapoliert ja nur von neulich auf nächstes Mal.
    meine interpretation der schilderung beim ikea sieht in der extrapolation durchaus potential.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #19
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.801

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Das ist doch ein fast erwachsenes junges Mädchen oder?
    Kochen lassen, sich bekochen lassen, wenn es gut läuft zusammen kochen und zusammen Rezepte ausprobieren und ansonsten keine Essensvorschläge unterbreiten, dann koch dir halt dein eigenes.
    Es gibt total leckere vegane Rezepte.
    Und es ist wirklich simpel, sich selbst zur veganen Mahlzeit ein Ei, ein Stück Fleisch, Fisch, Käse dazu zu bereiten.
    Wenn sie sich von dir nur abgrenzen will, lasse sie selbst werkeln und in Ruhe.

    Allgemein: Was bitte ist an Vegan kochen teuer? Das ist preiswerter als „Hausmannskost“?
    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Gestern bei IKEA ...wir wollten gerade etwas essen, steht meine Tochter da und weiß nicht was sie zu essen bestellen soll. Ich leicht genervt, weil sie sich nicht entscheiden kann. Da meint sie herablassend , ich kann ja gerne all das essen. SIE isst jetzt wieder vegan. Das kam völlig aus heiterem Himmel...

    Sie ist seit 2 Jahren Vegetarierin und das ist schön und gut. Sie liebt alles überbackenen mit Käse, Pasta sowieso. Hat die letzten zwei Tage mit Vorliebe im Hotel Milchreis zum Frühstück in großen Mengen gegessen.
    Wir waren ständig beim Italiener....

    Ich finde es echt anstrengend, gestern Abend hat sie mir über Instagram vegane Lebensmittel geschickt die sie heute mit mir einkaufen möchte.

    Ich weiß, dass das wieder nur eine Phase ist, das längste mal hat sie es 1,5 Wochen ausgehalten.

    Am liebsten würde ich ihr Haushaltsgeld geben und sie kann selbst einkaufen gehen.

    Sie ist beim einkaufen dann auch extrem anstrengend und teilweise auch respektlos.

    Ihr habt immer gute Tipps. Kann mich mal jemand erden? Wie damit umgehen]?

  10. #20
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.844

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Schluesselsucherin71 Beitrag anzeigen
    Ich würde halt einfach eineinhalb Wochen vegan kochen und hoffen, dass die Phase dann wieder beendet ist.
    Wenn das Vorhaben gut durchdacht ist und geplant... Alles gut. K3 lebt seit seinem Auszug weitestgehend vegetarisch (wobei er sich da auch seinem Mitbewohner anpasst, dogmatisch isser nicht) da koche ich dann auch wenn er hier ist, mehr fleischfrei als sonst.
    Aber mich mal eben ohne jegliche Vorwarnung beim Shoppen anrotzen zu lassen..... Neee echt nicht.
    Passt aber zu meinem Empfinden "kein Cellafred ohne Drama an irgendeiner Stelle"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •